Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Küken lag im Auslauf

  1. #1

    Registriert seit
    06.05.2009
    PLZ
    79...
    Beiträge
    35

    Küken lag im Auslauf

    Hallo,
    gestern sind drei Küken geschlüpft. Wir hatten die junge Glucke total in Ruhe gelassen.
    Vorhin ist mein Mann nachschauen gegangen, da lag eines der Küken im Auslauf - also nicht mal eben nur neben dem Nest oder im Gluckenstall sondern ganz draußen. Es kann nicht laufen. Wir haben es unter die Wäremlampe getan. Es piepst zwar rum, öffnet aber kaum die Augen und kann eben nicht gehen.
    Kann es sein, dass die Glucke das Küken "nach draußen getragen hat", da wären für sie ca. 5 bis 6 Schritte...
    Ich versteh's nicht. Was meint Ihr.
    Danke für Eure Hilfe und liebe Grüße
    Marion

  2. #2

    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    Asbach
    PLZ
    535**
    Land
    Westerwald
    Beiträge
    443
    Ist doch einfach zu erklären:
    Küken hat sich selbst von der Glucke entfernt und nicht mehr den Weg zurück gefunden.
    In den ersten Tagen beachten, dass die Kleinen sich nicht zu weit von der Glucke entfernen können !
    Wieso war der Gluckenstall denn nicht verschlossen ?

    Gruß
    Herbert

  3. #3
    Avatar von July-Plankton
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Oranienburg
    PLZ
    16515
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.875
    Dass es nicht laufen kann, kann an der aktuellen Unterkühlung liegen.
    Wenn das Küken sonst ok ist, müßte das innerhalb kürzester Zeit unter der Rotlichtlampe wieder fit werden.


    Jap. Wachteln, Gänse, Brahma reb.geb., Bresse gauloise, Marans slb.gesp.+splash, Zwerg-Seidenhühner, Ayam Cemani, gestruppte Zwerg-Paduaner chamois-weiß-gesäumt, 1.0 Pferd

  4. #4

    Registriert seit
    06.05.2009
    PLZ
    79...
    Beiträge
    35
    Themenstarter
    Der Stall hat eine kleine Lucke, damit die Glucke draußen ihr Sandbad nehmen kann. Im Stall ist nicht soooo viel Platz. Das Kleine zwitschert recht laut und macht auch ein paar Schritte.
    Soll ich es wieder unter die Glucke tun, oder?
    Danke und Gruß
    Marion

  5. #5

    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    Asbach
    PLZ
    535**
    Land
    Westerwald
    Beiträge
    443
    Ja, bring es wieder unter die Glucke
    Und aufpassen, dass so was nicht nochmal passiert !

    Gruß
    Herbert

  6. #6
    Avatar von K1rin
    Registriert seit
    11.02.2005
    PLZ
    73614
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.006
    Unter der Glucke hat das Kleine alles, was es braucht. Also ab zu Mama und immer mal wieder nachsehen gehen oder einfach einen Holzbalken, ein Holzbrett oder Backsteine als "kleines" Weglaufhindernis für die Küken vor das Nest stellen.

    Die Glucke geht mit den Kleinen frühstens 2 Tage nach dem Schlupf nach draußen. So lange kann man also schon ein Hinderniss vor das Nest stellen.
    Lieben Gruß
    Karin

  7. #7

    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    35
    Ist mir auch mal passiert, da lag eines wie tot im Auslauf. Einen Gluckenstall habe ich nicht, da meine Hühner recht unbemerkt und zufällig gebrütet haben und ich es erst merkte, als die Küken schon wuselten.

    Jedenfalls hob ich es ganz traurig auf und streichelte es in meiner Hand. Ich trug es dann in der Hand ins Haus, um es zu untersuchen. Kaum im Haus angekommen, piepste es plötzlich aus der Hand! Kurzerhand stopfte ich es mir locker unters T-Shirt (ach DAFÜR wurden BHs erfunden!) und brachte es zurück in den Stall zur Glucke.

    Es ist inzwischen ein stolzer Hahn names McGyver.

  8. #8

    Registriert seit
    06.05.2009
    PLZ
    79...
    Beiträge
    35
    Themenstarter
    Ok,
    ich hab das Küken zurück gebracht - es war wieder richtig fit - und ha die Luke zu gemacht.Ich dachte halt das Küken wäre nicht lebensfähig wie es so da lag und die Glucke hätte es instinktiv "rausgeworfen". Jetzt ist wieder Friede, Freude, Eierkuchen und wir sind froh.
    Danke, dass Ihr so schnell geantwortet habt.
    Marion

Ähnliche Themen

  1. Küken in den Auslauf
    Von -daniel im Forum Der Auslauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 11:23
  2. küken mit auslauf - wie füttern?
    Von mopsmeier im Forum Spezialfutter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 10:04
  3. Auslauf für Küken
    Von poussins im Forum Der Auslauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 09:10
  4. Küken und Quarantänestall mit Auslauf
    Von Rudelmaus im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 21:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •