Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Thema: Mageres Portiönchen

  1. #21
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.300
    Themenstarter
    Hallo!

    Danke für die weiteren Antworten. Die braunen Masthähnchen habe ich auch schon auf Geflügelmärkten gesehen. Wie ist es denn bei denen mit der Beweglichkeit, wenn sie älter sind?

    Mieze: Wie war denn so der körperliche Eindruck und die Bemuskelung des Lachshahns, vor allem an den Oberschenkeln? Schlaksig und hager mit mehr Knochen als Fleisch? Oder sind Lachse allgemein etwas fülliger?
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  2. #22
    Grottenolm
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    2.035
    Zitat Zitat von Okina75 Beitrag anzeigen
    Mieze: Wie war denn so der körperliche Eindruck und die Bemuskelung des Lachshahns, vor allem an den Oberschenkeln? Schlaksig und hager mit mehr Knochen als Fleisch? Oder sind Lachse allgemein etwas fülliger?
    Nicht schlaksig und hager, er hatte schon gut Fleisch angesetzt. Bei den Schenkeln war kaum ein Unterschied zu den älteren Tieren und Brustfleisch haben Lachse ohnehin nicht sehr viel (gemessen an Größe und Gewicht der Tiere). Ob sie fülliger sind, als andere Hühner vermag ich nicht zu sagen, da ich keine Vergleichsmöglichkeiten habe.
    Liebe Grüße Mietze

    Bunt gemischte Hennentruppe: Orpington, Blumenhühner, Sundheimer, Bielefelder Kennhuhn, Mixe aus was weiß ich nicht und Chef der Mädels ist ein Orpi/Blumenhahn

  3. #23

    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    Nähe Bayreuth
    PLZ
    95517
    Beiträge
    25
    Die Beweglichkeit der roten Masthähnchen ist zu keiner Zeit eingeschränkt,
    können sich ganz normal bewegen und auch rennen. Unterscheiden sich eigentlich fast kaum von braunen Legehybriden.
    Ein Hahn hatte übrigens ein Schlachtgewicht von 2.950 gr.
    Wenn man mit Körner füttert, können die weiblichen Tiere problemlos auch als Legehühner gehalten werden.

  4. #24

    Registriert seit
    17.03.2013
    PLZ
    54xx
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    1.119
    Hat die schon mal jemand im Raum NRW gesehen?
    Ich fände die schon interessant, will mir die aber nicht schicken lassen.

  5. #25
    Avatar von diane
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Villa Kunterbunt
    PLZ
    255xx
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.881
    geflügelhof brunnert hatte letztes jahr welche. auf deren seite werden aber zur zeit keine angboten. ein freund von mir hatte sich 40 stück bestellt, 10 habe ich übernommen. die sogenannten retro-hähnchen. bis zuletzt waren alle sehr gut zu fuß, 1 henne wollte ich behalten und mit einkreuzen bei mir. die hat auch erst gut gelegt, sehr große eier, aber sie war so verfressen, dass sie irgendwann verfettete. dann habe ich sie doch geschlachtet. ich meine mich zu erinnern, dass sie ausgeschlachtet 4,5 kg wog, davon war allerdings knapp 1 kg fett im bauchraum und unter der rückenhaut!
    Ems, Bolle, Fritte, Mister X, Konrad, Kojak, 10,24 Isis, 1,1 Laufis 0,1 Orpi-Enten, 2,28 Wachteln

  6. #26
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.300
    Themenstarter
    Hy!

    Auf dem Markt in Betzdorf/ Kirchen habe ich so knapp 4wöchige Jungtiere gesehen. Ist nicht unbedingt Raum NRW, ich weiß .
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  7. #27
    Avatar von Orpington/Maran
    Registriert seit
    07.06.2012
    PLZ
    1
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.791
    So ,musste leider meinen Hahn notschlachten, da der Hund schneller als ich und der Hahn war , 8-monate alter deutscher Langschan Hahn , gewogen habe ich ihn nicht, da das Chaos ausbracht, aber gekocht habe ich ihn 100 Minuten lang, und er war schon etwas zäh......
    Heute geplant extra Junghahn geschlachtet, 4,5 Monate alt, Orpington/Bresse Mix, küchenfertign 2100 g

  8. #28
    Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    11.756
    Grüß dich

    Hast du ihn reifen lassen?
    Schlachtfrisch sind sie immer zäh. Egal welches Tier.

    lg
    Willi
    Leben ist tödlich, hören sie sofort damit auf.

  9. #29

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.457
    Wie lang muss den so ein Huhn reifen?
    Meine 16 Wochen alte Mixe sind mir auch noch zu leicht zum schlachten. Hab sie nicht gewogen denke aber das sie so um 1,5 kg liegen. Der Kleinste ca. bei 1,3kg der größte um die 1,7 kg. Ich werde berichten wenn sie zu Tisch gebeten werden.


    Lg

  10. #30
    Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    11.756
    Grüß dich
    So weit ich weiss: 24-48h Reifung bei -1 bis 4 Grad.

    lg
    Willi
    Leben ist tödlich, hören sie sofort damit auf.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Extrem mageres Huhn
    Von Mimikry im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 07:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •