Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wann legen Flugenten

  1. #1

    Registriert seit
    12.03.2014
    Ort
    Angermünde Welsow
    PLZ
    16278
    Land
    Brandenburg/Uckermark
    Beiträge
    78

    Wann legen Flugenten

    Hallo,
    meine Flugenten bauen seit gut einer Woche Nester. Wann kann ich damit rechnen das sie anfangen zu legen? Ich habe 3Enten (2 weiße, eine Blauschecke) und 1 Erpel weiß. Woran erkenne ich ob der Erpel alle tritt? Ich habe die Befürchtung das er die Scheckige nicht tritt. Kann es sein das er sie meidet weil sie andersfarbig ist?Aber im Herbst hat er sie noch beglückt. Sie hat gerade ihr Federkleid erneuert ist gerade fertig kann es sein das es daran liegt?

    LG Marlen
    1,5 Vorwerkhuhn (groß), 1,4 Seidenhuhn (groß), 3, 40 bunte Hühnerschar( Grünleger, Marans, Araucaner...), 3,4 Kaninchen, 1,3 Flugenten, 1,0 europäische Hauskatze, 1,0 Labrador, Gänse

  2. #2
    Avatar von Uwchen
    Registriert seit
    15.12.2013
    PLZ
    23...
    Land
    Mecklenburg
    Beiträge
    22
    hallo

    meine legen schon seit januar
    ich habe immer wieder die eier entfernt ,weil ,es zu früh war
    ab heute sitzt die erste auf 11 eiern


    lg uwchen

  3. #3
    Avatar von brahma-züchter
    Registriert seit
    29.05.2012
    Ort
    owschlag
    PLZ
    24811
    Land
    deutschland
    Beiträge
    346
    Hallo,

    deine Enten bauen Nester? Ist ja lustig, meine legen immer irgend wo in die Hecke....
    Ich habe sie auch erst seit letztem Jahr.... 1,5...
    Mein Erpel Befruchtet jedes Ei von jeder Ente zu 100%..auch wenn man es nicht bei jeder Ente direkt sieht....ich habe auch eine andersfarbige, daran dürfte es eig. nicht liegen.
    Mit den legen sollten sie auch bald anfangen...
    Eine meiner Enten legt seit 4 Wochen... die anderen sind in den letzten 4 Tagen alle angefangen...ohne Lichtprogramm...

    mfg

    brazü

  4. #4

    Registriert seit
    12.03.2014
    Ort
    Angermünde Welsow
    PLZ
    16278
    Land
    Brandenburg/Uckermark
    Beiträge
    78
    Themenstarter
    Vielen Dank für Eure Antworten. Ich finde auch das sie spät dran sind mit legen. Ich hatte gehofft das sie bei der milderen Witterung früher anfangen. Na gut ist halt so und wird schon noch losgehen. Wenn die scheckige Ente dem Erpel zu nah kommt schnapp er nach ihr. Deshalb dachte ich er steht nicht so auf sie. Wie lange legen Enten bis sie anfangen zu brüten?

    mfg
    marlen
    1,5 Vorwerkhuhn (groß), 1,4 Seidenhuhn (groß), 3, 40 bunte Hühnerschar( Grünleger, Marans, Araucaner...), 3,4 Kaninchen, 1,3 Flugenten, 1,0 europäische Hauskatze, 1,0 Labrador, Gänse

  5. #5
    Avatar von brahma-züchter
    Registriert seit
    29.05.2012
    Ort
    owschlag
    PLZ
    24811
    Land
    deutschland
    Beiträge
    346
    Wenn du die Eier weg nimmst, dánn legen sie ewig lange....
    Wenn du die Eier allerdings liegen lässt, dann machen sie das Nest voll und fangen im Normalfall an zu brüten (ca. 10-15 Eier)

    brazü

  6. #6
    Avatar von K1rin
    Registriert seit
    11.02.2005
    PLZ
    73614
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.006
    Eine Ente, die kurz nach der Mauser ist, die ist doch noch gar nicht soweit um Eier zu legen. Die Hormone dazu hat sie ja noch nicht produziert. Somit hat die auch kein Interesse sich vom Erpel treten zu lassen. Klar versucht es der Erpel immer wieder, die "Bunte" könnte ja doch mal wollen.

    Aber warum findest du es eigentlich schon spät für Enten?
    Die brüten ja fast das ganze Jahr durch, wenn du nicht aufpaßt sogar 3 mal in 12 Monaten. Wobei ich das dann schon zu viel finde, die Mädels sollten sich doch auch mal erholen können.
    Die Enten sind mit 15 Wochen schon so groß und "ausgewachsen", dass die einen guten Braten abgeben. Denen kannst also beim wachsen zusehen.
    Lieben Gruß
    Karin

  7. #7
    Avatar von jolle7
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Maria-Thann (Bayern)
    PLZ
    88145
    Land
    Allgäu !
    Beiträge
    747
    Meine haben schon gelegt und hocken beide schon. Morgen ist erste Schlupftermin! Insgesamt sind von 28/24 befruchtet das ist viel zu viel für mich ^^ Wollte eig. 10 max. 15 aber vllt. schlüpfen auch weniger.
    Habe gelesen die Erpel sind mit 12Wochen ganz befiedert, kann ich sie ab dem Termin schlachten?
    mfg Julian
    Vorwerk, Australorps blau-gesäumt, Brahma Isabell-Perlgrau Gebändert, Marans Schwarz-Kupfer, Weiße Laufenten, Puten Narragansett

  8. #8
    Avatar von K1rin
    Registriert seit
    11.02.2005
    PLZ
    73614
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.006
    Das mit dem Schlachten ist so ne Sache. Einige der Enten mausern früher, andere später - es kommt eben auf vieles an. Wenn du nicht den richtigen Zeitpunkt erwischt zum schlachten, dann hast du nur Stoppeln zum ziehen in der Haut. Also muss man alle paar Tage unter die Federn der Enten sehen und sie dann schlachten wenn sie keine Stoppeln mehr haben oder fast schon befiedert sind.
    Das kann in der 12. Woche sein, aber auch erst in der 15. Woche. Wenn das mit den Stoppeln aber egal ist, dann kann man die Enten jederzeit schlachten.

    Noch ein Tipp: Nicht jedes gelegte Ei muss auch ausgebrütet werden, man kann die Enteneier auch super für lockeren fluffigen Kuchen nehmen. Man sollte nur so viele Eier brüten lassen, wie man auch Nachwuchs haben möchte. Der Ente ist es egal, ob sie auf 7 oder 17 Eiern sitzt. Die bekommt bei weniger Eiern auch keine Depressionen.

    Edit meint:
    Die Kontrolle sollten man bei jedem Schlachttier am Schlachttag durchführen, nicht bei einer und denken alle sind so. Also Tier nehmen, kontrollieren und dann entscheiden ob ok oder noch warten.
    Geändert von K1rin (25.03.2014 um 18:22 Uhr)
    Lieben Gruß
    Karin

  9. #9
    Avatar von jolle7
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Maria-Thann (Bayern)
    PLZ
    88145
    Land
    Allgäu !
    Beiträge
    747
    Haben die Tiere einen Fleck, wo die Federn als letztes schieben? Was wiegt so ein Erpel ca. in dem Alter?
    mfg Julian
    Vorwerk, Australorps blau-gesäumt, Brahma Isabell-Perlgrau Gebändert, Marans Schwarz-Kupfer, Weiße Laufenten, Puten Narragansett

  10. #10
    Avatar von K1rin
    Registriert seit
    11.02.2005
    PLZ
    73614
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.006
    Der "Fleck" zum suchen nach Stoppeln ist die Brust des Tieres. Das Gewicht ist abhängig vom Futter, Haltung und weiteres, also kann man da jetzt nicht schreiben x,xx Kg wiegt der Braten in dem Lebensalter.
    Lieben Gruß
    Karin

Ähnliche Themen

  1. Wann legen sie?
    Von AdeleAmrock im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 14:17
  2. Ab wann legen Hühner?
    Von Hühnerfan24 im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 07:10
  3. Wann Flugenten schlachten
    Von Rooly im Forum Enten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 15:02
  4. Wann Flugenten schlachten
    Von Rooly im Forum Kunstbrut
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 16:38
  5. wann legen sie???
    Von Ann-Christin im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 21:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •