Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kotbrett ja/nein? Abdeckung Kotbrett?

  1. #1

    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    Wertheim
    PLZ
    97877
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    209

    Kotbrett ja/nein? Abdeckung Kotbrett?

    Hi,

    ich bin grade noch beim Stallbau, muss jetzt aber mal schon weiter über die Inneneinrichtung nachdenken.

    Ich würde gern eine Sitzstange von etwa 1,80 m einbringen. Allerdings ist das Ganze ein relativ kleiner Stall, sodass ich eigentlich nicht täglich reinkrabbeln möchte um das Kotbrett sauber zu machen.

    Der Boden wird mit 20 cm Muttererde/Kompost gestaltet, Stallgröße 2,2 m².


    Meint ihr, es ist überhaupt sinnvoll ein Kotbrett einzubauen, da ja ein DLM vorhanden ist?
    Ist es evtl. nur in Teilen sinnvoll (also nicht 1800 mm lang, sondern vielleicht nur 800 mm), damit man untendrunter Futter und Wasser platzieren kann, ohne, dass alles dreckig wird?
    Wenn ein Kotbrett drin ist, sollte es zwingend abgedeckt werden, damit die Hühner nicht drauf laufen? Was könnte passieren, wenn sie drauf laufen?


    Der Stall ist für 3-5 Zwerghühner gedacht!


    Gruß, Marcel

  2. #2

    Registriert seit
    15.03.2011
    Land
    Hessen
    Beiträge
    2.811
    Hallo,

    ich habe auch DLM mit Kompost-Erde-Sand-Mischung, allerdings momentan ziemlich viele Jungtiere und da hab ich ein Kotbrett rein, weil's sonst mit Kot zuviel wird für den Boden.

    Wenn ein Kotbrett reinkommt sollte es täglich gereinigt werden, nicht nur weil die Hühner drin laufen, sondern auch weil sie in dem Gestank sitzen müssen. Ich persönlich will das meinen Tieren nicht antun.

    Aber wenn Du nur 3-5 Zwerghühnchen halten willst, brauchst Du kein Kotbrett. Das geht so.
    Bei wenigen Tieren wird das bisschen untergescharrt.

    Über DLM gibt's hier übrigens auch einen sehr interessanten Thread.

    LG Birli
    Zwerg-Welsumer orangefarbig u. rost-rebhuhnfarbig
    und eine bunte Legetruppe

  3. #3
    Avatar von charlie8888
    Registriert seit
    17.07.2012
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.177
    Hallo auch,

    ich hab mein Kotbrett schräg angebracht da geht keiner der Hühner gerne drauf und darunter sind die Legenester

    hier mal ein Bild wo es noch im Rohbau war:



    Würde ich jederzeit so machen. Kotbrett ist aus Laminat und super zum sauber machen. Keine 2 min und alles ist fein sauber. Und da Laminat sehr rutschig ist gehen die Hühnerchen auch net druff

  4. #4

    Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    4.182
    charlie,

    das mit den Hühnern kann ich verstehen, aber bleibt denn der Bollen da drauf?

    LG Ulrike

  5. #5
    Avatar von charlie8888
    Registriert seit
    17.07.2012
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.177
    Logo und sogar sehr sehr gut, man sollte die Schräge des Brettes einfach ausprobieren. Ich hab auch zweimal Nachgebessert. Darf halt net zu steil und net zu flach sein...
    Und somit kann ich mit einem Katzenschäufelchen alles Morgens runter nehmen und gut is es und sauber

  6. #6
    Avatar von kh045322
    Registriert seit
    29.04.2011
    Ort
    Vaterstetten
    PLZ
    85591
    Land
    Bayern
    Beiträge
    323
    Hi Marcel,

    bei mir hat sich folgende Konstruktion bewährt:

    1. Hab den Bereich unter den Sitzstangen mit Ziegelsteinen eingefasst. Einfach locker aufgelegt (kein Mörtel etc.)
    2. In dem mit den Ziegeln dann eingefassten Bereich ein dicke Schüttung Sägespäne
    3. Dann ein dicke Schicht mit Zeitungen
    4. Als letztes ein grobes Eisengitter mit ca. 5 x 5 cm weite. Soll die Hühner davor schützen das Sie nicht direkt in den Kot treten. Falls Sie wirklich in den Breich treten. Was Sie in der Regel nie machen, da Sie den ganzen TAg draussen sind

    Die Zeitungen wechsel ich denn schnell ca. 1 x die Woche. Wobei die Schicht so dick ist, dass Du unteren Lagen immer noch trocken u. sauber sind. Ebenso die Sägespäne. Auch die sind in der Regel immer sauber u. trocken.
    Den ersten Lagen mit dick Kot schüttel dann über dem Kompost aus.

    Ich hab 10 Zwerge
    Geändert von kh045322 (23.05.2013 um 18:20 Uhr)
    Lg, kh045322 ...

    ZwergOrpington 0,2 / ZwergRhodeländer 0,3 / ZwergWelsumer 0,1 / Zwerg Bielefelder 0,1 / Zwerg Amrock 0,1 / Zwerg Barnefelder 0,1 / Zwerg New Hampshire 0,1

  7. #7
    Avatar von Seamus McKenzie
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    118
    Wir haben das Kotbrett mit einer Hawaii-Plastiktischdecke bezogen, die einmal jährlich ausgewechselt und täglich abgekehrt wird. Saubere Sache und was fürs Hühnerhalterauge ..
    LG Sonja


    1,2 Zwerg Wyandotten; 0,2 Hybride; 0,2 Araucana
    1,2 Laufis

  8. #8
    Avatar von donnawetta
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    In der Nähe von Köln
    PLZ
    50
    Beiträge
    111
    Wir legen eine Lage Zeitungspapier drauf, die wir jeden Tag über dem Kompost ausschütteln und dann im Restmüll entsorgen (3 Hennen).

  9. #9

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    1.208
    Also, ich habe die Kotbretter wieder raus.
    Ich verliere zu viel Lauffläche bzw. Scharraum unter den Sitzstangen. Da mach ich den Kot lieber mit dem Laubrechen kurz zusammen und raus. Finde ich praktischer ehrlich gesagt. Mit Sand oder einfachen Sägespänen klappt das ganz gut. Mit Hobelspänen wird es schon wieder kritisch.

  10. #10

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.667
    Kannst du die nicht höher stellen? Dann verliert man auch keinen Platz, im Ggenteil, man kann Platz darunter sinnvoll nutzen.
    Ich hatte für meine Orpis die Kotbretter auf dem Boden, bei rel. großem Stall kein Problem.
    Für die Wyandotten wird (mal wieder ) umgebaut und die Kotbretter (60 cm tief) kommen an 3 Seiten des Stalles als U auf Höhe über unsere XXL selbstgebauten Abrolllegenester. Weiterhin ist geplant darunter Separierungsabteile einzurichten und Wasser hinzustellen.
    0.5 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt
    1.14 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

Ähnliche Themen

  1. Kotbrett
    Von MissMüsli im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 19:49
  2. Kotbrett
    Von fralebo im Forum Innenausbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 20:49
  3. Kotbrett
    Von andrasch im Forum Innenausbau
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 13:13
  4. Kotbrett
    Von Fipsi im Forum Innenausbau
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 22:39
  5. Kotbrett
    Von Carsten im Forum Innenausbau
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 10:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •