Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: Henne "paart sich" mit meinem Arm

  1. #21
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    10.722
    Themenstarter
    Wellensittichfutter geht auch. Soviel zur Drogentheorie
    Grünlegemixe 1,9; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Warzenente 1,2,1; Katze 2,0

  2. #22
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    3.240
    hm - enthält das nicht auch oft Hanf in kleinen Mengen... . Oder du hast mit den SBK einfach nicht ausreichend lange gewartet und die Henne hatte sich von der vorherigen Anstrengung noch nicht erholt .

  3. #23
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    10.722
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Bohus-Dal Beitrag anzeigen
    Aber jetzt wo Du es sagst, bei jemand anderem haben sie das ja nie gemacht Anhang 210638 aber ich bin ja auch ihre vertraute Bezugsperson, sie treffen nicht so viele andere Leute.
    Ganz vergessen weiterzuschreiben, meine Mutter hatte es dann mal ausprobiert, hat aber nicht geklappt. Allerdings zeigt die Henne das Verhalten im Moment auch bei mir nicht mehr, vielleicht ist das eher nur zu Beginn einer Legeperiode.
    Grünlegemixe 1,9; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Warzenente 1,2,1; Katze 2,0

  4. #24
    Avatar von Kükenmädchen
    Registriert seit
    24.05.2018
    PLZ
    34***
    Beiträge
    220
    So, auf Wunsch von Bohus-Dal setz ich hier mal meinen Erfahrungsbericht mit meinem 'besonderen' Vögelchen rein, damit sie sich nicht mehr so alleine fühlt.

    Mein 'besonderer' Fall nennt sich Antonia, kurz Toni, und ist ein Cream Legbar Hybridmix, den uns die Nachbarin zusammen mit ihrer (leider kürzlich und völlig unererwartet verstorben) Schwester Pünktchen letzten März vom Tiermarkt in Kaunitz mitgebracht hat. Wurde als 'legereif' verkauft, aber vom Aussehen und Gebaren kann sie nicht viel älter als drei Monate gewesen. Während ihre Schwester relativ schnell Vertrauen fasste und mich nach etwas mehr als nem Monat für Leckerlis anflog, hat Toni länger gebraucht, um Mut zu fassen. Irgendwann letzten August hat sie dann aber auch angefangen, es ihrer Schwester gleich zu tun. Zuerst auf meinen Arm, dann auch auf die Schultern.



    Das ist übrigens die Madame, auch sehr schön 'in flagranti' wie sie gerade meine Schulter begattet. Damit angefangen hat sie meine ich irgendwann im Oktober.
    Ihr 'Ritual' findet auch nur auf Schulter/Nacken statt, nie auf dem Arm. Wenn sie landet, sucht sie sich zunächst ne Position, tritt sich breit und fest und dann geht der wilde Ritt los. In der Regel, bis sie 'abspritzt', sofern ich nicht mit ner Weintraube (manchmal Walnuss) sie aus ihrer Trance hole. Dann wird sofort abgebrochen, das Leckerli verschlungen und wieder runtergesprungen. Ja. Keine Ahnung ob es an meiner weichen Winterjacke liegt, die zur Tuchfühlung bei ihr einlädt, aber es scheint nicht so, als wäre das bei ihr komplett unkontrolliert. An manchen Tagen hab ich das Gefühl, dass sie regelrecht 'spitz' ist, weil sie mich wirklich STÄNDIG anfliegt.
    Toni stammt soweit ich weiß aus Kunstbrut und Hallenaufzucht, und steht in der Hackordnung irgendwo im Mittelfeld. Allerdings ist sie in der Gruppe noch vor dem Hähnen Schlichterin Nummer eins, auch beim Junghähne von Hennen kegeln ist sie immer die erste, und beste Freundin der ehemaligen Leithenne, die Ohren Posten zwar abgeben hat, aber immer noch von allen respektiert wird. Zuviel männliche Hormone hat sie definitiv auch nicht, fünf Tage die Woche liegt von ihr ein Ei im Nest - da hab ich auch noch ganz andere Ladies, die fröhlich vor sich hinkrähen.
    Mein Verhältnis zu den Hühnern ist sehr inning, man wird gekuschelt, wenn man möchte, und mit Leckerlis verwöhnt, und bin eigentlich bis auf wenige Ausnahmen mindestens ein bis drei Stunden mit den Jungs und Mädels im Garten und man versteht sich untereinander auch nonverbal sehr gut...ja, ich denke mehr gibt's auch nicht zu erzählen? Hilft dir das weiter bei deinem Rätsel, Bohus-Dal? Irgendwelche Parallelen zu deinen Mädels?

  5. #25

    Registriert seit
    16.11.2011
    Ort
    Meckpomm
    PLZ
    18....
    Beiträge
    1.514
    Wenn ich in Anatomie/Physiologie richtig aufgepasst hab, war die Hormonausschüttung vom Hypotalamus dirigiert und dadurch extrem dicht beieinander !
    Beispiel unserer Lehrerin war in diesem Fall eine junge Frau, die mit ihrem neuen Freund in den geplanten Strand/Hotel Urlaub startet und sich wie Bolle darauf freut !!!Dort angekommen bekommt sie natürlich spontan ihre Regel obwohl diese erst in 14Tagen dran wäre eigentlich ! Die Hormonausschüttung von Freude und Sexualitätssteuerung liegen so dicht, das es schnell mal zu einer ,,Vermuckelung" kommen kann ! Denke das ist die Lösung !?!

  6. #26
    Avatar von Penni
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Thüringen
    PLZ
    99
    Beiträge
    1.158
    Lustigerweise habe ich das heute auch zum ersten Mal mit einer Junghenne erlebt. Sie ist kurz vor Legebeginn bzw. legt vielleicht schon. Als ich mit dem Futter den Garten betrat, balzte sie mich erst an wie ein Hahn und lockte dann wie verrückt obwohl ich noch gar kein Futter rausgerückt hatte. Dann habe ich sie auf den Arm gelockt und sie hat versucht, ihn zu begatten . Mein einer Junghahn versucht das auch, wenn ich ihn hoch nehme und geht momentan auch auf die Schuhe.
    Ich glaube, das hat irgendwie mit hormonellen Überschwang zu tun, die Jungschen sind insgesamt gerade interessant drauf.

    Gruß! Penni
    14,21 Skånsk blommehöna, 0,1 Marans sk, 1,1 Laufenten, wildfarbig

  7. #27
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.554
    Geht mal vor die Tür und nehmt eine Nase voll Luft- nicht nur der Tag war hier heute Frühling mit etlichen rumfliegenden Wildbienen (!), auch die aktuelle Regenluft. Da steckt kein Fünkchen Winter drin gegenwärtig! Ich glaube, manche Hühner (weibliche wie männliche) sticht einfach gerade der Hafer ^^!
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  8. #28
    Moderator Avatar von SalomeM
    Registriert seit
    29.04.2014
    PLZ
    41
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.828
    Und ich dachte schon, ich wäre komisch. Es riecht für mich nach Frühling pur. Aber außer mir riecht das hier niemand.
    Es gibt zwei Worte im Leben, die Dir viele Türen öffnen werden: ziehen und drücken.

  9. #29
    Avatar von Knallerbse
    Registriert seit
    17.06.2019
    Land
    D
    Beiträge
    469
    Ich würde auch auf die "Freude" über ihre Leckerlis tippen, die bei dem Huhn dann die Erregung auslösen. Mein Hund gehört nämlich auch zu der Sorte "Luftrammler". Komischerweise erst jetzt im Alter. Vorher hat er das nie gemacht, da wurde "nur" der Zipfel ausgefahren. Jetzt rammelt er richtig. Vor ca. einem Jahr hat er damit angefangen. Wenn ich ihm ein Signal gebe, dass wir jetzt Gassi gehen passiert das zum Beispiel sehr oft, dass der Gute extrem freudig erregt ist. Peinlich ist das immer, wenn er sich zum Beispiel freut jemanden zu sehen und dann damit anfängt.

    Gesendet von meinem HRY-LX1 mit Tapatalk

  10. #30
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    10.722
    Themenstarter
    Aaah danke Kükenmädchen und Penni, jetzt bin ich nicht mehr ganz alleine! Sehr interessant, Eure Erfahrungsberichte!

    Zitat Zitat von Kükenmädchen Beitrag anzeigen
    Irgendwelche Parallelen zu deinen Mädels?
    Also eigentlich nur das innige Verhältnis zu den Hühnern und daß wir beide viel Zeit mit ihnen verbringen. Der Hintergrund bei Deiner Toni ist ja echt völlig anders, zugekauft, aus Kunstbrut und ursprünglich kein Vertrauen, das macht ja meine ganze Theorie kaputt, ich hätte meine versehentlich in einer bestimmten Phase auf mich geprägt. Sie kennen mich ja schon, ehe sie schlüpfen, und ich beschäftige mich von Anfang an viel mit ihnen. Immer Naturbrut mit einer vertrauensvollen Glucke. Macht Toni das auch bei anderen Personen oder nur bei Dir? Daß das war aus der Kloake kommt, ist ja noch verrückter. Habe ich bei meinen nie gesehen, aber ehrlich gesagt auch nicht so drauf geachtet.

    Meiner Auri ist es egal, ob an meinem Arm ein Ärmel ist oder nicht, also der Stoff ist es wohl eher nicht. Den Weintraubenablenkungstrick muß ich unbedingt ausprobieren. Jetzt über Winter hat sie das übrigens die ganze Zeit gemacht, obwohl sie nicht legt, mit Frühlingsgefühlen hat das denke ich nicht viel zu tun. Das erste Mal machte sie es, bevor sie überhaupt geschlechtsreif war, das war im Spätsommer oder Herbst.

    Ich hatte auch noch nie das Gefühl, daß sie mich deswegen anfliegt. Sie ist gerne bei mir, spekuliert auf Leckerli, und manchmal passiert es dann einfach.

    Meine hochrangige ältere Schlicht-und-kräh-Henne (die kleinste natürlich) macht sowas nicht, auch haben die Frauchentrethennen wie gesagt nie andere Hennen getreten.

    Zitat Zitat von Penni Beitrag anzeigen
    Als ich mit dem Futter den Garten betrat, balzte sie mich erst an wie ein Hahn und lockte dann wie verrückt obwohl ich noch gar kein Futter rausgerückt hatte...
    Angebalzt hat mich auch noch nie eine Henne.

    Meine kleine jüngste ist wieder ein anderer Fall, bei ihr vermute ich eine Hormonstörung, sie legt nicht und ist völlig größenwahnsinnig. Obwohl sie die rangniedrigste ist, balzt sie ständig andere Hennen an, treten tut sie deswegen aber weder mich noch die anderen Hennen.
    Grünlegemixe 1,9; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Warzenente 1,2,1; Katze 2,0

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 20:33
  2. Sussex Henne "buckelt" und verhält sich seltsam
    Von FarmerJo im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 09:31
  3. Warum kann ich nicht "antworten" oder "zitieren"?
    Von HCS im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 21:06
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 10:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •