Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 163

Thema: Totleger

  1. #1
    Avatar von Host
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    Hamm-Westfalen
    PLZ
    59071
    Land
    NRW
    Beiträge
    150

    Totleger

    Hallo,
    mich würde mal interessieren wer hier alles Westfälische Totlegerhühner hat.

    Es ist für mich als Westfale, nah klar "das beste Huhn" ausgezeichnet durch unglaubliche Härte und einer besonderen schönen Form und Zeichnung; es ist das Rassehuhn schlechthin wenn ich das mal so bezeichnen darf.
    Grüße

  2. #2

    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    364
    Hallo,

    als Westfale habe ich auch Totleget in Gold.
    Tolle Tiere, die super ohne Zäune zurechtkommen.

    Gruß
    El Diablo

  3. #3
    Avatar von thusnelda1
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    Niederlausitz
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    6.225
    Ich hatte 2012 drei silberne Totlegerküken. Es wurden 2 Hähne und 1 Henne.
    Die Henne haben wir noch.
    Sie legt sehr fleißig ihre weißen Eier, nur zur Zeit ist sie noch in der Mauser.

    Brut2.7.6.chillen.jpg2014.03.30.1.jpg2013.02.20.1.jpg
    0,1 Grünleger-Hybriden, 1,6 Marans sk, 0,2 Hybrans(=Marbriden), 0,1 Nato, 0,4 Bresse, 0,3 Nackthälse, 0,1 Sussex, 0,1 Amrocks, 1,1 Orlköppe(= Kraienloffs), 1,1 Lavender Araucana, 3,0 Deutsche Reichshühner

  4. #4
    Avatar von Vogelmami
    Registriert seit
    15.04.2013
    Ort
    La Palma
    Land
    Spanien
    Beiträge
    2.625
    Ich hatte mehr Glück und es sind 2 Hennen und ein Hahn geschlüpft. Ich erwarte bald das erste Ei. Dann sollen es im Frühjahr noch mehr werden...

  5. #5

    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    64
    Ich bin auch über diese Rasse gestolpert und fand sie direkt toll, natürlich sehen sie auch super aus.
    Im Rasse Standard sind ja 180-200 Eier angegeben, ist diese Angabe realistisch?
    Da ich ja auch am Überlegen bin , meine Hühner doch ohne Zaun zu halten, würde mich sehr interessieren, wie viel Platz im Auslauf eure Totleger in Anspruch nehmen.
    LG

  6. #6
    Avatar von zickenhuhn
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    RLP
    PLZ
    5
    Land
    deutschland
    Beiträge
    2.523
    Wie ist das gemeint "ohne Zaun"? Nur in Volieren, oder meint ihr wirklich absoluten Freilauf? Weil unter Auslauf verstehe ich Voliere und das wäre ja auch eine Art von Zaun.

  7. #7

    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    364
    Hallo Loupet,

    wie viele Eier meine Totleget legen kann ich nicht sagen da ich keine Kontrolle mache. Bin aber super zufrieden und kann noch jede Menge Eier verkaufen. Aber 180 Eier sind das locker!
    An Auslauf nehmen meine Tiere alles in Anspruch. Alle umliegenden Felder, Nachbars Garten usw. Im Auslauf bleiben die nur bei genügend Futterangebot. Ist denen langweilig gehen die über den Zaun. Zwei Meter sind selbst bei gestutzten Tieren kein Problem, die laufen flatternd den Zaun hoch.
    Ist aber auch ok für mich, die können sowieso immer raus und suchen alles nach fressbarem ab.
    Würde ja gern ein paar Bilder zeigen aber ich bin zu dösig meine Bilder in der richtigen Größe bereitzustellen.

    Gruß
    El Diablo

  8. #8
    Avatar von Host
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    Hamm-Westfalen
    PLZ
    59071
    Land
    NRW
    Beiträge
    150
    Themenstarter
    Zitat Zitat von thusnelda1 Beitrag anzeigen
    Ich hatte 2012 drei silberne Totlegerküken. Es wurden 2 Hähne und 1 Henne.
    Die Henne haben wir noch.
    Sie legt sehr fleißig ihre weißen Eier, nur zur Zeit ist sie noch in der Mauser.

    Brut2.7.6.chillen.jpg2014.03.30.1.jpg2013.02.20.1.jpg
    Hi, schöne Silberne und ein schöner Hahn.

    Es gibt doch einige und sogar einen weiteren Westfalen hier im Forum mit dieser seltenen Rasse, und seltsam sogar in Spanien gibt es Totleger.
    @Vogelmami,
    wohnst du evtl. auf der Insel Santa Cruz? Dort habe ich einen mit dem ich seltene Chilis getauscht habe, der wohnt Costa Teguise.
    HG, Horst

  9. #9
    Avatar von Host
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    Hamm-Westfalen
    PLZ
    59071
    Land
    NRW
    Beiträge
    150
    Themenstarter
    Genau so ist es wie es El Diablo schreibt, meine 1/7 haben ein Nurdach Stall und etwa 5 x 5 m Voliere mit Vogelschutz. Ab Mittag lasse ich sie frei in den Garten 2000 qm mit Bäume, Gebüsch und Wiese, dort begegnen sie dann meine 1/4 Lachse die einen eigenen Wohnsitz und auch eine Voliere haben; ist schon interessant wie die Hähne ihre Damen zusammen halten ohne Streitereien.

  10. #10

    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    364
    So,
    nun versuche ich mal Bilder zu zeigen.

    Henriette.jpg

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Westfälische Totleger
    Von Eike im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 06:05
  2. Westfälische Totleger
    Von rico77 im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 20:57
  3. Westfälische Totleger
    Von Theradon im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 10:37
  4. Westfälische Totleger
    Von Shifty im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 23:56
  5. Westfälische Totleger
    Von Shifty im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 18:07

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •