Seite 3 von 60 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 599

Thema: Kunst und Krempel

  1. #21
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.389
    Themenstarter

    Federschmuck

    Danke Wontolla für Deine interessante Ergänzung. Bei den Jägern ist der Federschmuck eine Trophäe, z.B. die Entenlocken der Stockerpel., Viele Locken an einem Hut, zeugen davon, daß der Jäger ein guter und schneller Schütze ist, da Enten im Flug nicht so leicht zu treffen sind.
    Der Adlerflaum am Hut eines jungen Bayern zeugte in der Vergangenheit von dessen Wagemut, da er mindestens eine Felswand erklimmen mußte um an den Adlerhorst zu gelangen um den Adlerflaum zu holen. Bei vielen Naturvölkern zeigt der Federschmuck auch die soziale Stellung des Trägers oder die Verfassung einer ganzen Sippe (Kriegsschmuck etc...)an. Vielfach sollten auch Eigenschaften (Kraft, Adel, Wagemut, Fürsorge usw..) des Vogels auf den menschlichen "Federträger" übergehen.Auch Kleidungsstücke wurden/werden aus Federn hergestellt, z.B. der Poncho mit Federstickerei oder der Gürtel aus Tirol mit Federkielstickerei.
    Wiesehr wir Indianische Kultur mit Federn verbinden, zeigt nachfolgendes Zitat (Kindermund) aus einem Schulaufsatz: Zum Federvieh gehören alle Lebewesen mit Federn - Vögel, Hühner, Enten, Gänse und Indianer" Ganz tollen Federschmuck tragen auch die Papuas, die Federn der Paradiesvögel hierfür verwenden.
    Gruß
    Lupus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #22
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.389
    Themenstarter

    RE: Federschmuck

    Anbei noch Briefmarken mit Motiven von Papuas mit Federschmuck
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #23
    Avatar von pyraja
    Registriert seit
    13.07.2007
    PLZ
    66557
    Land
    Saarland ;-)
    Beiträge
    4.326
    Sehr schöne Fotos habt ihr!
    Aber hier mal was ganz anderes: (Eher Krempel als Kunst)
    aber die Kids, die hier waren, wollten alle einen haben, und "Heike" spielen!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #24
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.389
    Themenstarter

    Kunstfluß Wupper

    Hallo pyraja,
    werde mir sofort 2 Satz dieser playmobil-Figuren holen.

    Dieser Thread begann mit einem Flaschengarten. Vor etwa 40 Jahren erstellte ich meinen ersten Flaschengarten. Dieser Garten steht heute noch in der Station Natur und Umwelt in Wuppertal. 1977 installierte
    ich einen weiteren Flachengarten, die "Plastik Geschützte Natur" auf einer Wupperinsel in Radevormwald.
    Über 30 weitere Flaschengärten, entweder mit abgebildeten Aufleber oder mit einem Ölbild versehen, wurden in diversen naturkundlichen Einrichtungen, Museen und Ministerien aufgestellt. Einer dieser Gärten steht u.a. im Botanischen Garten der Universität Jerusalem.
    Von diesem Flaschengarten gab es Pseudo-Briefmarken, Postkarten und anhängende gold-grüne Kombination Postkarte/Aufkleber.
    Seit einigen Jahren gibt es ein(en) Projekt/Verein "Kunstfluß Wupper", siehe auch
    www.kunstfluss-wupper.de
    Einigen Projekten dieses Vereines stehe ich kritisch gegenüber. Das äußerte ich auch einmal auf einer Beiratssitzung in einem Verwaltungsgebäude. Ein Mitarbeiter der Bezirksregierung, der mich nicht kannte, meinte: "ja, ja, fing alles mit der Plastik Geschützte Natur an......"
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #25
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.389
    Themenstarter

    Zeichnungen..

    ....von Dietrich Bornhalm.
    Diese Bilder, und viele andere mehr, sind als Postkarten beim Fan-Shop Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter
    www.bdrg.de
    erhältlich.
    Lupus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #26
    Avatar von Litizicke
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    1.692
    Hier nun auch mal von mir Kunst und Krempel.
    Ich bin eine passionierte Hühnersammlerin und habe ca 160 dieser Staubfänger in meiner Wohnung, schon schlimm genug, würde mein Mann nicht auch noch Eulen sammeln aber jeder hat so seinen Spleen.

    Habe hier 3 Hühner aus Rußland. Das Holzhuhn ist ein Kinderspielzeug, es wackelt hin und her, wenn man hinten auf den Holzdübel drückt.

    Bei der kleinen Flasche, auf der der Hahn die Henne begattet, handelt es sich um ein Schnupftabakfläschchen. Es ist ca 4 cm hoch.

    Die große Flasche , wie kann es anders sein, ist für Wodka.

    Leider fehlt in meiner Sammlung immer noch dieses Holzspielzeug mit einer Kugel unten dran. Wenn man es dreht, picken oben die Hühnchen abwechselnd nach Futter.

    Gruß Sabine
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Einen richtigen Abschied erkennt man daran, daß er nicht mehr weh tut

  7. #27
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.389
    Themenstarter

    Reliquien

    Hallo Litizicke,
    Super Exponate hast Du in Deiner Sammlung. Von ganz besonderen Tieren, die meinen Lebensweg ein Stück begleitet haben, habe ich mir "Reliquien" aufbewahrt und be-und verarbeitet (siehe z.B. die Beiträge in diesem Thread über Hufeisenskulpuren oder auch Federschmuck) Von einem Fangzahn meines ersten Hundes, den ich mit 10 Jahren bekam, habe ich mir einen Ring anfertigen lassen. Da ich den Ring nicht mehr vom Finger bekomme, werde ich täglich an meinen ersten Teckel erinnert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #28
    Avatar von pyraja
    Registriert seit
    13.07.2007
    PLZ
    66557
    Land
    Saarland ;-)
    Beiträge
    4.326
    Hey, Lupus:
    Wenn ich zu dem Huefo treffen kommen könnte, würd ich jetzt bei allen Männern auf die Finger sehen.

    Hey, Litizicke,
    tolle Sachen, vor allem das Holzspielzeug!
    Ich kontere die Wodkaflasche mit einer Nußlikörflasche
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #29
    Avatar von Litizicke
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    1.692
    @ pyraja
    darauf sollten wir anstoßen, hat noch jemand Hühnerglaser

    Gruß Sabine
    Einen richtigen Abschied erkennt man daran, daß er nicht mehr weh tut

  10. #30
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.389
    Themenstarter
    Ein Blumenübertopf aus meiner Sammlung (Motiv "Hühnergruppe") und ein etwa 100jähriges Gänseei mit Motiv "Aschenputtel" aus dem Stadtmuseum Schwabach.
    Gruß
    Lupus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 3 von 60 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Natur besser als Kunst - ein paar Fragen
    Von Conny Lou im Forum Naturbrut
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 16:36
  2. kunst Wachtelbrut
    Von xeredin@web.de im Forum Wachteln
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 17:39
  3. von kunst- zur naturbrut
    Von Bobbel_ im Forum Enten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 20:23
  4. Kunst-oder Naturbrut: wer ist die bessere Glucke?
    Von vogthahn im Forum Naturbrut
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 16:04

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •