Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Thema: Eierpappen dürfen nicht wiederverwendet werden

  1. #1

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    633

    Fragezeichen Eierpappen dürfen nicht wiederverwendet werden

    Hallo und Moin,

    in der
    "Verordnung (EG) Nr. 852/2004 über Lebensmittelhygiene vom 29. April 2004"
    (Sie schreibt europaweit vor, dass Legehennenhalter mit weniger als 350 Tieren Eier unter folgenden Bedingungen abgeben dürfen)
    fand ich folgenden Hinweis:
    Umhüllungen und Verpackungen, die für Lebensmittel wieder verwendet werden, müssen leicht zu reinigen und erforderlichenfalls zu desinfizieren sein. Eierverpackungen aus Pappkarton erfüllen diese Anforderung nicht und dürfen somit nicht wieder verwendet werden.
    Das bedeutet, das Eierpappen nicht wiederverwendet werden dürfen - macht auch Sinn, denn ich habe auch schon einmal gebrauchte Eierpappen geschenkt bekommen, die von ganz kleinen Tierchen bewohnt waren - ganz ekelig! Ohne Brille sahen die Pappen prima aus, aber mit Brille..............war da reges Leben drinn

    Wie habt Ihr dieses Thema gelöst?

    Bringen Eure Kunden immer eine "Transportgefäss" für die gekauften Eier mit? Wahrscheinlich nicht.............oder klappt das doch?

    Welche wiederverwertbaren, desinfizierbaren Kunststoffboxen gibt es? (Habt ihr links? ich kenne nur "Tupper" und "Meibox")
    aber:
    Die Kunstoffboxen sind zwar nicht "Bio" und ensprechen nicht der eigentlichen Idee der "alternativen" Eier, wären dann aber unterm Strich, wohl eine akzeptabelle Lösung, weil es ja kein Wegwerfartikel ist.
    Oder was meint Ihr?

    LG

  2. #2
    Avatar von Bonchito
    Registriert seit
    13.04.2012
    PLZ
    48...
    Beiträge
    825
    ich finds jetzt nicht so schwierig- hab mir 50 pappen neu gekauft und bekomme immer mal welche zurück, manchmal nicht... der preis für die pappe ist im erlös schon einkalkuliert und naja, gibt mir jemand seine pappe zurück ists gut und schmeißt er sie weg ists auch ok
    wenn die 50 auf sind hol ich mir neue, kosten ja nur ein paar euro...

  3. #3

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    633
    Themenstarter
    Ja, danke für Deine Antwort!
    und wieviel Eier verkaufst Du durchschnittlich in der Woche?
    Was machst Du mit den Pappen, die zurückkommen?

    Wo kaufst Du die Pappen ein? Hast Du da einen link für mich?

    LG

  4. #4
    Avatar von Bonchito
    Registriert seit
    13.04.2012
    PLZ
    48...
    Beiträge
    825
    Hängt immer davon ab wieviele ich hab, so 20-50 stk in der Woche ca.
    Wie gesagt, wenn pappen zurückkommen nutze ich sie auch nochmal. Und wenn nicht nehm ich ne neue. Kaufe meine pappen und Sticker bei www.sdaubi.de , sehr empfehlenswert.

  5. #5

    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    454
    Bonchito , du sagst du findest es nicht schwierig, verwendest aber doch die wieder gebrachten Pappen?
    viele Grüße
    Vio

  6. #6
    Avatar von phoenix27
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Beilngries
    PLZ
    92339
    Land
    BY
    Beiträge
    3.896
    Ich benutz die Pappen auch mehrmals. Natürlich nur die absolut sauberen.
    Für die Stammkundschaft ( 50 Eier pro Woche ) hab ich Plastikschachteln von emsa.
    Leider passen da etwas größere oder spitze Eier nicht rein , da muss ich schon immer sortieren...

    gesendet von nem Handy
    3,15 brabanconne 1,1 Paduaner 1,9 mixe 0,4 grünleger 2,11 antw. bartzwerge 0,1 italiener 0,3 reichshühner 0,1 altsteirer 0,1 niederrheiner 0,1 ostfr. möwen 0,2 Andalusier 0,1 Brakel 0,5 Zottegemer 0,5 westf. totleger 0,3 lakenfelder

  7. #7

    Registriert seit
    22.04.2012
    PLZ
    274**
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    648
    Wenn meine "Kunden" Ihre Verpackung mitbringen kann ich sie doch gleich wieder voll machen.Oder?
    Das dürfte ja so ok sein.Als eigenes Transportgefäß.
    Tierchen hatte ich auch schon mal in Pappen die mit zurück gebracht wurden- die hab ich gleich verbrannt.
    Gruß Barbara

    0,10 Kunterbunter Mix aus Mixen, Vorwerk, Marans.1.2 Zwerg Niederrheiner gelb
    2.4 Zwerg Sussex in gelb-schwarz-col.

  8. #8
    Frau-Holle-Knuddler Avatar von Hühnerjette
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    Kyffhäuserland
    PLZ
    99707
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.190
    Mal ehrlich: Das finde ich albern und übertrieben, Gesetz hin oder her. Offensichtlich verschmutzte Pappen werfe ich weg, andere sammel ich wieder ein bzw. bekomme ab und an welche geschenkt. So lange ich nicht im großen Stil 500 Eier pro Woche verkaufe, sondern nur um die 70, wie ich demnächst, muss man sich darum nicht so derb sorgen meine ich.
    Das Leben fällt, wohin es will.

  9. #9
    Avatar von Bonchito
    Registriert seit
    13.04.2012
    PLZ
    48...
    Beiträge
    825
    Ja es ist doch nicht schwierig ich mach mir da keinen Kopf. Ist ja nicht so als würden die pappen jahrelang im Umlauf sein...
    Ich Hechte weder hinterher alle meine pappen zurückzubekommen noch macht es mir was aus die gleiche Pappe 2 oder 3 mal zu nutzen. Ich nehm's so wie es kommt

  10. #10
    Avatar von Aubrey
    Registriert seit
    21.02.2012
    PLZ
    076
    Land
    Thüringen
    Beiträge
    1.555
    Mache ich genau so, ich bekomme die Pappen immer von meinen Kunden zurück, oft auch mehr als sie bei mir kaufen. Alte und verschmutzte entsorge ich, alles was gut aussieht wird wieder verwendet. Als Hobbyhalter ist das kein Problem. Wer das gewerblich macht also im Hofladen oder auf dem Markt verkauft sollte sich da anders verhalten.
    2,9 Marans, 1,4 Lavender Araucana, 0,1 Araucana, 0,2 Olivleger Mixe Marans/Araucana 0,4 Hybriden, 0,2 div. Mixe, 0,2 Blumenhühner 0,1 Orpington

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ab welchem Alter dürfen Junghennen getreten werden?
    Von marijon im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2015, 06:59
  2. Wie kalt dürfen Eier werden?
    Von Sasafras im Forum Naturbrut
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 18:51
  3. Dürfen Eier nass werden ?
    Von Torti im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 10:38
  4. Eierpappen
    Von Akis im Forum Dies und Das
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 17:45
  5. Wie kalt dürfen die Eier werden?
    Von niquisa im Forum Naturbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 15:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •