Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 125

Thema: Marans Frankreich-Import

  1. #31

    Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    14
    ist aber durchaus sofort lösbar mit der besseren Eifarbe!

  2. #32
    Avatar von Jersey
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    nähe Passau
    PLZ
    94
    Land
    im wunderschönen Bayerischen Wald
    Beiträge
    2.306
    Themenstarter
    Hier noch 2 Fotos von Bruteiern meiner französisch-belgischen Linie. Leider nur mit Handy gemacht
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Selektionszucht orig. franz. Marans, schwarz-kupfer
    Ausstellungszucht Australorps, schwarz

  3. #33

    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    7.432
    Sehr schöne Farbe, ich drück Dir die Daumen, daß die Nachzucht ebenso legt.

    Meine Hennen aus belg.-franz Linie hatten ebenfalls einen schön dunklen Ton, allerdings waren die Eier recht klein und die Tiere sehr tief im Stand und viel zu dunkel.

  4. #34
    Avatar von Jersey
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    nähe Passau
    PLZ
    94
    Land
    im wunderschönen Bayerischen Wald
    Beiträge
    2.306
    Themenstarter
    Zitat Zitat von hühnerling Beitrag anzeigen
    Sehr schöne Farbe, ich drück Dir die Daumen, daß die Nachzucht ebenso legt.

    Meine Hennen aus belg.-franz Linie hatten ebenfalls einen schön dunklen Ton, allerdings waren die Eier recht klein und die Tiere sehr tief im Stand und viel zu dunkel.
    Das ist eine separate Linie - die Neuen dürften normal noch dunkler legen
    Bei der alten Linie hatte ich mit dem Eigewicht überhaupt keine Probleme - die 65g Bruteimindestgewicht wurden locker erreicht. Es waren von Junghennen sogar 75g Eier dabei.

    Standhöhe sowie zu helle oder dunkle Farbe interessiert mich nur zweitrangig - mir geht´s in erster Linie um die möglichst dunkle Eifarbe!
    Selektionszucht orig. franz. Marans, schwarz-kupfer
    Ausstellungszucht Australorps, schwarz

  5. #35
    Avatar von Jersey
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    nähe Passau
    PLZ
    94
    Land
    im wunderschönen Bayerischen Wald
    Beiträge
    2.306
    Themenstarter
    Die ersten Junghennen der original französischen Marans fangen allmächlich an zu Legen.

    Links ist ein Ei von einer französischen Brutei-Import-Henne.
    Sobald alle Hennen am Legen sind und die Eigewichte passen gebe ich auch Bruteier davon ab.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Selektionszucht orig. franz. Marans, schwarz-kupfer
    Ausstellungszucht Australorps, schwarz

  6. #36
    Avatar von Glücksklee
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.948
    Hallo Rainer,

    die Farbe ist ja der Wahnsinn! Ich freu mich schon drauf.

  7. #37
    Avatar von Tanja 0173
    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Rodgau
    PLZ
    63110
    Land
    Deutschland/Hessen
    Beiträge
    1.229
    Mensch Rainer - die Farben sind ja echt ein Traum ...
    da kann sich jeder freuen, der Bruteier in solchen dunklen Farbtönen auch weitergeschickt bekommt ...

    Seufz ... also sollte ich iiiiiiiirgendwann mal wieder ... ...
    Liebe Grüße, Tanja
    -------------------------------------------------------------------------
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann !

  8. #38
    Gast
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    11.123
    Mir persönlich gefallen die helleren rechts (in ziegelrot) besser, find ich einfach ästhetischer. Wenn ich mir vorstelle, wie die armen Hennen für solche dunklen Eier "bluten" müssen, erst recht. Die "Farbe" (oxidiertes Blut) kratzt da auch schneller ab.

  9. #39
    Moderator Avatar von ***altsteirer***
    Registriert seit
    01.08.2014
    PLZ
    94
    Land
    D
    Beiträge
    4.607
    Die Farbe bei Marans Eiern (ich habe mir darüber ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht) ist oxidiertes Blut?? Ernsthaft??!?
    4.29.31 Altsteirer

    "Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand." Charles Darwin

  10. #40
    Gast
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    11.123
    Irgendwie schon ...

    Zitat Zitat von Redcap Beitrag anzeigen
    Wenn Du gerne Englisch liest, dann schau mal hier
    Eine verdammt interessante Nachtlektüre sind die Poultry Genetics for the Nonprofessional
    Da lernt man noch viel mehr als die Genetik der Eierschalenfarbe ... über Sexen, Vererbung usw.

    Das alles ist genetisch veranlagt, wäre ja lustig, wenn ein Huhn mal weiße, dann braune, dann wieder grüne Eier legen würde.
    Alleine bei der braunen Eierfarbe spielen 13 Gene eine Rolle.
    Eine "Unterform" sind rosa Eier.
    Nach den Aussagen in den Links handelt es sich bei rosa Eiern um genetisch braune Eier. Das braune Pigment Ooporphyrin ist ein Abbauprodukt des Hemoglobin. Das Hemoglobin, also den roten Blutfarbstoff assoziert man folglich mit rot. Bei rosa Eiern spricht man von einer rosa Blüte (pink bloom), wenn man diese Eier reibt, erkennt man darunter ein beige-rostrot-braun.
    Erklärung für dieses Phänomen: Bei der besagten Blüte handelt es sich um nicht oder kaum abgebautes Hemoglobin. Deshalb rosa - und nicht braun.

    Bei rein blauen Eiern nennt man das Abbauprodukt des Hemoglobin, Oocyanin (ein Gallenfarbstoff). Bei Hühnern kommen blaue Eier in dem Sinne aber kaum vor. Vielmehr ein Türkisgrün, das entsteht, weil winzige Anteile des braunen Ooporphyrin mitspielen. Deshalb die Grünfärbung.

    Tja und bei weißen Eiern fehlt schlichtweg das "Eierfarben-Gen".

    http://www.huehner-info.de/forum/sho...ll=1#post16945

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Marans Club Deutschland in Frankreich eingeladen !
    Von Trollslender im Forum Dies und Das
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 21:30
  2. Migranten aus Frankreich - Marans SK
    Von mike0815 im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 22:58
  3. Woher Marans aus Frankreich
    Von SetsukoAi im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 15:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •