Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Suche Quelle fr ungequltes Hhnerfleisch

  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beitrge
    2

    Suche Quelle fr ungequltes Hhnerfleisch

    Hallo liebe Hhnerfreunde,

    ich bin Yve und liebe Hhner. Ich liebe ihr Verhalten, das Aussehen, das Gegacker und leider liebe ich sie auch gebraten.
    Nun habe ich vom Fleischer meines bisherigen Vertrauens erfahren, dass er seine Hhner bei
    Geflgelhof Schwerk bezieht. Nach ein klein wenig Google graute mir, dass ich je Tiere von diesen Tierqulern gegessen habe. Mein Fleischer glaubt anscheinend sogar, dass er gute Ware anbietet. Er hat berall Herkunftsnachweise und Fotos hngen.

    Nun dachte ich, Ed***a wre eine gute Wahl, denn die lieben ja...lassen wir das...
    Jedenfalls wird dort geschrieben, dass sie vom Hof Gackerle beziehen und ber den konnte ich bisher nichts negatives finden. Habe ich eine Quelle gefunden, die die Tiere nicht qult, bevor sie auf meinem Teller landen? Oder hat vielleicht sogar jemand einen weiteren Tipp, wo in Hamburg man sonst bedenkenlos kaufen kann?

    Ich wrde mich sehr ber Antworten freuen...vor allem, wenn ich nicht beschimpft werde, dass ich meine Freunde auch esse

    Viele Grsse
    Yve

  2. #2
    Avatar von ahoeh
    Registriert seit
    22.04.2009
    PLZ
    56
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    2.980
    Hallo Yve,

    die sicherste Alternative ist dir selbst deine Schlachttiere zu ziehen. Da weisst du, dass sie es gut hatten und auch was du ihnenn gefttert hast. Bei Tieren die geschlachtet vermarktet werden wirst du schwerlich deine Erwartungen erfllt bekommen. Da geht es eben um Gewinn.

    Ich liebe meine Hhner und trotzdem kann ich sie auch mit ruhigem Gewissen essen, weil ich weiss was ich ihnen fr ein schnes Leben bis zum Schlachten biete. Wenn man selbst nicht schlachten kann, gibt es ja auch die Mglichkeit sich eine Lohnschlachterei zu suchen.

    Viele Gre
    Andrea
    Italiener rebhuhnhalsig - La Flche schwarz, blau - Warzenenten blau-wildfarbig - Pommerngnse gescheckt - bunte Hhnertruppe

  3. #3
    Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niedersterreich
    Land
    sterreich
    Beitrge
    11.918
    Gr dich
    Ich hab grad 7 Hhne in der Truhe.
    Alles Bio, alles so artgerecht wie mglich und sie durften auch lter als 1 Monat werden.(6-11 Monate)
    Denen gings gut bis zum "Tag des Beils". Falls missverstndlich geschrieben: Selbst gezogen und selbst geliebt.
    berwinde dich. Es geht. Und erst dann hast du die Gewissheit, die du suchst.
    Selbstverstndlich kann auch ein Nachbar (Freund, Bauer, ...) die Schlachtung bernehmen.

    Hhner, die laufen durften im Leben, sind brigens zher. Man sollte sie schonender garen. (Niedrigtemperatur) Dann wird man aber mit besonderem Geschmackserlebnis belohnt.

    lg
    Willi
    Leben ist tdlich, hren sie sofort damit auf.

  4. #4
    RGZV Mlln Avatar von hagen320
    Registriert seit
    27.08.2010
    PLZ
    214
    Land
    D
    Beitrge
    4.159
    Selbstversorgung ist natrlich das Beste.
    Ansonsten kann man sich bei Zchtern recht sicher sein das Tiere optimal aufgezogen und gehalten werden. Ich habe im letzten Jahr im 3 Stelligen bereich Tiere kchenfertig verkauft, die mssen alle optimal aufgezogen werden da die Besten fr die Zucht bleiben. Die kommen auch nicht mit dem LKW in die Schlachterei sonder in kleinen Gruppen in den Nachbarort zum Hofschlachter. Morgens anliefern, Nachmittags fix und fertig abholen.
    Ansonsten sind kleine Nebenerwerbsbetriebe und Hoflden noch eine Alternatieve, dort sollte man aber auch fragen woher die Tiere kommen und sich vielleicht mal den Betrieb anschauen. Ich wei hier von einigen die Geflgel in kleinen Mengen ziehen und verkaufen, aber dort mu man teilweise schon im Mrz bestellen. Nach den ganzen Skandalen werden die Leute mitrauischer und suchen nach Alternatieven zu den Groproduzenten. Nicht zuletzt deswegen nimmt die Hobbyhaltung von Geflgel auch wieder zu.
    Mechelner, Sundheimer, Sussex gsc, eigene Grnlegerkreuzungen, bunte Legetruppe aus Zwienutzungshhnern, Puten Naraganset, Perlhhner

  5. #5
    Avatar von sandi03
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Waidring
    Land
    Tirol
    Beitrge
    2.650
    a) selber ein paar Hhnchen anschaffen, wenn du die Mglichkeit dafr hast

    oder

    b) einen landwirtschaftlichen Betrieb in der Nhe ausfindig machen, der Hhnchen kchenfertig verkauft und dann direkt ab Hof kaufen. Im Hamburger Umkreis gibt es sicherlich einige solche Betriebe. Knnte halt etwas Spritgeld kosten.
    0,2,6 Schijndelaar 0,0,9 Marans s/k 0,0,1 javanesisches Zwerghuhn

    Die Henne ist das klgste Geschpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist. (Abraham Lincoln)

  6. #6
    Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niedersterreich
    Land
    sterreich
    Beitrge
    11.918
    Oder von Zchtern wie Hagen kaufen.
    Erfordert aber auch viel Arbeit, einen serisen "Hhnchenverkufer" zu finden.
    Im Supermarkt egal, ob er mit Ede oder Lid beginnt, wirst du dein Ziel nicht finden.

    lg
    Willi
    Leben ist tdlich, hren sie sofort damit auf.

  7. #7

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beitrge
    2
    Themenstarter
    Hallo, ihr Lieben,
    danke fr die vielen Antworten!!!
    Selber ziehen...nichts wre mir lieber, aber in meiner Stadtwohnung kann man weder bei Mensch noch bei Tier von artgerechter Haltung sprechen und beim Hof bevorraten ist schwer, weil meinTK Fach zu geschtzte 15 l fasst...
    Und ich bin ein Spontankocher...zur Zeit ist fr Planung kein Platz in meinem Leben...also muss ich eine Stunde vor Feierabend entscheiden, ob ein Huhn fr mich sterben musste....
    Bis zur Rente, wenn ich endlich aufs Land ziehe, brauche ich also eine Alternative...

    Und Supermrkte sind sicher nicht der hit, aber mein Fleischer, der sogar vom Superkoch Tim Mlzer als gut befunden wurde, hat ja den Tierquler beauftragt...da wre wohl sogar der Supermarkt besser...
    Vielleicht hat ja noch jemand fr einen schwierigen Menschen wie mich eine brauchbare Idee
    Liebe Grsse

    Yve

  8. #8

    Registriert seit
    04.12.2011
    Beitrge
    583
    Hallo

    Auf einen Geflgelmarkt gehen und sich die Tiere anschauen und da dann eins Kaufen htte ich noch als idee Schlachten must du dann allerdings selbst wenn du das kannst.

  9. #9
    Avatar von sandi03
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Waidring
    Land
    Tirol
    Beitrge
    2.650
    Tja, dann knnte das eine schwierige Angelegeheit werden In ein 15l Gefrierfach kann man auch hchstens 2 Hhnchen stopfen.

    Vielleicht gibt es ja Hamburger hier, die eine Bezugsquelle wissen. Ansonsten wird dir wohl echt nur der Supermarkt bleiben. Hinterfrage dann aber nicht die Herkunft vom Fleisch, wird auch nicht besser als von deinem Fleischer sein.
    0,2,6 Schijndelaar 0,0,9 Marans s/k 0,0,1 javanesisches Zwerghuhn

    Die Henne ist das klgste Geschpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist. (Abraham Lincoln)

  10. #10

    Registriert seit
    15.01.2007
    Beitrge
    7.432
    Hallo Yve,

    schau Dich mal um nach den Rassegeflgelzuchtvereinen Deiner Region. Vielleicht kannst Du dort Kontakte zu passenden Zchtern knpfen und als Verbraucher von berzhligem und/oder zuchtuntauglichem Geflgel etwas regelmiger zum gewnschten Braten kommen.

hnliche Themen

  1. Ladenpreis Hhnerfleisch Eier in DE
    Von maruko_pl im Forum Dies und Das
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 16:14

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •