Seite 12 von 14 ErsteErste ... 2891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 138

Thema: Noch keine Eier von den diesjährigen Hennen, nach 33 bzw. 28 Wochen

  1. #111
    Avatar von Mariechen
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Hühnerhausen
    Land
    (Süd-)Deutschland
    Beiträge
    4.099
    Ich habe dasselbe "Problem" mit den Junghennen von diesem Jahr. Die meisten sind 35 Wochen alt und es legen nur etwa 1/5 der Junghennen. Eine Araucanahenne hat wieder aufgehört mit Legen, die Orloffs legen noch nicht, haben aber auch keinen roten Kamm gehabt. Und die übrigen Araucanas haben rote Kämme, legen aber nicht und ducken sich auch nicht. Die Althühner sind in der Legepause bzw. in der Mauser, und so sind die Eier derzeit rar.

    Am Futter wird es wohl kaum liegen. Am Lichtprogramm auch nicht (ich verwende Lichtprogramm). Ich würde es einfach so erklären, daß diese Rassen keine Winterleger sind.

    Wann geht es mit der Legeleistung wieder aufwärts? Ab Weihnachten?
    Mariechen



  2. #112

    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    Regensburg
    PLZ
    93055
    Beiträge
    35
    Von unseren 4 Junghennen legt gerade auch nur das Zwerghuhn. Die gleichaltrige Araucana-Dame hat schon mit 20 Wochen angefangen zu legen aber Mitte November schon wieder aufgehört. Die Altsteirer (28 Wochen) hat zwar mittlerweile einen schönen roten Kamm, legt aber noch nich. Zu guter letzt unsere Italienerin (22 Wochen), die ist klar noch zu jung und unreif, sieht man ihr auch an. Letzten Herbst/Winter hatten wir die gleiche Anzahl Eier wie in der wärmeren Jahreszeit, dieses Jahr machen 5 der 8 legereifen Damen Winterpause und legen gar nicht!

  3. #113
    Avatar von thusnelda1
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    Niederlausitz
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    6.239
    Zitat Zitat von Manuela-Sarah Beitrag anzeigen
    Die gleichaltrige Araucana-Dame hat schon mit 20 Wochen angefangen zu legen ............
    Mit 20 Wochen angefangen zu legen EIER legen DAS muss ich morgen meiner Araucanerin mal erzählen.
    Die Dame ist Ende Mai geschlüpft, also 6 1/2 Monate alt, und sieht nicht aus, als ob sie demnächst das Legen beginnen würde.
    So wie sie aussieht, würde ich das erste Ei im Frühjahr erwarten
    0,1 Grünleger-Hybriden, 1,6 Marans sk, 0,2 Hybrans(=Marbriden), 0,1 Nato, 0,4 Bresse, 0,3 Nackthälse, 0,1 Sussex, 0,1 Amrocks, 1,1 Orlköppe(= Kraienloffs), 1,1 Lavender Araucana, 3,0 Deutsche Reichshühner

  4. #114
    Avatar von lagsikat
    Registriert seit
    16.03.2012
    PLZ
    51580
    Beiträge
    621
    Dorchen, von wem hast Du denn Deine Henne? Vielleicht kommt sie aus der gleichen Linie wie meine - das würde vielleicht erklären, warum die Beiden so langsam sind.
    Unsere hat leider auch keine Bommeln oder Bart oder so etwas...
    Dafür ist sie aber ein richtiges Gute-Laune-Huhn, sehr zutraulich, kommt auf die Schulter geflogen und macht allen Quatsch mit

  5. #115
    Avatar von Aubrey
    Registriert seit
    21.02.2012
    PLZ
    076
    Land
    Thüringen
    Beiträge
    1.656
    Eierschwemme im Dezember!

    Bei mir legen jetzt drei junge Marans, zwei aus April schon etwas länger und jetzt auch eine von Ende Mai. Dazu legen jetzt auch zwei Marans/Orpi Mixe von Ende Mai. Nur eine Mixehenne Marans/Grünleger legt noch nicht. Nur die Althennen von 2012 sind nach der Mauser noch in der Winterpause und eine Grünlegerin die ich im August als legereif gekauft habe legt immer noch nicht.

  6. #116

    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    Regensburg
    PLZ
    93055
    Beiträge
    35
    Kaum sag ich was negatives über meine Damen...heut hat die Araucanerin nach 4 Wochen Pause wieder ein Ei gelegt und ich dachte die pausiert jetzt bis zum Frühjahr. Scheinbar hat das "Jungvolk" sich abgesprochen, die Altsteirer hat heut ihr erstes Ei gelegt! freu mich total, wir haben die Hühner jetzt seit ca 17 Monaten aber für mich ist immer noch jedes Ei wie ein Geschenk

  7. #117
    Avatar von dorchen
    Registriert seit
    18.07.2011
    PLZ
    38
    Beiträge
    1.678
    Zitat Zitat von lagsikat Beitrag anzeigen
    Dorchen, von wem hast Du denn Deine Henne? Vielleicht kommt sie aus der gleichen Linie wie meine - das würde vielleicht erklären, warum die Beiden so langsam sind.
    Unsere hat leider auch keine Bommeln oder Bart oder so etwas...
    Dafür ist sie aber ein richtiges Gute-Laune-Huhn, sehr zutraulich, kommt auf die Schulter geflogen und macht allen Quatsch mit
    Die Araucana-Dame duckt sich seit drei Tagen vor mir... Die Hoffnung keimt auf ! Hab sie bei Linnenkamp (keine Ohrbommeln, aber einen schönen Bart) gekauft und sie ist auch sehr mutig und zutraulich.
    "Der eine sieht nur Bäume. Probleme dicht an dicht.
    Der andere Zwischenräume. Und das Licht."
    Meine Hühnererlebnisse im Thread:
    "dorchen möchte mit Euch gackern!"


  8. #118
    Avatar von lagsikat
    Registriert seit
    16.03.2012
    PLZ
    51580
    Beiträge
    621
    Danke für den Tipp mit dem Kaffee! Ich habe heute ein Tässchen mehr getrunken und was soll ich sagen?
    Die kleine Araucanahenne Villimey hat gerade ihr erstes wunderbar grünes Ei gelegt! Sie ist die Lieblingshenne meiner Tochter und ausgerechnet am Abend vor deren Geburtstag!! Das muss liebe sein!
    Dorchen, unsere Villimey kommt auch vom Linnenkamp...

  9. #119
    Avatar von dorchen
    Registriert seit
    18.07.2011
    PLZ
    38
    Beiträge
    1.678
    Zitat Zitat von lagsikat Beitrag anzeigen
    Die kleine Araucanahenne Villimey hat gerade ihr erstes wunderbar grünes Ei gelegt! Sie ist die Lieblingshenne meiner Tochter und ausgerechnet am Abend vor deren Geburtstag!! Das muss liebe sein!
    Dorchen, unsere Villimey kommt auch vom Linnenkamp...
    Yippie! Das hört sich gut an... Ja, Camilla duckt sich und ich hoffe sehnsüchtig... Hast Du das grüne Erstlingsei gewogen? Villimey ist von Anfang April? Und Deine Amrock aus Deiner Signatur - ist die genauso alt und ebenfalls von Linnenkamp? Falls ja: Wann hat die losgelegt (im wahrsten Sinne des Wortes )? Denn auch meine "dicke Dame" müsste jetzt mal soweit sein...
    "Der eine sieht nur Bäume. Probleme dicht an dicht.
    Der andere Zwischenräume. Und das Licht."
    Meine Hühnererlebnisse im Thread:
    "dorchen möchte mit Euch gackern!"


  10. #120
    Avatar von lagsikat
    Registriert seit
    16.03.2012
    PLZ
    51580
    Beiträge
    621
    ...das Erstlingswerk wiegt 44g und ist ziemlich schmal und spitz. Es klebte ein bisschen Blut daran...arme Kleine!
    Ja, die Amrocks sind auch von Linnenkamp, wir haben sie ganz Ende März als Eintagsküken geholt. Mir gefallen sie super gut. Im Frühjahr darf die Zwergseidi auch ein paar Marocks (Maran/Amrock) ausbrüten...

Seite 12 von 14 ErsteErste ... 2891011121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. seit 2 wochen keine eier
    Von melanie878 im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 13:36
  2. legehuhn vom wagen keine eier nach 4 wochen
    Von kalle12 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 00:27
  3. Keine Eier seit 8 Wochen
    Von hobgoblin im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 20:55
  4. seit 3 Wochen keine Eier
    Von harpe im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 19:15
  5. keine >Eier seit 8 Wochen
    Von huhn das X-te im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 18:46

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •