Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Henne entglucken

  1. #1

    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Hinterzarten
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    23

    Henne entglucken

    Hallo Zusammen,

    ich hätte nur eine kurze Frage. Ich habe eine Grünleger Henne die sich als tolle glucke entpuppt hat. Sie hatte im Juni 5 Küken und hat die auch super geführt. Einige Wochen später wurde sie wieder gluckig und ich habe mich dazu entschieden sie zu entglucken. Nun sitzt sie wieder seit 3 Tage und ich bin gerade wieder dabei sie zu entglucken. Nun meine (dumme?) Frage: Kann ich die Henne immer wieder entglucken oder wird sie irgendwann gar nicht mehr brüten? Ich möchte schon wieder mal Küken aber nicht jetzt auf den Winter hin.
    Kann mir hier jemand helfen?

    viele Grüße
    Doris

  2. #2
    Avatar von dobra49
    Registriert seit
    17.05.2008
    Ort
    Westoberösterreich
    PLZ
    5163
    Land
    Österreich
    Beiträge
    5.833
    Klar, immer wieder entglucken, außer du willst sie brüten lassen.
    Liebe Grüße
    Doris

  3. #3
    Avatar von K1rin
    Registriert seit
    11.02.2005
    PLZ
    73614
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.006
    Wenn ich keinen Nachwuchs haben will, dann entglucke ich die Henne - egal zu welcher Jahreszeit. Die Mädels haben aber sehr schnell wieder eine eigene Meinung, was das Brüten betrifft.

    Die eine Glucke hat im Frühjahr gegluckt - wegen zu kalter Jahreszeit und fehlender Bruteier entgluckt.
    Danach hat sie 7 Eier gelegt und dann wieder gegluckt - immer noch zu kalt, also wieder entgluckt.
    Nun kamen 5 Eier und klar wieder gegluckt - dieses Mal durfte die dann brüten und hat die Kükis auch 3 Monate geführt.
    Weil das so schön war, legte sie 3 Eier - wieder entglucken...
    Klar wieder 5 Eier gelegt und nun sitzt das Mädel schon wieder ist die am glucken und ich am entglucken.

    Das ist meine Extremglucke, so muss das nicht bei jeder sein. Es soll dir nur deutlich machen, wenn die Mädels wirklich brüten wollen, dann kannst du so oft entglucken wie du es möchtest - die Mädels haben aber ihren eigenen Kopf.

    Oft reicht es auch, wenn man das Mädel jetzt entgluckt und die legt dann den Winter über durch um anschließend dann im Frühjahr wieder zu glucken. Leider haben die Hühner keinen inneren Ablaufplan (wenn man eine Glucke braucht ist keine da) und so kann es auch passieren, dass das Huhn erst wieder im Sommer darauf gluckt. Aber eine Glucke bleibt schon dabei: Einmal gegluckt und das will die dann irgendwann wieder haben.

    Dass eine entgluckte Henne nie wieder gegluckt hat, das gab es bei mir noch nie.
    Lieben Gruß
    Karin

  4. #4

    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Hinterzarten
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    23
    Themenstarter
    Hallo,

    ich danke Euch für Eure Antworten. Irgendwann möchte ich schon wieder Küken haben. Aber jetzt wird es einfach zu kalt. Aber dann kann ich beruhigt immer wieder entglucken.

    Vielen Dank und viele Grüße
    Doris

Ähnliche Themen

  1. Henne entglucken
    Von ayumi im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 16:36
  2. Henne lässt sich nicht entglucken
    Von cheroks im Forum Verhalten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 13:27
  3. Henne nach mißglückter Brut entglucken ?
    Von röwi im Forum Naturbrut
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 17:53
  4. henne entglucken?
    Von ellamonalisa im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 15:10
  5. Entglucken....aus Sicht der Henne
    Von gaby im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 19:04

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •