Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 125

Thema: Marans Frankreich-Import

  1. #91
    Avatar von Tanja 0173
    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Rodgau
    PLZ
    63110
    Land
    Deutschland/Hessen
    Beiträge
    1.229
    Tolle Farbe Rainer !!!
    Liebe Grüße, Tanja
    -------------------------------------------------------------------------
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann !

  2. #92
    Gast
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    11.123
    Zitat Zitat von Jersey Beitrag anzeigen
    Es gibt ja in Deutschland für Marans selbsternannte "Spezialzuchten". Eine davon rühmt sich damit dass Zitat "unsere Spezialzucht sehr wohl eine TOP-Eierschalenfarbe auch noch Anf. September zeigen können"

    Nun ja, ich will nun beweisen dass ich dazu keine "Spezialzucht" benötige um das auch hinzu bekommen

    Foto stammt von Althennen, gestern aufgenommen - also nicht Anf. sondern Mitte September
    Du benutzt aber bestimmt sein Marans-Futter, oder? Ohne das kann das doch nicht gehen ...!
    Ich werde auch ein Dunkelleger-Futter entwickeln, das aber getestet ist, also nachweislich, die Farbe verbessert ...
    Geändert von Redcap (17.09.2015 um 20:55 Uhr)

  3. #93
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.461
    Am besten mit hohem Kakao- Anteil .
    War das 'nen Scherz, Redcap, oder soll das wirklich über 's Futter klappen?
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  4. #94
    Gast
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    11.123
    Ja, das geht über das Futter ... der Mechanismus, wie diese Supplements wirken, ist aber noch nicht ganz klar.
    Wer weiß, vielleicht hat die besondere Fütterung der Marans oder auch die besondere regionale Lage die Entwicklung der Eierfarbe auch auf epigenetischem Wege voran getrieben?!
    Jedenfalls wird durch bestimmte Futteranteile im Eihalter aus der Eihaltermembran mehr Protoporphyrin auf die Eischale synthetisiert.
    Das hat eine Medianverschiebung bei der Schalenfarbe zur Folge. Der Anteil an blassen Eiern sinkt und der Anteil an dunkelbraunen Eiern wächst.

  5. #95
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.807
    Zitat Zitat von Redcap Beitrag anzeigen
    Ja, das geht über das Futter ... der Mechanismus, wie diese Supplements wirken, ist aber noch nicht ganz klar.
    Wer weiß, vielleicht hat die besondere Fütterung der Marans oder auch die besondere regionale Lage die Entwicklung der Eierfarbe auch auf epigenetischem Wege voran getrieben?!
    Jedenfalls wird durch bestimmte Futteranteile im Eihalter aus der Eihaltermembran mehr Protoporphyrin auf die Eischale synthetisiert.
    Das hat eine Medianverschiebung bei der Schalenfarbe zur Folge. Der Anteil an blassen Eiern sinkt und der Anteil an dunkelbraunen Eiern wächst.
    das habe ich noch gar nicht gehört.
    Klingt aber verdammt interessant!
    Was für Futtermittel sorgen denn für dunkle Farbe - kann man sich da wo informieren?

  6. #96

    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Mansfeld
    PLZ
    06343
    Land
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    68
    Schokolade mit einem Kakaogehalt von mindestens 95%

  7. #97
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.461
    Aha, interessant, danke, Redcap...
    Ob ich es dann meiner Blutmehl- Beimengung zu verdanken habe, dass meine Maranshenne auch dreijährig noch Eier von 6- 7 legt? Wobei ich nur relativ wenig beimische, am Tag so etwa 35 g auf aktuell 12 Alttiere.
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  8. #98
    Gast
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    11.123
    Ich kann vorerst nur soviel verraten, dass das Geheimnis wohl in der Erde von La Rochelle liegt.

  9. #99

    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    7.432
    Was für Futtermittel sorgen denn für dunkle Farbe - kann man sich da wo informieren?
    U.a. Rote Bete - gibt es auch als Trockenschnitzel.

  10. #100
    Avatar von thüri
    Registriert seit
    02.03.2013
    PLZ
    99
    Land
    Thüringen
    Beiträge
    27
    allso ich fütter das Futter von Alfana mit Kartoffeleiweis, Blutmehl habe ich noch net versucht, ich muß nur aufpassen das die Marans net verfetten....

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Marans Club Deutschland in Frankreich eingeladen !
    Von Trollslender im Forum Dies und Das
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 21:30
  2. Migranten aus Frankreich - Marans SK
    Von mike0815 im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 22:58
  3. Woher Marans aus Frankreich
    Von SetsukoAi im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 15:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •