Seite 145 von 149 ErsteErste ... 4595135141142143144145146147148149 LetzteLetzte
Ergebnis 1.441 bis 1.450 von 1485

Thema: Backt hier jemand selber Brot?

  1. #1441
    Avatar von Viktor6
    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    2.154
    Gähnende Leere im Gefrierschrank!
    Das mussten wir ändern und haben ihn wieder aufgefüllt!
    IMG_9943.JPGIMG_9944.JPG
    Semmelstangen und Semmeln.
    Es duftet wie in einer Großbäckerei.

    Liebe Grüße
    Beate
    Newa dadsch a ranning süstem!

  2. #1442
    Grottenolm
    Registriert seit
    06.08.2009
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    1.902
    Du bist ja manisch, meine Liebe , ich werde von Herrn Mietze schon als Backwahnsinnig hingestellt, aber das schlägt alles.

    Und es duftet nicht nur wie in der Großbäckerei, es IST eine Großbäckerei.
    LG Mietze
    Bunt gemischte Hennentruppe: Orpington, Blumenhühner, Sundheimer, Bielefelder Kennhuhn, Mixe aus was weiß ich nicht und Chef der Mädels ist ein Blumenhahn

  3. #1443
    Avatar von Viktor6
    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    2.154
    Dankeschön, Mietzerle!
    Aber ich glaube, wir zwei schenken uns nix, wir spielen schon in der gleichen Liga!

    Liebe Grüße
    BAT-TSF
    Newa dadsch a ranning süstem!

  4. #1444
    Avatar von Conny66
    Registriert seit
    15.06.2019
    Ort
    kleines Dorf
    PLZ
    238
    Land
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    83
    Ich habe auch gerade Brötchen gebacken, 8 Stück! Lächerlich gegen deine Mengen, Beate. Schusseligerweise habe ich sie auch noch falsch herum auf den Stein gelegt...
    Schmecken tun sie aber trotzdem, ich habe schon 2 verputzt.

    brötchen.jpg
    LG Conny

  5. #1445
    Avatar von Conny66
    Registriert seit
    15.06.2019
    Ort
    kleines Dorf
    PLZ
    238
    Land
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    83
    Beate, womit knetest du den Teig? Ich liebäugle schon länger mit der Cooking Chef Gourmet... Leider trennt der stolze Preis, mich noch von ihr. Immer wenn ich denke jetzt, dann kommt etwas dringenderes dazwischen.
    LG Conny

  6. #1446
    Avatar von Viktor6
    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    2.154
    Servus Conny,
    Quantität ist ja nicht immer ausschlaggebend. Hauptsache Deine Semmeln schmecken
    super und das glaube ich auf jeden Fall, so wie die aussehen!
    Sehr knusprig und rösch! Hast Du toll gemacht!

    Ich habe gerade immer noch "Schnappatmung" weil ich Deine Cooking Chef gegockelt
    habe. Ui, da sehe ich, dass ich schon ziemlich alt bin. Ca. 1.000,- Euronen für eine
    Küchenmaschine.
    Über die Maschine weiß ich leider gar nix. D.h. ich kann Dir weder zu noch abraten.
    Vielleicht hat die jemand aus dem Hüfo.
    Für meine Küchenarbeiten habe ich eine fast 30 Jahre alte Bosch und für die richtigen
    Teige (Brot, Semmeln, Brezen, Baguette) habe ich eine reine Knetmaschine (allerdings
    ein Profigerät). Die war auch sehr sehr teuer.
    Wenn es Dich näher interessiert, suche ich einen Link raus, wie die Maschine genau
    heißt und was sie gekostet hat.

    Liebe Grüße
    Beate
    Newa dadsch a ranning süstem!

  7. #1447
    Avatar von Conny66
    Registriert seit
    15.06.2019
    Ort
    kleines Dorf
    PLZ
    238
    Land
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    83
    Ich knete bislang mit einer alten Küchenmaschine von Braun, die in etwa so alt ist, wie ich. Ich habe sie von meiner Oma geerbt. Sie ist robust und schafft auch schwere Teige. Allerdings ist das Fassungsvermögen etwas klein, darum hätte ich gerne eine etwas größere Maschine. ....wobei ein Profigerät wohl doch etwas zu groß ist. Ich habe meistens nicht so viel Platz im Froster, der ist meist mit Wildschwein & Co gut gefüllt...

    Ja, der Preis für die Cooking Chef ist schon heftig.... Ich schleiche auch schon mehrere Jahre um sie herum! Für Brot würde wohl auch die günstigere Chef ohne Kochplatte ausreichen, da ich aber mein Eis selber herstelle und regelmäßig Eigelb zur Rose abziehe, wäre das mit der Kochfunktion schon praktisch. Na ja, irgendwann schlage ich zu!
    LG Conny

  8. #1448
    Avatar von Viktor6
    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    2.154
    Servus Mietzerle,
    die mobbeligen Brote waren keine "Eintagsfliege".
    Gestern habe ich wieder gebacken und die waren wieder schön hoch.

    Ich will absolut nicht hetzen und frage nur ganz vorsichtig an, wegen des Rezeptes
    Deiner Brote. Ich sitze seit einer Woche mit gespitztem Bleistift da.

    Liebe Grüße
    Beate
    Newa dadsch a ranning süstem!

  9. #1449
    Avatar von Viktor6
    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    2.154
    Habe mal wieder gebacken, allerdings habe ich Dummerle vergessen, vom fertigen
    Ergebnis ein Bild zu machen.
    Aber wenigstens vom Teig gibt es eines IMG_9993.JPG und
    in den Gärkörbchen IMG_9994.JPG
    So und jetzt stellt Ihr Euch, knusprige, wunderschöne Brote vor.

    Da hätte ich mal wieder eine Frage an die Expertinnen und Experten.
    Ich mache dieses Brot aus der Hälfte Roggenmehl Typ 1150 und etwa die
    Hälfte Weizenmehl Typ 550 (und ein bischen Dinkel).
    Wenn ich das Brot noch warm anschneide, schmiert das Messer durch. Wenn
    es 1 Tag alt ist lässt es sich super schneiden aber eben nicht frisch und warm.
    Liegt das an dem hohen Roggenanteil?
    Oder sollte ich es noch länger backen, dass es etwas "trockener" wird?

    Also ich bin schon sehr zufrieden mit meinem Brot aber ganz optimal ist es
    immer noch nicht.

    Wäre schön, wenn Ihr mir Tips geben könntet.

    Liebe Grüße
    Beate
    Newa dadsch a ranning süstem!

  10. #1450
    Grottenolm
    Registriert seit
    06.08.2009
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    1.902
    Liebe BAT, ja, das liegt am Roggenanteil, Roggenbrot sollte man generell erst am nächsten Tag anschneiden und bei Broten mit hohem Roggenanteil sollte man auch nicht schwaden.

    Ich habe ein gaanz schlechtes Gewissen, wegen des Rezepts, aber ich krieg es so leider nicht hin. Wenn ich das nächste Mal backe, wiege und schreibe ich, versprochen. Das kommt davon, wenn man frei Schnauze backt, da hat man keine Zahlen.....
    LG Mietze
    Bunt gemischte Hennentruppe: Orpington, Blumenhühner, Sundheimer, Bielefelder Kennhuhn, Mixe aus was weiß ich nicht und Chef der Mädels ist ein Blumenhahn

Seite 145 von 149 ErsteErste ... 4595135141142143144145146147148149 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist hier jemand Bio-Zertefiziert?
    Von Lieschen Sulmtaler im Forum Dies und Das
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 20:43
  2. Kennt jemand den hier...
    Von 2Rosen im Forum Dies und Das
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 08:10
  3. Hat hier jemand Pekingenten
    Von Christoph im Forum Enten, Gänse & Co.
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 19:46
  4. ist hier jemand vom Bauamt?
    Von Huehnerhund im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 12:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •