Seite 499 von 500 ErsteErste ... 399449489495496497498499500 LetzteLetzte
Ergebnis 4.981 bis 4.990 von 4993

Thema: Wildtiere im Garten

  1. #4981

    Registriert seit
    16.11.2011
    Ort
    Meckpomm
    PLZ
    18....
    Beiträge
    1.843
    Ich habe mal eine Doku über eine Wildtier Auffangstation in der Lüneburger Heide gesehen. Da wohnten in der Küche junge Waschbären, Marder, Dachse, Wildkatzen und auf dem Küchenschrank saßen Waldohreulen und Waldkäuze. Später wurde die Tür geöffnet und man versuchte ein Auswildern nach egenem Befinden des Zöglings. Ich denke so ein Hof/Garten sehen wir hier !!
    Dummheit hört sich gern auf große Trommeln schlagen (Max Goldt)

  2. #4982
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    7.567
    Wildtierschutz - wenn das funktioniert wär das super!
    https://steiermark.orf.at/stories/3068263/

    Täglich fahr ich eine Strecke frühmorgens von ca. 2km wo ich mir schon denken kann an welcher Stelle welches Tier auftauchen wird ... oder auch nicht.
    Und trotz aller Vorsicht hab ich schon ein mir bekanntes Reh gerammt, weil es diesmal an anderer Stelle aus dem Kuckurutzfeld gesprungen kam.

  3. #4983
    Hahnenflüsterer Avatar von Rocco
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Mittweida
    PLZ
    09648
    Land
    DE, Sachsen
    Beiträge
    4.086
    Gestern habe ich dieses Grasfroschmännchen fotografiert
    IMG_20200923_174457_copy_270x258.png

    Mfg Rocco
    Meine Tiere kommen NICHT in den Topf und die wissen das!

  4. #4984
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    11.718
    Kröte gepudert.jpg Weiß gepuderte Kröte. Die saß unter einem großen weißen Pilz. Vermutlich sind es Pilzsporen - ich hoffe zumindest mal, daß sie nicht verschimmelt ist.

    Kröten habe ich ständig im Garten, Frösche viel seltener. Hier ein ganz großer von neulich.

    Frosch 1.jpgFrosch 2.jpgFrosch 3.jpg
    Grünlegemixe 1,8,7; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 0,0,9; Warzenente 1,3; Katze 2½,0

  5. #4985
    Hahnenflüsterer Avatar von Rocco
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Mittweida
    PLZ
    09648
    Land
    DE, Sachsen
    Beiträge
    4.086
    Da können züchten, Dein Grasfroschmädchen und mein Männchen.

    MfG Rocco
    Meine Tiere kommen NICHT in den Topf und die wissen das!

  6. #4986
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    11.718
    Moment, kannst Du den Frosch einfach so am Bild art- und geschlechtsbestimmen?! Erklär mal bitte, will ich auch können!
    Grünlegemixe 1,8,7; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 0,0,9; Warzenente 1,3; Katze 2½,0

  7. #4987
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    17.193
    Ein riesiger, dicker Grasfrosch ist immer weiblich, ebenso wie Erdkröten. Die Männchen von beiden sind ziemlich magere kleine Häkchen, die ja auch quasi nur den Laich befruchten, und daher nicht groß sein müssen.
    Trifft man einen Braunfrosch (zu denen Grasfrösche gehören) recht weit ab von Gewässern an, kann man in der Regel davon ausgehen, dass es Grasfrösche sind, da die anderen Braunfrösche, Springfrosch und Moorfrosch zur Hauptsache im mittleren und nördlichen Europa, gewässergebundener leben.
    Genaue Unterscheidung zwischen Gras- und dem ähnlichen Springfrosch bieten noch die Beinlänge und Kopfdetails, wie gesagt kann man aber bei dicken, großen braunen Fröschen im Grünland oder auch lichten Wald davon ausgehen: Grasfrosch weiblich.

    Männliche Grasfrösche haben dazu noch relativ kräftigere Arme sowie besonders ausgeprägte "Daumen", die sie beizeiten brauchen, um im Frühjahr die Weibchen gut greifen zu können. Diese bilden sie jetzt auch bereits aus, wie auch die Weibchen nun bereits den Laich angesetzt haben, damit sie nach der Winterstarre gleich loslegen können.
    Geändert von Okina75 (27.09.2020 um 20:23 Uhr)
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  8. #4988
    Hahnenflüsterer Avatar von Rocco
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Mittweida
    PLZ
    09648
    Land
    DE, Sachsen
    Beiträge
    4.086
    Okina hat alles gesagt. Eins nur noch, Springfrösche erkennt man gut an den riesigen Sätzen von bis zu 2m.

    MfG Rocco
    Meine Tiere kommen NICHT in den Topf und die wissen das!

  9. #4989
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    11.718
    Danke Euch beiden, jetzt hab ich was dazugelernt! Ich wußte nur, daß man bei der einen Art (dürfte dann der Springfrosch sein, heißt auf schwedisch schon Langbeiniger Frosch) das Bein nach vorne ziehen muß, um zu gucken, wie lang es ist. Bei nicht in der Hand gehaltenen Exemplaren hätte ich mich gar nicht an eine Bestimmung gewagt.

    Könnt Ihr noch was zu der Puderkröte sagen? Pilzsporen? Ist das schädlich für sie? Ich hoffe doch mal, der Belag gehörte nicht zur Kröte. Aber die Vegetation unter den Pilzen war auch weiß.
    Grünlegemixe 1,8,7; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 0,0,9; Warzenente 1,3; Katze 2½,0

  10. #4990
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    17.193
    Hätte ich in der Tat auch für Sporen gehalten. Ist sicher nicht schädlich, sondern dürfte zum Krötenleben dazu gehören.
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

Seite 499 von 500 ErsteErste ... 399449489495496497498499500 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 17:10
  2. Hühner im Garten
    Von kai59 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 17:56
  3. garten
    Von kalle12 im Forum Dies und Das
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 13:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •