Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Thema: Hühner-Greise, wie alt wurde euer ältestes Huhn?

  1. #21
    Rassegeflügelzüchter Avatar von Continental
    Registriert seit
    25.10.2014
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.130
    Hallo zusammen,
    meine ältestes Huhn ist mein Zwerg Wyandotten Hahn.
    Er wird so April-Mai,genau kann man es nicht mehr sagen,10 Jahre alt.
    Interessant das eure Hühner auch im hohen Alter noch so fit sind,bei meinem sieht es leider ganz anders aus.
    Er sieht kaum noch was und hören kann er auch sehr schlecht,sonst ist er allerdings noch recht fit.Altersbedingt zwar etwas gemütlich,aber von seinem täglichen Kräher lässt er sich nicht abhalten.
    Zucht von Zwerg Ardennern in birkenfarbig, blaubirkenfarbig und orangebrüstig,Zwerg Krüper in schwarz, sowie Zwerg Breda in weiß.

  2. #22
    Gast
    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    844

  3. #23
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.434
    Der Großvater und siebenfache Ahn meines weißen Buschhahns (im Avatar) wurde 19- 21 Jahre alt und starb, glaube ich, 2011.
    Meine älteste Henne war meine Zwergbrakeline, die viereinhalb wurde. Eine Tochter und eine Enkelin führen ihre Linie weiter .
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  4. #24
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    Landsberg/Lech
    PLZ
    86899
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Okina75 Beitrag anzeigen
    Der Großvater und siebenfache Ahn meines weißen Buschhahns (im Avatar) wurde 19- 21 Jahre alt und starb, glaube ich, 2011.
    Meine älteste Henne war meine Zwergbrakeline, die viereinhalb wurde. Eine Tochter und eine Enkelin führen ihre Linie weiter .
    Wow - echt jetzt?!?! Das ist ja der Wahnsinn. Von solchen Altersangaben hatte ich bisher nur mal in einem Buch gelesen. Echt toll, dass Du die Linie noch weiter führst.

    Unsere alte, weiße Legehenne "Paula" ist jetzt 10 Jahre alt und bisher konnte ich meine Schwiegermutter immernoch erfolgreich davon abhalten, sie zu schlachten. Denn natürlich legt sie jetzt nur noch wenig uns aktuell seit der Winterpause auch garnicht mehr. Aber so 20 Eier waren es im letzten Sommer dann doch noch .
    Gefiederte Grüße von den 2,16 unserer super tollen schwarzen Augsburger und der Mixhenne Happy!

  5. #25
    Avatar von elja
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    6.859
    @Jussi weiter so. So ein altes Huhn sollte jetzt doch ihr Leben zu Ende leben dürfen.

    Meine älteste Henne ist eine Z-Brahma von 2010
    Sei Wachsam von Reinhard Mey
    ... Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
    „Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!“ ...

  6. #26
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.434
    Huhu!

    Jussi: Ja, wirklich ^^!
    Ich habe da auch erstmal gestaunt, aber Schlupf war um '91 rum, und gestorben ist er um 2011. Nach seinem Tod wurde er "ausgestopft" und befindet sich nun im naturkundlichen Museum König in Bonn. Ich weiß nicht, ob er auch mal in die Ausstellung kommt, jedenfalls ist er unter Buschhuhnleuten ganz bekannt, der "Letzte Mohikaner", weil er der letzte direkt auf die in den 70ern frei in Wuppertal lebenden Buschhühner zurückgehende Hahn war. Ich hoffe, ich werde das Präparat irgendwann mal live sehen .

    Und elja hat total recht: Zum einen wäre es fies, so eine alte Henne noch zu killen (eine relativ natürliche Altersstruktur in der Herde finde ich immer anstrebenswert), und zum anderen kann die doch eh kein Mensch mehr essen. Solange es ihr also bestens geht ...
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  7. #27

    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Oberberg NRW
    Beiträge
    1.559
    Meine älteste Henne aus Naturbrut(Mix) wird im Mai 11 Jahre!
    Top fit aber seit Jahren kein Ei mehr!
    Ist die einzige Henne die Ihr Gnadenbrot bekommt-alle Anderen kommen nach 3-4 Jahren weg!

    Gruß Hornet

  8. #28

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    431
    Ich hab neulich bei einem Züchter eine Henne gesehen, die "Oma" hieß - das war eine neunjährige Rahmelsloherin, die da ihre Rente fraß.

  9. #29
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    Landsberg/Lech
    PLZ
    86899
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.060
    Ich konnte nicht anders und musste gerade eben bei meinen Schwiegereltern die weiße 10jährige Hybrid-Oma "Paula" bei frühlingshaftem Wetter fotografieren :

    Huhn Paula, 10 Jahre alt 008.JPG Huhn Paula, 10 Jahre alt 024.JPG Huhn Paula, 10 Jahre alt 006.JPG Huhn Paula, 10 Jahre alt 021.JPG

    Bei der Gelegenheit gleich mal genauer inspiziert. Ballistol ist da bei allen mal wieder fällig . Paula ist total lieb und zutraulich, fühlt sich an, wie eine hagere alte Dame, an der nicht mehr viel dran ist. Als junge, 1- oder 2jährige Henne hatte sie übrigens schon einmal ein ganz arg entzündetes Auge und unsere Schwiegermutter wollte sie damals schon "erlösen". Ging aber irgendwie nicht, weil sie nach unserer jüngeren Tochter benannt ist und unsere ältere Tochter der absolute Hühnerliebhaber ist. Also wurde von den damals so 6 und 8jährigen Mädels ein extra kleiner Mini-Stall aus Pappkarton für sie gebaut, täglich Euphrasia in´s Auge getropft und per Spritze aufgeweichtes Futter in den Schnabel gegeben (das Auge war so dick, dass sie den Schnabel nicht mehr schließen konnte...). Jedenfalls hat sie das damals gut überstanden und dankt es uns wohl noch immer !

    @Okina: Wenn ich mal in Bonn bin, dann muss ich mir das auch unbeding anschauen!
    Gefiederte Grüße von den 2,16 unserer super tollen schwarzen Augsburger und der Mixhenne Happy!

  10. #30
    Gast
    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    844
    @Jussi
    Ich konnte nicht anders und musste gerade eben bei meinen Schwiegereltern die weiße 10jährige Hybrid-Oma "Paula" bei frühlingshaftem Wetter fotografieren :
    Solche Hennen muss man fotografieren! Danke für die Fotos und für ihre Geschichte. Sie sieht noch wunderschön aus.

    @Okina- wenn ich mehr Platz hätte- diese Buschuhnverwandschaft- ich würde gleich Bruteier holen.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie alt ist euer ältestes Huhn ?
    Von sunnyday im Forum Umfragen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 22.03.2019, 00:01
  2. Wie alt wurde Euer ältestes Seidenhuhn?
    Von nutellabrot19 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10.02.2018, 09:28
  3. Huhn wurde durch Hahn verletzt?
    Von Märi im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 19:06
  4. Wie viel bezahlt ihr für euer Hühner-Futter?
    Von Conrad im Forum Umfragen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 09:58
  5. Wie versendet ihr euer Hühner?
    Von dirk im Forum Umfragen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 18:09

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •