Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fuchs du hast die Gans gestohlen oder Gans du hast den Fuchs gebissen??

  1. #1

    Registriert seit
    17.02.2012
    PLZ
    77955
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1

    Fragezeichen Fuchs du hast die Gans gestohlen oder Gans du hast den Fuchs gebissen??

    Hallo Geflügelkollegen,

    ich habe mir vor ca. 3Monaten einen großen Wunsch erfüllt und mir ein Gänsepaar gekauft. Das Paar ist von diesem Frühjahr. Die Rasse kann ich leider nicht nennen da der Verkäufer sie selbst nicht wusste. Am Tag bevor die neuen Gänse einzogen haben wir einen extra Gänsestall gemacht mit einer großen Tür in die ich einen automatischen Türwächter einbauen wollte wie bei den Hühnern. Der sollte sich schließen wenn es Nacht wird.

    Die Gänse sind mit den Hühner zusammen auf zwei Großen Wiesen und ab und an wenn das Gras dann doch zu hoch wird kommen noch 5 Kamerunschafe hinzu.

    Jeden Morgen lasse ich die Gänse raus und Abends treiben wir Sie wieder rein. Jetzt meine Frage:

    Lernen die nicht nach einer gewissen Zeit wie die Hühner abends selbstständig in den Stall zu gehen? Oder kann ich offen lassen wenn die Schafe da sind. Weil der Fuchs traut sich ja auch nicht an ein Schaf

    Mittlerweile habe ich noch ein zweites Gänsepaar hinzu bekommen (geschenkt). Ist das OK zwei Pärchen zu halten oder sollte ich einen Ganter wegnehmen? Der Besitzer sagte er habe die Gänse als Wachhund im Hühnerstall gehalten, gegen den Fuchs. Ich habe aber mal gelesen das erst eine Gruppe ab 7 Tieren sicher vor dem Fuchs ist.

    Was nun? Eigentlich wollte ich nicht jeden Morgen rüber an den Stall um auf zu machen. Habe ich noch ein Chance das ich ihnen beibringen kann das Sie selber in den Stall gehen

    Hilfe

  2. #2
    Avatar von Sabine68
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94538
    Beiträge
    646
    Auch Gänse sind nicht vor dem Fuchs sicher. Mir hat er dieses Jahr meine zwei Gänsedamen geholt.

    Die Gänse gehen abends schon allein in den Stall, aber erst, wenn es richtig dunkel wird. Während der Dämmerung, oder bei Vollmond kommen sie zwar zum Stall, aber bleiben meist davor stehen. Ich konnte das oft gut beobachten, wenn ich sie erst später eingesperrt habe, weil wir abends draussen geblieben sind.
    Das mit dem automatischen Wächter wär mir bei Gänsen zu riskant, morgens ja, aber abends?
    Herzliche Grüsse aus Niederbayern
    2.6 gr. Sulmtaler/ 0.2 Marans/0.2 Araucaner/ 0.2 Bielefelder Kennhühner/0.2 Maran-Sulmtalermix/ 0.4 Grünleger/ 5 Zwergwyandotten
    Küken: 14 Blumenhühner, 9 schwedische Isbar, 6 cream Legbar, 4 Marans,

  3. #3
    Avatar von Mellihuhn
    Registriert seit
    14.06.2010
    Ort
    DBR
    PLZ
    18...
    Beiträge
    385
    Ich hatte für die Gänse auch einen automatischen Türöffner eingeplant. Leider gehen meine auch nur vor den Stall, aber nicht alleine rein. Ich muss immer erst dazu kommen. Zwar muss ich sie nicht reintreiben, sie gehen dann schon alleine, aber sie wollen ins Bett gebracht werden.

    Wenn allerdings Brutzeit ist, dann wacht der Ganter vor dem Stall und ich muss ihn reinschieben, sonst würde er nicht freiwillig gehen. Er dreht dann auch gerne um und rennt wieder raus, bevor ich im Stall bin, um die Luke zu schließen. Gänse sind eben ganz anders als Hühner.

    LG Melli

  4. #4
    Elsässer Gänse Avatar von Lady Gaga
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Berglen
    PLZ
    73663
    Land
    BaWü in Deutschland
    Beiträge
    2.457
    Hallo,

    auch ich würde dir von einem automtischen Türöffner bei Gänsen abraten.
    Du kannst dir nie sicher sein, dass auch alle drin sind.
    Da hilft nur selbst Hand anzulegen.
    Meine Gänse gehen bei Dunkelheit selbst rein, aber wie bereits geschrieben, muss es da schon dunkel sein.
    Ich brauche dann nur noch die Tür zu schließen.
    Gänse egal wie mutig oder wie viele sind nie vor einem Fuchs sicher!
    Du musst dafür Sorge tragen, indem du einen sicheren Stall für sie hast, eine sichere Weide und eben darauf achtest, dass alle Gänse bei Dunkelheit im Stall sind. So hast du die besten Chancen deine Gänse lange zu haben.

    2 Paare kannst du gut laufen lassen, so lange nicht Paarungs- und Brutzeit ist.
    Dann kann es zu Problemen zwischen den Gantern kommen.
    Der stärkere und dominantere Ganter wird den schächeren Ganter bekämpfen.
    Das ist dann sehr unschön mit anzusehen und du kannst dann auch beide Ganter nicht mehr in
    einen Stall sperren.
    Ich kann dir somit nur raten, zumindest in dieser Zeit die Paare getrennt auf verschiedenen Weiden und
    Ställen zu halten.
    Hast du diese Möglichkeit nicht, rate ich dir nur ein Paar zu halten.

    Gruß
    Silke
    Gebe reinrassige, beringte und entwurmte Junggänse ab.
    Naturbrutrasse - Landschaftpflege tauglich

  5. #5
    Avatar von Sternenvogel
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    891
    Abends etwas leckeres im Stall anbieten, dann kommen sie sofort rein.
    Von elektrischen Türöffnern halte ich persönlich nichts. Die wenige zusätzliche Arbeit mache ich gerne und ist auch mit meinen Arbeits- und Aufstehzeiten kein Problem. Ich möchte morgens sehen, dass alle gesund und munter rauskommen und abends will ich sehen, dass die Tiere sicher im Stall sind. Und wichtig ist, dass sie auch alleine im Stall sind. Ich habe schon von Bekannten gehört, das sich die Tür geschlossen hat und der Marder war schon mit drin!
    Viele Grüße vom Sternenvogel
    mit Hund, 2 Katzen, 2 Kaninchen und einer bunt gemischten Hühnergruppe

Ähnliche Themen

  1. Fuchs du hast die Gans gestohlen...
    Von Pommernliesel im Forum Gänse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 09:32
  2. Fuchs du hast die Hühner gestohlen
    Von Sulmtalerin im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 12:51
  3. Fuchs du hast die gans gestohlen
    Von frankilizer im Forum Gänse
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 12:33
  4. Fuchs du hast die Gans gestohlen...
    Von KIMPPA24 im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 07:05

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •