Hallo ihr,

für unser neues Ställchen kam ich jetzt auf die Idee, die Legenester in die vorderen beiden Ecken zu machen.
Das bietet sich von der Platzaufteilung an:
Der Stall ist 200 cm breit, 150 cm tief. Die Sitzstange kommt über die komplette Breite an der Rückwand, darunter ein Kotbrett.
An linken Seite ist die Hühnerklappe.
An der Front ist mittig ein 90 cm breites Fenster, was gleichzeitig die Tür ist. Links und rechts davon wäre genügend Platz, je zwei Ecklegenester übereinander anzubringen. Ich möchte so viel Bodenfläche wie möglich bewahren.

Bewährt sich sowas?
Hat das von euch jemand so? Dann wäre ich für Fotos dankbar, oder Anregungen.

Denn ich bin mir nicht sicher:
Wie groß sollte ein Nest sein (wenn man bedenkt, dass die Spitze vorne abgerundet wird)?
Wieviel Abstand sollten sie übereinanderliegend haben?
Zu machen als Höhle? Einfach nur Schalen übereinander?
Anflugstange? Rand? Höhe?

Ich möchte sie aus Holz anfertigen und zum Schutz lackieren.

Liebe Grüße,
Sonja