Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nandu Haltung

  1. #1
    Avatar von Spikinator
    Registriert seit
    04.04.2014
    Ort
    Schleswig-Holstein
    PLZ
    249**
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    76

    Fragezeichen Nandu Haltung

    Hallo,
    ich würde gerne Nandus halten, doch ich weiß nicht wie!
    Ich such schon überall doch nirgendwo finde ich irgendwelche Informationen!

    Also: - Wie groß muss der Zaun mindestens?
    - Was fressen Nandus?
    - Wie groß muss der Stall mindestens sein?
    - Wie viele Tiere muss ich halten, damit es artgerecht ist?
    - Kann man sie mit Hühnern in einem Käfig halten?
    - Sind Nandus laut?
    - Kann ich sie überhaupt im Norden Deutschlands halten?

    danke für Tipps und Antworten!
    LG MICHEL

  2. #2
    Avatar von Spikinator
    Registriert seit
    04.04.2014
    Ort
    Schleswig-Holstein
    PLZ
    249**
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    76
    Themenstarter
    Ach ja, ich wollte noch sagen/fragen meine Gartenhälfte wo der Hühnerstall ist, ist ein bisschen mehr als 300m2 groß. Und
    dazu denn noch 10 Hühner und 1 Hahn. würde das denn passen wenn ich 2 Nandu "Hennen" dazu stelle?

  3. #3
    Avatar von Höckergans
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Felm
    PLZ
    24244
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.586
    LG Jan
    Life is too short, to milk ugly cows.

  4. #4

    Registriert seit
    13.04.2011
    Ort
    Mönchengladbach
    PLZ
    41189
    Beiträge
    7
    Also ich habe auch drei Nandus 1.2 Haltung. Mein Hahn brütet auch zur Zeit. Nandus sind, was die Fütterung an geht ganz unkompliziert. Meine drei bekommen Nandufutter vom Futterhändler gemischt mit gebrochenem Mais und Weizen. Nebenbei Füttere ich weiches Brot, Salat, Zucchini, ab und zu mal ein gekochtes Ei. Gurken, Wirsind, etc. Bei uns im Bezirk ist es vom Amt so geregelt, dass die Tiere einen Stall von mindestens 2 Metern Höhe und einer nach außen zu öffnenden Türe haben müssen. Auslauf wird auf 200m² für das 1. Tier und jeweils 50 weitere m²/ weiteres Tier vorgeschrieben --> Zuchtgruppe 1.2=300m². Einzäunung habe ich bei mir mit Maschendraht 1.60m+ 1 zusätzlichen Spanndraht darüber realisiert. Bei meinen Nandus laufen noch jeweils ein Pärchen Nonnengänse und Streifengänse sowie 5 Stockenten. Nandus sind total liebe Tiere, können aber auch schon ganz schön in den Finger zwicken wenn man ihnen Brot usw. aus der Hand füttert. Geräusche machen meine Nandus garkeine. Wie das allerdings mit dem Hahn aussieht, wenn die Brut erfolgreich war, kann ich noch nicht sagen, da es meine erste Naturbrut sein wird. Und was meinst du wegen der Haltung im Norden? Falls du wegen dem Wetter bedenken hast, dann kann ich dich beruhigen. Meine Nandus liegen in 10cm hohem Schnee, bei Regen oder Sturm immer im Freien obwohl Sie auch in den Stall könnten. Das hätte ich auch nie erwartet. Wenn du Fragen hast kannst du dich gerne bei mir per PN melden.

  5. #5
    Avatar von Höckergans
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Felm
    PLZ
    24244
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.586
    Sie leben im Süden von Schleswig-Holstein auch wild. In Lauenburg gibt es eine Population, das schon seit Jahren. Wetter sollte die also nicht stören.
    LG Jan
    Life is too short, to milk ugly cows.

Ähnliche Themen

  1. Einfriedung Nandu
    Von BC.Rich-Ironbird im Forum Anderes Geflügel
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 14:52
  2. Nandu - Schaum in den Augen
    Von Wetterhahn im Forum Anderes Geflügel
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 11:22
  3. Nandu Kunstbrut
    Von ronny.maid im Forum Kunstbrut
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 18:44
  4. Emus, Nandu
    Von erftstadt im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 08:25

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •