Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 11 von 11

Thema: Völlig entkräftete Hennen nach Entwurmung mit Concurat L

  1. #11
    Avatar von piaf
    Registriert seit
    13.01.2008
    PLZ
    57xxx
    Beiträge
    9.480
    wenn es auf 7 l Wasser gegeben wird, reicht ein Beutel a 7,5g für 25Kg Huhn. Es war dann wohl richtig dosiert, denn ein Tier trinkt ja nur eine bestimmte Menge je Tag. Eine Wurmkur ist aber immer eine Belastung, wenn irgendetwas anderes ein Huhn bereits gesundheitlich strapaziert, kann eine Wurmkur dann zuviel der Therapie sein. Welches AB gegeben wurde interessiert mich und wogegen. Ich halte ja gar nichts von diesen Medikationen ohne klaren Bezug.....
    Geändert von piaf (14.09.2013 um 23:51 Uhr)
    Gruß piaf
    Vive la Paix!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Nach Angriff völlig verstörte Hühner
    Von saoirse im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 08:42
  2. Füttern mit Elterntierpellets; Hennen völlig verfettet
    Von Jürgen K. im Forum Hauptfutter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 17:19
  3. Hahn nach schwerer Verletzung völlig aphatisch
    Von RocknRollDeluxe im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 16:50
  4. Bruteier nach Entwurmung?
    Von Sizilia im Forum Das Brutei
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 23:31
  5. Frage bezüglich Entwurmung Concurat-L 10%
    Von bayern89 im Forum Enten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 19:51

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •