Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: Eingliederung der neuen Henne - aussichtslos ???

  1. #11
    Moderator Avatar von sil
    Registriert seit
    27.12.2007
    PLZ
    94
    Land
    Bayern
    Beiträge
    9.341
    Mit einer Kastenfalle für Katzen oder Marder lassen sich Hühner eigentlich ganz gut fangen. Zumindest haben wir bei unseren Versuchen, eine herumstreunende Katze zum Kastrieren einzufangen, immer wieder Hühner aus der Falle befreien müssen. Eine dünne Futterspur legen und in der Falle dann was besonders gutes platzieren sollte bei nicht extrem misstrauischen Hennen eigentlich Aussicht auf Erfolg haben.
    "alles zuwider dem Menschen. auf den Äckern wächst das Gras und auf den Wiesen steht nichts." (sagte ein alter Bauer mal)

  2. #12
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.841
    Zitat Zitat von Bohus-Dal Beitrag anzeigen
    Ist der Nachbar weit weg? ...
    Ca. 60 m Luftlinie, aber es liegt ein verwildertes unzugängliches Grundstück dazwischen.
    Unsere Hähne kann sie zwar definitiv hören, reagiert aber nicht drauf.

    Zitat Zitat von sil Beitrag anzeigen
    Mit einer Kastenfalle für Katzen oder Marder lassen sich Hühner eigentlich ganz gut fangen...
    Das ist eigentlich 'ne gute Idee. Werde mal recherchieren, wie man so eine Falle bauen kann.
    "Alttruppe" 1,4 und "Jungtruppe" 1,4 und 4 fidele Küken
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  3. #13
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.841
    Zitat Zitat von Sulmtaler forever Beitrag anzeigen
    Ich würde wahrscheinlich versuchen die Henne anzufüttern...
    Das mit dem Anfüttern versucht der Nachbar schon seit Wochen - leider erfolglos. Ich denke wirklich, wir müssen sie einfangen. Entweder mit einer Marderfalle wie von Sil vorgeschlagen, oder versuchen sie nachts mit einem Kescher vom Baum zu holen.

    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Ich würde auch die Alttruppe nehmenn und hoffen das sie den Hahn mag und umgekehrt. So schließt sie sich vielleicht an.
    Ich denke auch, da würde sie besser hinpassen. Ist auch 'ne ganz zierliche, Vollschwester von Yeti, aber noch nicht mal die Hälfte von ihm. Die wäre auch einfach zu klein für ihn.
    "Alttruppe" 1,4 und "Jungtruppe" 1,4 und 4 fidele Küken
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  4. #14
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.841
    Update:

    Der Nachbar hat das Mädel heute eingefangen. Er kam am Nachmittag rüber und hat sich meine Transportbox geholt. Er hat sie wohl mit Futter ins Haus locken können. Nach Dunkelheit hat er sie mir gebracht. Sie hat einen völlig ruhigen Eindruck gemacht, als ich sie aus der Box geholt habe.

    Jetzt ist sie mit den 3 alten Damen und Cérbero im kleinen Offenstall. Obwohl es da im vorderen Bereich eine 1,50 lange Stange gibt, hat sie sich mit dem Rest der Truppe in die kleine Kuschelecke neben der Gasflasche zurückgezogen. Naja, mal sehen wie es morgen früh aussieht. Mit der Kamera kann ich leider nur den vorderen Bereich einsehen.
    "Alttruppe" 1,4 und "Jungtruppe" 1,4 und 4 fidele Küken
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  5. #15
    Avatar von nero2010
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    5.113
    Das ist schön. Hoffentlich mag sie "bleiben ".

  6. #16
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.841
    Zitat Zitat von nero2010 Beitrag anzeigen
    Das ist schön. Hoffentlich mag sie "bleiben ".
    Ja, das hoffe ich auch. Erstmal wird die Bande ein paar Tage in der Voliere (ca. 8 qm) eingesperrt bleiben. Die Übernetzung des sich anschließenden Auslaufs (ca. 20 qm) ist leider noch nicht ganz fertig. Und vorher traue ich mich nicht.
    "Alttruppe" 1,4 und "Jungtruppe" 1,4 und 4 fidele Küken
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  7. #17
    Avatar von nero2010
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    5.113
    Gute Entscheidung . 28m2 ist nicht viel für 5 Tiere.

  8. #18
    Bio- Nerd
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    18.247
    Irgendwie marodieren die Hunde da ganz schön bei Euch, oder? Das waren doch garantiert die selben, die Euren Hühnern auf den Pelz gerückt sind...
    Eventuell sollte man die einfangen und kastrieren, als auch, damit das Revier besetzt bleibt, 'ne Futterstelle einrichten, damit die nicht immer an irgendwelches Getier müssen? Natürlich jagen die dann sicherlich immer noch, müssen ihre Subsistenz aber zumindest nicht mehr selbst bestreiten. Also, ich bin manchmal ehrlich glücklich in einem der nur Handvoll Länder auf der Welt zu leben, wo es keine Straßenhunde gibt- was sich weltweit im wesentlichen auf Deutschland und Skandinavien sowie noch Österreich und die Schweiz erstrecken dürfte .
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  9. #19
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.841
    Zitat Zitat von nero2010 Beitrag anzeigen
    Gute Entscheidung . 28m2 ist nicht viel für 5 Tiere.
    Ich weiß. Sowie die Neue (Sophie) sich eingelebt hat, wird unsere Pick-Pick zu Yeti umziehen. Dann sind es nur noch vier. Ist immer noch nicht üppig mit dem Auslauf, aber der ist ganz gut strukturiert. Geht wie ein "krummes U" mit vielen Versteck- und Ausweichmöglichkeiten.
    "Alttruppe" 1,4 und "Jungtruppe" 1,4 und 4 fidele Küken
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  10. #20
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.841
    Zitat Zitat von Okina75 Beitrag anzeigen
    Irgendwie marodieren die Hunde da ganz schön bei Euch, oder? Das waren doch garantiert die selben, die Euren Hühnern auf den Pelz gerückt sind...
    ...
    Neee. Unser "Mörderhund" war ein einzelner, junger (max. 1 J.) und sonst ganz liebenswürdiger Hund aus der Nachbarschaft - und der war kastriert. Für die Morde hat er übrigens jetzt lebenslänglich bekommen. Der lebt jetzt 50 km weg auf dem ausbruchsicheren Grundstück als Wachhund bei der Mutter einer Nachbarin .
    Bisschen langweilig dürfte es ihm da doch sein. Habe gehört, dass er letztlich angefangen hätte den Hausanschlusskasten zu zerlegen.

    Ich glaube, aus Hunger werden solche "Überfälle" nicht ausgeführt. Viele Leute hier füttern die Straßenhunde. Viele der Hunde sind sehr standorttreu und halten sich, oft in kleinen Grüppchen, am oder auch auf dem Grundstück eines der "Futterspender" (von denen viele nur am Wochenende hier sind) auf.
    Ich denke, das ist hauptsächlich Spiel- und Jagdtrieb und/oder Langeweile geschuldet.

    Der Nachbar hatte, genau wie ich damals, einfach die Hühner nicht ausreichend gesichert. Und unsere Schlamperei und Faulheit haben die Tiere mit dem Leben bezahlt.
    "Alttruppe" 1,4 und "Jungtruppe" 1,4 und 4 fidele Küken
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche Tipps zur Eingliederung
    Von inseljung im Forum Verhalten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 22:52
  2. an die neuen fories ....
    Von kuscheltier im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 23:44
  3. die Neuen :-)
    Von Suki im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 12:41
  4. Meine 16 neuen
    Von SetsukoAi im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 18:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •