Huhu,

noch ne Frage, weiss nicht ob ich hier an der Stelle so richtig liege, aber ihr werdet mich schon richtig platzieren, wenn nicht

ich habe seit dem wochenende 5 pommernenten... diese sind im moment noch zur gewhnung an ihren neuen stall von den anderen tieren getrennt... die da wren:

2 gnse, 13 hhner. gnse und hhner war nie ein problem, da ich wohl sehr anstndige gnse habe :P das heisst sie haben das wasser der hhner halbwegs in ruhe gelassen, in den stall der hhner passen sie eh nicht rein (klappe) und es reichte einmal tglich frisches wasser hinzustellen.

also war wassergeflgel und laufgeflgel miteinander glcklich...

nun haben wir die enten und ich war baff, wie schnell die herrschaften ein planschbecken in eine morastpftze verwandeln. das war ein tag bevor sie das planschbecken vllig zerstrt haben
im garten gibts einen teich, der aber noch nicht genutzt wird, weil eben noch ein paar tage stallgewhnung angesagt ist...

nun meine frage: ich denke die enten werden ja alles erdenkliche an wasser vernichten und verschmuddeln. die hhner rennen natrlich nicht vernnftigerweise zum trinken in den stall, sondern trinken auch aus den anderen gefssen und dem teich...

wenn die gefsse tglich gereinigt werden, kann das den hhnern schaden den teich erneuere ich wchentlich zu 2/3 und flle frisches wasser nach. aber es lsst sich ja nicht verhindern, dass die hhner schmodderwasser trinken...
nur der dreck kann ja eigentlich nicht das problem sein, und wenn tgl. frisch gemacht

wie macht ihr das denn mit hhnern und enten??

gru, petra