Seite 266 von 272 ErsteErste ... 166216256262263264265266267268269270 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.651 bis 2.660 von 2716

Thema: Jussis Augsburger Erhaltungszucht

  1. #2651

    Registriert seit
    20.02.2021
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von Jussi Beitrag anzeigen
    Unsere mausernde Happy macht das ganz klug. Sie blieb heute bei dem sehr windigen Wetter ganz brav die meiste Zeit im geschützten Bauwagen. Die Federkiele schieben auch schon super nach. Im Moment sieht sie also sozusagen eher aus wie ein Igel . Und sie ist mit einer der Gründe, warum wir unsere jetzt 3er Gockel-WG noch nicht auflösen. Die Hähne wären zwar sehr froh, wenn sie endlich ein paar Hennen bekämen, aber wir warten mit der Zusammenführung dann vielleicht gleich einfach noch bis nach der Kreisschau, die in zwei Wochen beginnt. Danach noch Quarantäne und dann Zuchtstammzusammenstellung.



    Wir achten bei den Ohrscheiben zum einen auf die Farbe, die ja eindeutig weiß sein soll und nicht z. B. am Rand rot anlaufend und zum anderen auf die Struktur. Bisher waren sie oft noch zu grob und dieses Jahr haben wir vereinzelt schon ein paar Hennen mit recht schön feinen und leuchtend weißen Ohrscheiben dabei. Beim Funny-Hahn ist das leider zwar noch nicht der Fall, aber dafür wird er sicher eine ganze Menge anderer Qualitäten vererben - so ist zumindest unser Plan. Mal sehen, ob er sich dann auch dran hält .



    Hi Anna, das ist ja nett! Wir freuen uns ja immer sehr, wenn sich bei jemandem ein paar Augsburger ins Herz geschlichen haben. Du kannst Dich gerne jederzeit melden, wenn Du Fragen hast . Woher sind denn Deine zwei? Weißt Du, ob sie aus der reinerbigen oder spalterbigen Linie stammen?
    Und spielt die Form der Ohrscheiben auch eine Rolle?
    Denn bei den Hähnen hatte z.B. einer längliche Ohrscheiben und andere eher runde.

    Wie viele Hennen und Hähne habt ihr denn momentan?
    Ich wünsche euch viel Spaß für die Kreisschau!

    Die Zuchtstammzusammenstellung wird sicher spannend.

  2. #2652

    Registriert seit
    27.10.2017
    Ort
    Zw. Augsburg u. München
    PLZ
    86
    Land
    D / Bayern
    Beiträge
    106
    Hallo Jussi,
    ich finde die Augsburger einfach super schön, mit ihrem schwarzen Gefieder. Ich habe sie von einem Bekannten, dieser hat vor einem Jahr mehrere Hennen und einen Hahn von einem alten Mann übernommen, welcher sich nicht mehr um die Tiere kümmern konnte. Die meisten hat er inzwischen geschlachtet, da sie anscheinend schon sehr alt waren.
    Aber im Frühjahr hatte er dann eine Nachzucht versucht und daraus sind meine beiden Damen. Ob sie den Zucht-Standards entsprechen werden kann ich noch nicht sehen, aber das ist mir nicht so wichtig. Was meinst du, wann werden sie zu legen beginnen, sie sind Mitte April geboren. Ich denke, sie werden vor dem Winter wohl nicht mehr anfangen.
    Liebe Grüße,
    Anna

  3. #2653
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Land
    Bayern
    Beiträge
    4.011
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Huhn123 Beitrag anzeigen
    Und spielt die Form der Ohrscheiben auch eine Rolle?
    Denn bei den Hähnen hatte z.B. einer längliche Ohrscheiben und andere eher runde.

    Wie viele Hennen und Hähne habt ihr denn momentan?
    Ich wünsche euch viel Spaß für die Kreisschau!

    Die Zuchtstammzusammenstellung wird sicher spannend.
    Die Form der Ohrscheiben interessiert uns bisher noch nicht. Wichtig ist, dass sie rein weiß sind (wobei sie halt auch sofort rot anlaufen, sobald mal ein anderer Kollege rein gepickt hat ) und für die Zukunft sollen sie noch feiner in der Struktur werden.
    Wie viele Hähne und Hennen wir aktuell haben, kannst Du immer in meiner Signatur sehen .
    Auf die Kreisschau bin ich selbst sehr gespannt. Mal sehen, wie es läuft. Die Hähne sind bis dahin sicher alle im Schwanz noch nicht ganz fertig und einen zweiten "Boss" haben wir dieses Jahr auch nicht dabei.
    Wie wir die Zuchtstämme zusammenstellen haben wir im Kopf schon so gut wie fertig. Da geht es einfach darum, möglichst die jeweiligen Schwächen der Hähne/Hennen miteinander auszugleichen. Wir werden also z. B. eher leichtere Hennen mit dem eher schwereren Hahn verpaaren usw. Und dann sollte es vom Verwandtschaftsgrad natürlich auch nicht zu eng sein.

    Zitat Zitat von Anna2017 Beitrag anzeigen
    Hallo Jussi,
    ich finde die Augsburger einfach super schön, mit ihrem schwarzen Gefieder. Ich habe sie von einem Bekannten, dieser hat vor einem Jahr mehrere Hennen und einen Hahn von einem alten Mann übernommen, welcher sich nicht mehr um die Tiere kümmern konnte. Die meisten hat er inzwischen geschlachtet, da sie anscheinend schon sehr alt waren.
    Aber im Frühjahr hatte er dann eine Nachzucht versucht und daraus sind meine beiden Damen. Ob sie den Zucht-Standards entsprechen werden kann ich noch nicht sehen, aber das ist mir nicht so wichtig. Was meinst du, wann werden sie zu legen beginnen, sie sind Mitte April geboren. Ich denke, sie werden vor dem Winter wohl nicht mehr anfangen.
    Liebe Grüße,
    Anna
    Hi Anna, unsere Hennen von Ende März legen ganz brav und die von Ende April überlegen es sich auch so langsam. Das ist allerdings auch immer sehr individuell unterschiedlich. Sobald die Tage dann wirklich zu kurz sind, stellen sie die Legetätigkeit dann in der Regel erstmal wieder ein, weil die Zeit für die Eierproduktion nicht ausreicht, um genügend Nahrung zu sich zu nehmen. Wir schauen meistens, dass wir zumindest zwischen 10-12 Stunden die Tageslichtlampen im Stall an haben. Weißt Du denn, ob Deine zwei Hennen aus der im Kronenkamm reinerbigen oder spalterbigen Linie stammen? Du kannst hier gerne auch mal Bilder einstellen, wenn Du magst. Dann schauen wir sie uns gemeinsam an.
    Gefiederte Grüße von den 2,14 unserer super tollen schwarzen Augsburger , der Mixhenne Happy und deren Tochter Ylvi!
    Instagram: @augsburgerhuhn_erhaltungszucht

  4. #2654
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Land
    Bayern
    Beiträge
    4.011
    Themenstarter
    Mittlerweile haben wir uns nun auch entschieden, dass der Poppy x Bulli-Sohn unser zweiter Stammhahn werden soll . Er ist zwar etwas leichter als die beiden anderen, dafür hat er eine wunderschöne Oberlinie und ist auch im Abschluss gedeckter. Vom Kamm her ist er zumindest in Ordnung, wenn auch nicht top, aber der Vorkamm ist bei ihm definitiv auch besser, bzw. nicht so arg hoch wie bei dem Tiffy x Bulli-Sohn. Dieser hätte als Vorzug zwar seine top Ohrscheiben und Masse, aber er gefällt uns vom Schwanzansatz etwas weniger gut als der Poppy-Hahn. Charakterlich sind sie zwar recht unterschiedlich, aber bisher hat keiner der verbliebenen drei Kollegen (der Funny x Boss-Sohn ist ja auch noch dabei) irgendeinen Ansatz von Aggression uns gegenüber gezeigt.
    Der Tiffy-Hahn darf allerdings voraussichtlich übernächstes Wochenende noch mit auf die Kreisschau und wird erst danach dann von seinem neuen Besitzer abgeholt. Das ist übrigens ein sehr netter Herr aus der Nähe von Kaiserslautern, der sich mit den Augsburgern eine gute Zucht aufbauen und auch ausstellen möchte. Er hat bisher auch schon recht intensiv eine andere Rasse gezüchtet. Wir unterstützen ihn natürlich sehr gerne ! Freuen uns ja immer sehr über jede Art von Interesse an den Augsburgern - egal ob von Hobbyhaltern oder Züchtern! Wobei für das Weiterentwickeln die Züchter natürlich wirklich wichtig sind und es immer noch viel zu wenige gibt.
    Gefiederte Grüße von den 2,14 unserer super tollen schwarzen Augsburger , der Mixhenne Happy und deren Tochter Ylvi!
    Instagram: @augsburgerhuhn_erhaltungszucht

  5. #2655
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Land
    Bayern
    Beiträge
    4.011
    Themenstarter

    Tataaa! So heißen unsere neuen Zuchtstammtiere:

    Juhu, wir waren dieses Jahr doch tatsächlich mal relativ schnell. Die Namensgebung obliegt ja komplett Hannah. Da hatte und habe ich nach wie vor keinen Einfluss drauf , sonst hätte es hier sicher auch schon mal so Namen wie Lotta oder Greta gegeben, aber Hannah lässt sich da absolut nicht drein reden und das finde ich auch gut so.

    Aaaalso, die beiden Hähne heißen:

    "Fun Gogh" v. Funny v97 x Boss hv96 (v. Bumblebee hv96 x Mozart)

    und

    "Picasso" v. Poppy sg94 (v. Bini (v. Bambi x Ferrari) x Mozart) x Bulli (v. Bling (v. Bibble sg94 x Mozart) x Boss hv96))


    Und die acht Damen heißen:

    Peanut, Pearl und Plum v. Poppy sg94 (v. Bini (v. Bambi x Ferrari) x Mozart) x Bulli (v. Bling (v. Bibble sg94 x Mozart) x Boss hv96))

    Elfie v. Frieda (v. Freya sg94 (v. Funny v97 x Tango sg94) x Boss hv96 (v. Bumblebee hv96 x Mozart)) x Bulli (v. Bling (v. Bibble sg94 x Mozart) x Boss hv96))

    Fiji v. Fiona (v. Funny v97 x Boss hv96 (v. Bumblebee hv96 x Mozart)) x Bulli (v. Bling (v. Bibble sg94 x Mozart) x Boss hv96))

    Tinker Bell v. Tiffy (v. Finny (v. Funny v97 x Romeo sg94) x Tequila (1/4 Sachsenhuhnblutanteil)) x Bulli (v. Bling (v. Bibble sg94 x Mozart) x Boss hv96))

    Maggie und Marilyn aus BE vom lieben Hühnerzuchtvater


    Die nächsten Zuchtstämme werden vermutlich wie folgt zusammengestellt (allerdings erst nach der Quarantäne der ersten Ausstellung):

    Fun Gogh: Bini, Frieda und deren Tochter Elfie, Peanut, Pearl und Plum, Maggie und Marilyn und unsere 1/2 Augsburgerin Happy, die braune Eier legt
    Picasso: Bumblebee, Fiona, deren Tochter Fiji, Tiffy, deren Tochter Tinker Bell, Fly sg95 (v. Funny v97 x Ferrari) und unsere 3/4-Augsburgerin Ylwi darf auch noch mit dazu (sie legt hellbraune Eier und ist somit gut herauszufiltern)

    Ich könnte Euch jetzt zu jedem einzelnen Tier, teils bis in die 7. Generation, jede Menge erzählen, warum, wieso und weshalb wir sie zu diesem oder jenen Hahn dazu tun, aber dann schreibe ich mir hier die Finger wund ! Alles ist wohlüberlegt und wir sind schon sehr gespannt auf´s nächste Jahr!
    Geändert von Jussi (26.10.2021 um 14:21 Uhr)
    Gefiederte Grüße von den 2,14 unserer super tollen schwarzen Augsburger , der Mixhenne Happy und deren Tochter Ylvi!
    Instagram: @augsburgerhuhn_erhaltungszucht

  6. #2656
    Avatar von Sulmtaler64832
    Registriert seit
    06.07.2019
    Ort
    Babenhausen
    PLZ
    64832
    Beiträge
    665
    Klasse Namen!!! Ich finde das so klasse und kreativ! Da bin ich einfach total fantasielos.

    Ist ja Wahnsinn, dass du deine Stämme schon zusammen hast. Soweit bin ich noch nicht. Ich weiß im Grunde wie ich die Stämme zusammenstellen möchte... aber ich weiß noch nicht mal welcher Hahn bleiben wird. Ich hab zwar Favoriten, auch bei den Hennen (da bin ich tatsächlich etwas weiter). Bei den Hähnen muss ich noch etwas warten... ich hab da ein paar die noch einen gewellten Kamm haben. Da hoffe ich, dass sich das gibt. Ich bilde mir tatsächlich ein, dass sie schon etwas mehr gerade sind.
    Aber Hut ab!!! Ich finde es soo toll wie du und deine Tochter zusammenarbeitet und auch alles auf einen Nenner bekommt. Ihr seid ein tolles Team!
    LG
    Astrid
    Instagram: abpatchy

  7. #2657
    Avatar von kopfloser Mensch
    Registriert seit
    10.03.2021
    PLZ
    88356
    Land
    BaWü
    Beiträge
    700
    Sehr coole Namen! Und spannend, wie ihr das so durchplant...
    Grüße, Anna

    und 1,6 Bayrische Landzwerge (in "Annas Hühnergarten")

  8. #2658
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Land
    Bayern
    Beiträge
    4.011
    Themenstarter
    Heute hab ich mal auf die Schnelle ein paar Junghennen fotografiert. Mit dem Handy klappt das aber immer irgendwie nicht so richtig gut. Da muss ich wohl die nächsten Tage die Kamera mal wieder auspacken .

    Das hier ist Pearl:


    Auf dem Bild hier zeigt sie etwas wenig Schenkel und steht auch nicht gut. In Natura sieht sie klasse aus und ist auch eine ganz Süße, die einem immer gleich entgegen springt, wenn man mit Leckereien kommt.


    Das hier ist Fiji, sie hat als erste zu legen begonnen und ist auch eine der schwersten vom Gewicht her. Ihr Schwanz hat nicht die perfekte Steuerfederlage, aber sie darf trotzdem als Zuchttier hier bleiben.


    Hier ist links noch eine Tochter von Ginny, die in ca. zwei Wochen noch ausziehen wird. Ihre Augen sind etwas zu hell (nicht so hell, wie es jetzt auf dem Foto aussieht und durchaus noch im Rahmen und sicher eine gute Henne für den Abnehmer, um erstmal in die Zucht zu starten). In der Mitte ist nochmal Pearl und rechts Fiji. Im Hintergrund sieht man die scheue Maggie, die dieses Jahr von allen Junghennen den schönsten Kronenkamm hat. Mal sehen, ob ich sie irgendwann mal etwas besser erwischen kann...


    Hier weiß ich leider nicht mehr, wen ich da gerade geknippst habe . Es ist auf jeden Fall eine Dame aus der zweiten Brut, entweder Elfie oder Plum. Da erkennt man auch gut den Unterschied im Kamm einer noch nicht legereifen Junghenne im Gegensatz zu Pearl und Fiji, oder?
    Geändert von Jussi (27.10.2021 um 17:48 Uhr)
    Gefiederte Grüße von den 2,14 unserer super tollen schwarzen Augsburger , der Mixhenne Happy und deren Tochter Ylvi!
    Instagram: @augsburgerhuhn_erhaltungszucht

  9. #2659
    Avatar von Sulmtaler64832
    Registriert seit
    06.07.2019
    Ort
    Babenhausen
    PLZ
    64832
    Beiträge
    665
    Also die Augsburger sind einfach wunderschön!!! Wie gut, dass ich meine Sulmtaler habe... sonst wäre ich verloren..
    LG
    Astrid
    Instagram: abpatchy

  10. #2660
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    13.660
    Zitat Zitat von Jussi Beitrag anzeigen
    Hier ist links noch eine Tochter von Ginny...
    Die sieht für mich auch von der Körperform völlig anders aus oder täuscht das auf dem Bild? Die sind doch sonst immer so elegant, sie sieht irgendwie dicker aus. Ich zog mal Ramelsloher für eine Freundin groß, da war auch so eine Henne dabei, ich nannte sie "das Kaltblut", für meine Laienaugen war sie total untypisch und nicht für die Zucht geeignet. Aber ich habe ja keine Ahnung von sowas. Ist der Gesamteindruck nicht auch ausschlaggebend?
    Grünlegemixe 3,14; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Katze 2,0

Seite 266 von 272 ErsteErste ... 166216256262263264265266267268269270 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 10:41
  2. Augsburger
    Von Jussi im Forum Das Medienhuhn
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 18:42
  3. Augsburger
    Von Hühnerneuling im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 01:28
  4. Augsburger Eigröße
    Von Rookie im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 20:49
  5. Augsburger
    Von Hühnerneuling im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 14:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •