Seite 160 von 164 ErsteErste ... 60110150156157158159160161162163164 LetzteLetzte
Ergebnis 1.591 bis 1.600 von 1640

Thema: Backt hier jemand selber Brot?

  1. #1591
    Avatar von Gockerhuhn
    Registriert seit
    30.11.2007
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    1.375
    Dann kaufe ich auf jeden Fall ein „fleißiges“ Backmalz und hoffe, es steht auf den Packungen auch drauf.
    Das aktive Backmalz wird ja anscheinend bei der Herstellung nicht höher als 40 Grad erwärmt, da es sonst inaktiv wird, während bei den Backmalz-Selbermachen-Rezepten das Getreide immer geröstet wird.
    Diese ganzen Erklärungen im I-Net haben mich etwas verwirrt
    Vielen Dank für Eure Links!

    Zitat Zitat von Viktor6 Beitrag anzeigen
    Liebe Grüße
    Beate, die davon überzeugt ist, dass guter Käse auch einen guten "Untergrund" also Back-
    erzeugnisse braucht!
    Du hast wie immer Recht

    Lilly, Dein Baguette sieht ja süß aus mit den Nöppchen

    LG Gockerhuhn

  2. #1592
    Avatar von Kohlmeise
    Registriert seit
    11.01.2014
    PLZ
    47
    Beiträge
    3.237
    Huhu ihr Backfeen

    Nun möchte ich auch leckere Brötchen und Co backen.

    Das Baquette Rezept von AnkeP habe ich ausprobiert. Dazu habe ich Fragen:


    Der Teig war sehr flüssig, so dass das Gebackene eher wie Fladenbrot war. Muss deshalb etwas mehr Mehl in den Teig?

    Wenn ihr den Teig über Nacht gehen laßt, ungeformt in der Schüssel oder schon backfertig auf dem Blech?

    Das Backmalz scheint echt das I- Tüpfelchen zu sein.
    Liebe Grüße von der Kohlmeise und dem befiederten Fußvolk
    Unsere Hühnertränke ist immer halb voll, niemals halb leer...


  3. #1593
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    12.351
    Zitat Zitat von Lisa R. Beitrag anzeigen
    Ich backe Baguettes auch mit Backpapier. Ich knicke und falte das so



    Ein paar Brüoklammern (ohne Plastik ) und fertig.
    Jedes Mehl ist immer ein bisschen anders. Wenn der Teig zu weich ist und wegläuft, dann muss mehr Mehl rein. Das merkst Du mit der Zeit und der Erfahrung. Selbst bei Markenmehl und immer der gleichen Sorte wird Teig mal so und mal so.

    Ich backe Baguette immer in den oben gezeigten selbstgebastelten Formen. Da werden sie auch nicht so schnell "breit".
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!

  4. #1594
    Avatar von Kohlmeise
    Registriert seit
    11.01.2014
    PLZ
    47
    Beiträge
    3.237
    Lisa, super Tipp mit dem Backpapier!
    Liebe Grüße von der Kohlmeise und dem befiederten Fußvolk
    Unsere Hühnertränke ist immer halb voll, niemals halb leer...


  5. #1595

    Registriert seit
    29.03.2013
    PLZ
    27...
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.594
    Also gehen lassen immer ungeformt in der Schüssel.
    Der Teig ist wirklich sehr sehr weich und recht schwierig zu transportieren.

    Ich back die Baguettes in so einer gelochten Baguettebackform.
    Manchmal hilfts den Teig ein bisschen um sich zu drehen und ich geb den Teig auch
    auf reichlich Mehl auf der Arbeitsplatte. Mehl nehm ich verschiedenes, was ich so da hab
    aber eigentlich auch fast immer ein Anteil Vollkornmehl.
    Möglicherweise bindet das auch mehr Wasser im Teig.
    liebe Grüße,
    Anke und ein bunter Strauß Hühner

  6. #1596
    Avatar von Gockerhuhn
    Registriert seit
    30.11.2007
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    1.375
    Zitat Zitat von Kohlmeise Beitrag anzeigen
    Der Teig war sehr flüssig, so dass das Gebackene eher wie Fladenbrot war. Muss deshalb etwas mehr Mehl in den Teig?
    ...
    Das Backmalz scheint echt das I- Tüpfelchen zu sein.
    Hallo Kohlmeise, also falls das Rezept von Anke das „Baguette magique“ ist, dann g’hört das so, dass der Teig sehr, sehr weich ist.
    Ich habe es auch schon ausprobiert und fand es super, vor allem die Teigstruktur schöööön löchrig, bisher das beste Baguette-Rezept, das ich ausprobiert habe.
    Irgendwo im Netz gibt’s auch ein Video, wie man mit dem „flüssigen“ Teig gut hantieren kann, ich finde es aber gerade nicht.
    Einmal habe ich es in einer mit Backpapier ausgelegten Kastenform gebacken und nächstes Mal werde ich die Backpapierform von Lisa nachbasteln, da es schon etwas „Form“ gebrauchen kann.

    Backmalz habe ich mir jetzt auch endlich gekauft, aber gut aufpassen beim Einkaufen, immer die Zutatenliste lesen, da gab’s eine wilde Auswahl von Reismehl bis zu E-Nummern ohne Ende. Zum Glück habe ich noch irgendwo ein Demeter-Gerstenbackmalz ergattert.

    LG Gockerhuhn

  7. #1597
    Avatar von Viktor6
    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    2.504
    Servus mein Gockerhuhn!
    Toll, Du bist wieder daheim!
    Juhu!!!!
    Mit dem Demeter Gerstenmalz hast Du Dir den Ferrari gekauft! Sehr gut gemacht.
    Will ich in meinen eigenen Backerzeugnissen E-Nummern, Füllstoffe und sonst
    irgendeinen Mis…….t? Nein eben nicht, sonst könnte ich mir die Semmeln und das
    Brot gleich bei einer Bäckereikette kaufen.

    Beim Baguette gehen die Meinungen seeeehr seeeehr weit auseinander. Der eine mag
    es großporig und wie ich es nenne etwas "zäh" der andere mag es knuspriger, der
    nächste mag es ganz anders.
    In Frankreich ist Baguette machen eine Kunst.
    Ich persönlich bin (wie Du weißt) äußerst "praktisch" veranlagt. Ich würde sonst,
    meine ganze Arbeit nicht schaffen. Deshalb muss ein Rezept einfach und möglichst
    schnell zu machen sein und trotzdem klasse schmecken.
    Hier im Faden habe ich mal mein Rezept eingestellt. Falls Du es haben möchtest,
    suche ich es Dir raus.

    Bin gespannt auf Dein erstes Backergebnis mit "fleißigem Gerstenbackmalz".

    Liebe Grüße
    Beate
    Newa dadsch a ranning süstem!

  8. #1598
    Avatar von Gockerhuhn
    Registriert seit
    30.11.2007
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    1.375
    Oh Beate, vielen Dank für Dein Rezeptsuchangebot, aber ich hab’s schon und werde es gleich nach Deinen Knuspersemmeln mal ausprobieren.

    Morgen gibt’s keine Experimente sonst muss ich hungrig ins neue Jahr rutschen
    Das Baguette magique habe ich halt schon mal gemacht, war echt total einfach und sehr lecker.

    Ich war total verblüfft, was alles an Backmalz verkauft wird, unglaublich
    Zum Glück habe ich in einem Bio-Supermarkt noch das von Dir empfohlene bekommen

    LG Gockerhuhn

  9. #1599
    Avatar von Viktor6
    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    2.504
    Basst scho! Mein Gockerhuhn,
    das will ich auf keinen Fall, dass Du hungrig ins neue Jahr starten musst.
    Wenn wir uns morgen hier im Hüfo nicht über den Weg laufen sollten:

    Guten Rutsch und viel Glück im neuen Jahr!!!!

    Liebe Grüße
    Beate
    Newa dadsch a ranning süstem!

  10. #1600
    Avatar von Gockerhuhn
    Registriert seit
    30.11.2007
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    1.375
    Liebe Beate, vielen Dank das wünsche ich Dir auch


    Und auch allen fleißigen, hühnerverrückten BäckerInnen ein glückliches und spannendes neues Jahr


    LG Gockerhuhn

Seite 160 von 164 ErsteErste ... 60110150156157158159160161162163164 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist hier jemand Bio-Zertefiziert?
    Von Lieschen Sulmtaler im Forum Dies und Das
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 21:43
  2. Kennt jemand den hier...
    Von 2Rosen im Forum Dies und Das
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 09:10
  3. Hat hier jemand Pekingenten
    Von Christoph im Forum Enten, Gänse & Co.
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 20:46
  4. ist hier jemand vom Bauamt?
    Von Huehnerhund im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 13:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •