Seite 236 von 237 ErsteErste ... 136186226232233234235236237 LetzteLetzte
Ergebnis 2.351 bis 2.360 von 2370

Thema: Jussis Augsburger Erhaltungszucht

  1. #2351
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.764
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Gögerle Beitrag anzeigen
    Sehr schöne Bilder.
    Ich bin hier immer am mitlesen.
    Leider gibt es diese Rasse hier im Umkreis nicht.
    Sonst hätte ich einmal eine Maschine gefüllt.
    Naja, ich könnte Dir ja gerne auch irgendwann mal ein paar Eier schicken !

    Zitat Zitat von Gögerle Beitrag anzeigen
    Ich habe mir gerade wieder einmal euer Video angeschaut.
    Ihr habt ja eine echt super Anlage.
    Danke Dir! Wir bemühen uns und finden jedes Jahr noch Verbesserungsmöglichkeiten .
    Gefiederte Grüße von den 1,8,27 unserer super tollen schwarzen Augsburger , der Mixhenne Happy und deren Tochter Ylvi!

  2. #2352
    Avatar von Gögerle
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Unterfranken
    PLZ
    97
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    471
    Daran hatte ich auch schon gedacht, aber wenn ich sehe wie die Postpakete hier im Auto herumgeworfen werden, käme da nur noch Bruchei an.
    Lebe heute und jetzt, du weisst nicht, was morgen ist.

    Liebe Grüße
    Martin

  3. #2353

    Registriert seit
    15.09.2020
    Beiträge
    39
    Bei guter Verpackung und guter Qualität der Bruteier kann man bei Versandeiern 75%-90% Schlupfrate erreichen. Ausnahmen gibt es aber natürlich immer.

  4. #2354
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Nutzer Beitrag anzeigen
    Bei guter Verpackung und guter Qualität der Bruteier kann man bei Versandeiern 75%-90% Schlupfrate erreichen. Ausnahmen gibt es aber natürlich immer.
    es gibt leider tatsächlich Verteilerzentren, wenn da das Paket durch muss, hilft die beste Verpackung nix.
    Wenn durch die extremen Fallhöhen und Erschütterungen das Ei äusserlich intakt ist, war die Verpackung gut, aber innerlich die Hagelschnur gerissen ist, dann war der Versand extrem unruhig!

    Dann klappt es leider nicht mehr mit einer guten Schlupfrate.
    Es ist und bleibt tatsächlich Risiko.
    Forever Sumatras

  5. #2355
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.764
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Gackelei Beitrag anzeigen
    es gibt leider tatsächlich Verteilerzentren, wenn da das Paket durch muss, hilft die beste Verpackung nix.
    Wenn durch die extremen Fallhöhen und Erschütterungen das Ei äusserlich intakt ist, war die Verpackung gut, aber innerlich die Hagelschnur gerissen ist, dann war der Versand extrem unruhig!

    Dann klappt es leider nicht mehr mit einer guten Schlupfrate.
    Es ist und bleibt tatsächlich Risiko.
    Ja, Du sagst es. Die letzten drei Pakete: aus 15 Eiern sind 10 geschlüpft, aus 12 Eiern sind 9 geschlüpft, aus 49 Eiern entwickeln sich nur ca. 26 . Da hat man also wohl leider, auch bei super Verpackung einfach keinen Einfluss drauf. Vorletztes Jahr hatte ich einem Züchter zwei Pakete `a ca 60 BE geschickt. Beim ersten war alles gut und beim zweiten haben sich original "0" Eier entwickelt. Das muss irgendwo mal richtig einen Abgang gemacht haben...Die Schalen waren alle in Ordnung, aber im Ei wohl nur noch Rührei. Ich weiß gar nicht, wen sowas mehr ärgert, den Abnehmer, der sich schon auf die Küken gefreut und eingestellt hat, oder den Absender, der sich Arbeit von der richtigen Fütterung, übers Sammeln und Lagern bis hin zum einpacken gemacht hat ...
    Gefiederte Grüße von den 1,8,27 unserer super tollen schwarzen Augsburger , der Mixhenne Happy und deren Tochter Ylvi!

  6. #2356
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.764
    Themenstarter
    Was vorgestern so alles los war.

    Nachdem wir für dieses Jahr fertig sind mit unseren Bruten, wurde es nun dringend Zeit, wieder etwas mehr Platz für die Jungtiere zu schaffen. Das hieß, es war so weit, dass uns 2,6 Alttiere nun leider verlassen mussten. Da sie aber in super gute Hände gekommen sind, fällt der Abschied nicht ganz so schwer. Titus ist zusammen mit Fluffy und Neyla zu einem netten Herrn im Nachbarlandkreis gezogen, der schon länger Orpingtons züchtet und nun auch gerne die einzige anerkannte bayrische Hühnerrasse unterstützen möchte.
    Bulli haben wir zusammen mit Bling, Rackeline, Fleur und Ginny selbst weggebracht und einen wunderschönen Ausflug unternommen. Dort haben wir sogar erstmals live Bekanntschaft mit einem Nandu gemacht ! Gestern haben wir schon tolle Videos und Fotos von unseren Augsburgern im neuen Zuhause bekommen. Es geht ihnen richtig gut. Auch Bullis Abnehmerin möchte sich eine gute Zucht aufbauen. Wir drücken ihr ganz fest die Daumen! Ein paar wunderschöne Jungtiere aus BE von uns laufen dort auch schon herum.

    Damit uns nicht langweilig wurde, haben wir auch gleich noch den Bauwagen umgezogen, die Zuchtstämme sozusagen aufgelöst. Hahn Boss bleibt noch ein paar Wochen, bis er dann zu Schnappi umziehen darf und hat gerade gut zu tun, den Streit um die Rangfolge seiner jetzt 10 Hennen (8 Augsburger und 2 Mixhennen) aus ursprünglich drei Stämmen zu schlichten. Gestern wurde noch durchaus mit harten Bandagen gekämpft und einige Kehllappen, Kämme und Ohrscheiben der Damen haben sichtliche Macken davongetragen. Heute ist alles schon deutlich ruhiger geworden . Immer wieder aufregend solche Tage und es ist toll, einen souveränen Hahn dabei in seiner Rolle zu beobachten.

    Und hier noch ein paar Fotos, endlich wieder auf der grünen Wiese :

    Boss hv96


    Tiffy



    Bumblebee hv96, Mutter von Boss, und Fiona






    Geändert von Jussi (10.05.2021 um 11:58 Uhr)
    Gefiederte Grüße von den 1,8,27 unserer super tollen schwarzen Augsburger , der Mixhenne Happy und deren Tochter Ylvi!

  7. #2357
    Avatar von Sulmtaler64832
    Registriert seit
    06.07.2019
    Ort
    Babenhausen
    PLZ
    64832
    Beiträge
    320
    Zitat Zitat von Jussi Beitrag anzeigen
    Was vorgestern so alles los war.

    Nachdem wir für dieses Jahr fertig sind mit unseren Bruten, wurde es nun dringend Zeit, wieder etwas mehr Platz für die Jungtiere zu schaffen. Das hieß, es war so weit, dass uns 2,6 Alttiere nun leider verlassen mussten. Da sie aber in super gute Hände gekommen sind, fällt der Abschied nicht ganz so schwer. Titus ist zusammen mit Fluffy und Neyla zu einem netten Herrn im Nachbarlandkreis gezogen, der schon länger Orpingtons züchtet und nun auch gerne die einzige anerkannte bayrische Hühnerrasse unterstützen möchte.
    Bulli haben wir zusammen mit Bling, Rackeline, Fleur und Ginny selbst weggebracht und einen wunderschönen Ausflug unternommen. Dort haben wir sogar erstmals live Bekanntschaft mit einem Nandu gemacht ! Gestern haben wir schon tolle Videos und Fotos von unseren Augsburgern im neuen Zuhause bekommen. Es geht ihnen richtig gut. Auch Bullis Abnehmerin möchte sich eine gute Zucht aufbauen. Wir drücken ihr ganz fest die Daumen! Ein paar wunderschöne Jungtiere aus BE von uns laufen dort auch schon herum.

    Damit uns nicht langweilig wurde, haben wir auch gleich noch den Bauwagen umgezogen, die Zuchtstämme sozusagen aufgelöst. Hahn Boss bleibt noch ein paar Wochen, bis er dann zu Schnappi umziehen darf und hat gerade gut zu tun, den Streit um die Rangfolge seiner jetzt 10 Hennen (8 Augsburger und 2 Mixhennen) aus ursprünglich drei Stämmen zu schlichten. Gestern wurde noch durchaus mit harten Bandagen gekämpft und einige Kehllappen, Kämme und Ohrscheiben der Damen haben sichtliche Macken davongetragen. Heute ist alles schon deutlich ruhiger geworden . Immer wieder aufregend solche Tage und es ist toll, einen souveränen Hahn dabei in seiner Rolle zu beobachten.

    Und hier noch ein paar Fotos, endlich wieder auf der grünen Wiese :

    Boss hv96


    Tiffy



    Bumblebee hv96, Mutter von Boss, und Fiona






    Oh wie schön!!! Keine Stallpflicht mehr für euch! Das war aber eine lange und harte Zeit! Meine mussten, Gott sei Dank!!, keinen einzigen Tag so verbringen. Wir sind da wirklich gut weckgekommen.
    Schön, dass du deine Tiere unterbringen konntest und dazu noch zu Züchtern, die die Rasse weiterbringen wollen. Das ist sooo klasse! Du bist wirklich die beste Werbung für die Augsburger!
    LG
    Astrid
    Instagram: abpatchy

  8. #2358
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.764
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Sulmtaler64832 Beitrag anzeigen
    Oh wie schön!!! Keine Stallpflicht mehr für euch! Das war aber eine lange und harte Zeit! Meine mussten, Gott sei Dank!!, keinen einzigen Tag so verbringen. Wir sind da wirklich gut weckgekommen.
    Schön, dass du deine Tiere unterbringen konntest und dazu noch zu Züchtern, die die Rasse weiterbringen wollen. Das ist sooo klasse! Du bist wirklich die beste Werbung für die Augsburger!
    Ui, danke Dir! Wir geben uns auf jeden Fall sehr viel Mühe und bekommen dafür jede Menge Dankbarkeit und nette Bekanntschaften zu ähnlich hühnerverrückten Leuten, wie wir es sind, zurück !
    Gefiederte Grüße von den 1,8,27 unserer super tollen schwarzen Augsburger , der Mixhenne Happy und deren Tochter Ylvi!

  9. #2359

    Registriert seit
    19.02.2021
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Gackelei Beitrag anzeigen
    es gibt leider tatsächlich Verteilerzentren, wenn da das Paket durch muss, hilft die beste Verpackung nix.
    Wenn durch die extremen Fallhöhen und Erschütterungen das Ei äusserlich intakt ist, war die Verpackung gut, aber innerlich die Hagelschnur gerissen ist, dann war der Versand extrem unruhig!

    Dann klappt es leider nicht mehr mit einer guten Schlupfrate.
    Es ist und bleibt tatsächlich Risiko.
    Zitat Zitat von Jussi Beitrag anzeigen
    Ja, Du sagst es. Die letzten drei Pakete: aus 15 Eiern sind 10 geschlüpft, aus 12 Eiern sind 9 geschlüpft, aus 49 Eiern entwickeln sich nur ca. 26 . Da hat man also wohl leider, auch bei super Verpackung einfach keinen Einfluss drauf. Vorletztes Jahr hatte ich einem Züchter zwei Pakete `a ca 60 BE geschickt. Beim ersten war alles gut und beim zweiten haben sich original "0" Eier entwickelt. Das muss irgendwo mal richtig einen Abgang gemacht haben...Die Schalen waren alle in Ordnung, aber im Ei wohl nur noch Rührei. Ich weiß gar nicht, wen sowas mehr ärgert, den Abnehmer, der sich schon auf die Küken gefreut und eingestellt hat, oder den Absender, der sich Arbeit von der richtigen Fütterung, übers Sammeln und Lagern bis hin zum einpacken gemacht hat ...
    Ich kenne mich da nicht aus, aber gibt es nicht spezielle Tiertransporte?
    Bei denen eine große Sorgfalt beim Transport und Behandeln der Pakete angewandt wird.
    Dazu sollten doch auch befruchtete Eier gehören.

    Es scheint am besten zu sein, seine Eier bzw. Tiere selbst abzuholen.

    Ärgerlich für beide Seiten, wenn es nicht klappt.

  10. #2360

    Registriert seit
    19.02.2021
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Jussi Beitrag anzeigen
    Was vorgestern so alles los war.

    Nachdem wir für dieses Jahr fertig sind mit unseren Bruten, wurde es nun dringend Zeit, wieder etwas mehr Platz für die Jungtiere zu schaffen. Das hieß, es war so weit, dass uns 2,6 Alttiere nun leider verlassen mussten. Da sie aber in super gute Hände gekommen sind, fällt der Abschied nicht ganz so schwer. Titus ist zusammen mit Fluffy und Neyla zu einem netten Herrn im Nachbarlandkreis gezogen, der schon länger Orpingtons züchtet und nun auch gerne die einzige anerkannte bayrische Hühnerrasse unterstützen möchte.
    Bulli haben wir zusammen mit Bling, Rackeline, Fleur und Ginny selbst weggebracht und einen wunderschönen Ausflug unternommen. Dort haben wir sogar erstmals live Bekanntschaft mit einem Nandu gemacht ! Gestern haben wir schon tolle Videos und Fotos von unseren Augsburgern im neuen Zuhause bekommen. Es geht ihnen richtig gut. Auch Bullis Abnehmerin möchte sich eine gute Zucht aufbauen. Wir drücken ihr ganz fest die Daumen! Ein paar wunderschöne Jungtiere aus BE von uns laufen dort auch schon herum.

    Damit uns nicht langweilig wurde, haben wir auch gleich noch den Bauwagen umgezogen, die Zuchtstämme sozusagen aufgelöst. Hahn Boss bleibt noch ein paar Wochen, bis er dann zu Schnappi umziehen darf und hat gerade gut zu tun, den Streit um die Rangfolge seiner jetzt 10 Hennen (8 Augsburger und 2 Mixhennen) aus ursprünglich drei Stämmen zu schlichten. Gestern wurde noch durchaus mit harten Bandagen gekämpft und einige Kehllappen, Kämme und Ohrscheiben der Damen haben sichtliche Macken davongetragen. Heute ist alles schon deutlich ruhiger geworden . Immer wieder aufregend solche Tage und es ist toll, einen souveränen Hahn dabei in seiner Rolle zu beobachten.

    Und hier noch ein paar Fotos, endlich wieder auf der grünen Wiese :

    Boss hv96


    Tiffy



    Bumblebee hv96, Mutter von Boss, und Fiona






    Tolle Bilder. Die Augsburger sind sehr hübsche und stolze Tiere!

    Das freut mich, dass ihr die Tiere in gute Hände abgeben konntet. Ein Abschied schmerzt immer. Aber so fällt es sicher leichter. Erfreulich, dass mehr Leute die schönen Augsburger züchten wollen.

    Da habt ihr eure Augsburger drastisch reduziert!
    War das geplant? Habt ihr wohl viele vielversprechende Küken?

    Wie viele Küken habt ihr denn momentan noch bei euch? Was ist der Anteil an Hennen und Hähnen?

Seite 236 von 237 ErsteErste ... 136186226232233234235236237 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 09:41
  2. Augsburger
    Von Jussi im Forum Das Medienhuhn
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 17:42
  3. Augsburger
    Von Hühnerneuling im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 00:28
  4. Augsburger Eigröße
    Von Rookie im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 19:49
  5. Augsburger
    Von Hühnerneuling im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 13:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •