Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Obmann für Öffentlichkeitsarbeit

  1. #1
    Rassegeflügelzüchter Avatar von danstar
    Registriert seit
    02.11.2008
    PLZ
    30880
    Beiträge
    2.642

    Obmann für Öffentlichkeitsarbeit

    Komme gerade von der Kreisverbandssammlung. So schnell wird man ungeplant Vorstandsmitglied...

    Eigentlich wollte ich nur den Vorschlag machen mit dem KV mal mit der Zeit zu gehen und eine Homepage einzurichten. Zack schon wurde ich zum Obmann für Öffentlichkeitsarbeit gewählt.

    Nun werde ich mal fleißig Ideen sammeln und euch dabei um Hilfe bitten.
    Was betreibt ihr in euren Vereinen an Öffentlichkeitsarbeit oder was plant ihr? Was fandet ihr gut oder was ist vlt. weniger gut angekommen?

    Ich hoffe auf rege Diskussionsbeteiligung...
    MfG Daniel

    Welsumer (rrhf), Zwergwelsumer (rrhf), Zwergpaduaner (gsg, blau), Bielefelder, Zwergsundheimer

  2. #2
    Avatar von SusiSorglos2
    Registriert seit
    26.07.2009
    PLZ
    193
    Beiträge
    635
    Hi Daniel,
    ich bin in keinem Verein und kann nicht viel dazu beitragen.
    Aber immer wenn ich nach Züchtern suche komme ich auf diese Seite: http://rassegefluegelzucht.de/diever...rup/index.html

    Der Ersteller dieser hp saß auf der Europaschau in Leipzig zufällig neben mir , konnte man am Vereins-shirt erkennen. Wir kamen ins Gespräch und auch in seinem Verein war die Intention die Gleiche.
    Erst waren die "Alten" dagegen und fanden es überflüssig. Inzwischen erkennen aber auch die die Vorteile

    Ich finde es ist eine umfangreiche und informative hp.

    Liebe Grüße
    Susanne

  3. #3
    Kämpfer-Fan Avatar von Sorteng
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    4.215
    http://www.tierschutz-rassegefluegel...ffentlichkeit/

    Weiß nicht ob du den link kennst, die haben schon einges an gedanken hinter sich und viel getan...sicher hilfreich für deine tätigkeit.

  4. #4
    Rassegeflügelzüchter Avatar von danstar
    Registriert seit
    02.11.2008
    PLZ
    30880
    Beiträge
    2.642
    Themenstarter
    Danke für die ersten Links. Bin gespannt auf weitere Anregungen.
    MfG Daniel

    Welsumer (rrhf), Zwergwelsumer (rrhf), Zwergpaduaner (gsg, blau), Bielefelder, Zwergsundheimer

  5. #5
    Avatar von bibasch
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Greifenstein
    PLZ
    35753
    Beiträge
    1.199
    Hallo ,
    wir haben mit unserem Verein für die Sommerferien eine Ferienpass Aktion geplant .
    Wir wollen den Kindern verschiedene Hühner , Tauben und Kaninchen vorstellen .
    In verschiedenen Altersgruppen und mit Kükenschlupf und Streichelzoo .
    Einige Spiele und Wissensfragen sind auch noch geplant .
    Im Anschluss an die Ferienpass Aktion wollen wir zu einem Tag der offenen Tür einladen .
    Als Info auch für alle "schon Hühner Besitzer " .
    Dort sollen die Interessenten auch über Impfplicht , Bestandsbuch , Tierseuchenkasse etc Informiert werden .

    Wir haben nämlich festgestellt das fast alle Hühnerhalter hier in der Gegend ( die nicht im Verein sind )
    überhaupt nicht wissen das eine Impfpflicht etc besteht .

    Lg Birgit
    Wenn Nachts der Hahn vom Miste kräht
    und nicht in seine Kiste geht
    dann droht ihm Menschliche Gewalt
    in Form von einer Pfanne , bald

  6. #6
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817
    Wir besuchen Kindergärten und ähnliche Einrichtungen mit Küken im Gepäck und versuchen, bei örtlichen Feiern und ähnlichem einen Stand unterzubringen, so z. B. beim Stadtteilfest oder Freibadfest. Außerdem stellen wir einen Wagen auf der örtlichen Kirmes. Das kommt alles ganz gut an. Wichtig ist natürlich auch Pressearbeit, das habe ich früher in einem anderen Verein gemacht, und da war mir ein Wochenendkurs der Volkshochschule "Lokale Pressearbeit" äußerst nützlich.
    1.5 Zwerg-Lachshuhn und 0.4 bunte Truppe
    Mitglied im GZV Osterode

    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  7. #7
    Rassegeflügelzüchter Avatar von danstar
    Registriert seit
    02.11.2008
    PLZ
    30880
    Beiträge
    2.642
    Themenstarter
    Für die Pressearbeit habe wir noch extra einen Pressewart mit dem werde ich mich dann bei Aktionen immer absprechen damit auch schön über alles berichtet wird.
    Brüten im Kindergarten ist ne tolle Sache machen wir jedes Jahr inzwischen in zwei Einrichtungen. Die Idee mit Ständen auf Stadtfesten ist gut.
    Was kann ich mir denn unter einem Ferienpass vorstellen? Sowas gibt es hier nicht.
    Geändert von danstar (10.03.2013 um 20:00 Uhr)
    MfG Daniel

    Welsumer (rrhf), Zwergwelsumer (rrhf), Zwergpaduaner (gsg, blau), Bielefelder, Zwergsundheimer

  8. #8
    Avatar von bibasch
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Greifenstein
    PLZ
    35753
    Beiträge
    1.199
    Ferienpass ist ein Angebot der Gemeinde .
    Da werden in den Sommerferien verschiedene Angebote für die Kinder gemacht .
    Wir fahren zusammen in Freizeitparks , Schwimmbad , Kino , Fledermaushaus und Museen .
    Die Ortsvereine bieten Tage der offenen Tür mit Spielen und Infos an .
    Es werden Bastelangebote und Übernachtungen im Tippi angeboten .
    Jeden Tag findet eine andere Veranstaltung statt .
    Alles für wenig Geld , teils Kostenlos .

    Lg Birgit
    Wenn Nachts der Hahn vom Miste kräht
    und nicht in seine Kiste geht
    dann droht ihm Menschliche Gewalt
    in Form von einer Pfanne , bald

  9. #9
    Avatar von salty
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Stuttgart
    PLZ
    70439
    Beiträge
    6
    Hi Daniel,

    erst mal herzlichen Glückwunsch zu deinem Amt. Mir ging es mal so ähnlich wie dir, ich hatte mich auf darüber gewundert, warum wir im Kreisverband Stuttgart (http://www.kreisverband-stuttgart.de) keine Homepage hatten. Ich wurde dann auch prompt damit beauftragt, eine Homepage mit allem drum und dran zu gestalten. Dies hatte ich dann auch sehr schnell in Angriff genommen. Leider musste ich aber sehr viele Hürden überwinden. Eine Mithilfe gab es so gut wie keine. Berichte usw. Fehlanzeige. Mir wurde ziemlich schnell bewußt, dass wird schwieriger als erwartet. Ich gründete dann eine "User-Group", um im Kreisverband die Arbeit im Internet zu erklären. Wir waren hier auch ein paar Züchter aus dem KV Stuttgart, jedoch zu meiner Überraschung, es sprach sich aus ausserhalb des KV Stuttgart herum und wir hatten mehr "Auswärtige" Interessierte als "eigene" User.
    Durch üble Nachrede über meine Person habe ich dann nach fast 2 Jahren harten Kämpfens den Referent für Öffentlichkeitsarbeit abgegeben. Leider wird die Seite des KV Stuttgart nun nicht mehr aktuell gehalten.
    Ich möchte dich nicht entmutigen, dieses Amt auszuüben, aber leg dir ein "Dickes Fell" zu.
    Inzwischen mache ich, als Webmaster des KLZV Neuwirtshaus (http://www.klzv-neuwirtshaus.de), sowie als Webmaster des Süddeutschen Zwerghuhnzüchterclub (http://www.sued-zwerghuhnzuechterclub.de) mit großer Freude die Webseiten incl. Social Network (Facebook und Twitter). Hier erhalte ich auch volle unterstützung durch die Vereins- bzw. Clubmitglieder. Ich hoffe, deine Seite demnächst mal im www zu finden und wünsch dir alles gute und viel Freu(n)de in deinem Amt.

    Liebe Grüße

    Rainer

Ähnliche Themen

  1. Zuchtbuch Bayern Obmann
    Von Wontolla im Forum Verbände und organisierte Rassegeflügelzucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 14:32
  2. Öffentlichkeitsarbeit
    Von Arne im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 21:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •