Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 101

Thema: Küken aus Triesdorf

  1. #1
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    714

    smile Küken aus Triesdorf

    Möchte mir demnächst Küken aus Triesdorf besorgen.Ein paar von jeder Rasse die sie haben.Gibt es da draussen jemand, der damit schon Erfahrungen gemacht hat?
    Ich täte sie selbst abhohlen.Was soll ich da als Transportkiste nehmen?Mit Wärmflasche, wenns kalt ist?
    Wie viele überleben wohl?
    Hatte mir vor 2jahren auf dem Markt 4 Tage alte Küken gekauft.Die hab ich zu meinen Eintagsküken rein.Dann ist jeden Tag eins eingegangen.Bis auf Eines.
    Bin deswegen eher zum Brutei geneigt.Aber die kosten fast so viel wie die Eintagsküken.
    Bitte berichtet mir doch eure Erfahrungen.

  2. #2
    Avatar von Laura
    Registriert seit
    01.01.2010
    PLZ
    56
    Land
    Westerwald
    Beiträge
    2.060
    Warum gehst du davon aus, daß die Küken sterben? Wenn ich ein 4 Tage altes gesundes Küken kaufe, hat es meiner Erfahrung nach die erste Hürde schon überstanden, sonst zeigt es jetzt die ersten Krankheitszeichen. Wird es später krank oder verstirbt, muß ich die Ursache bei meiner Haltung suchen. Umfeld oder Futter z.B.
    Hast du bei eigener Zucht auch so viele Ausfälle ?
    Gruß, Laura
    16 Grünleger / 10 Legehennen(Warren), 2,8,30 Bresse blau,splash, schwarz
    Bresse Hähne zu verkaufen, Splash+Blau+Schwarz

  3. #3
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    714
    Themenstarter
    Bei meinen selbst ausgebrüteten Tieren ist der Verlust nicht so groß.Da wird halt mal eins von der Glucke zerdrückt,oder eines ist mir mal ertrunken.Da erreichen die meisten das Legealter und die Schlachtreife.
    Die gekauften Küken haben keine Krankheitszeichen gezeigt.
    Mit jeder Brut lernt man ja wieder was dazu.

  4. #4
    Wenn ich mal zwischen fragen darf ? Wie werden denn die 4 Tage alten Küken auf einem Markt warm gehalten ? L.G. Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  5. #5

    Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    1.530
    Hallo,

    es gibt Kükenkartons, in denen Eintagsküken auch verschickt werden. Mir ist bekannt, dass auf diese Weise etwa 1000 Küken aus den USA hier gut angekommen sind. Küken leben doch zu Anfang noch von dem Verzehr des Dottersacks. Die Wärme beschaffen sich die Küken gegenseitig im Karton. Solch ein Versand ist eine uralte Sache.

    Wie Küken aber in offenen Kartons auf Vogelmärkten manchmal dastehen, gefällt mir auch nicht. Das ist auch nicht Sinn der Sache.
    Freundliche Grüße Bachstelze

  6. #6
    Danke Bachstelze , daß meinte ich ja . Sicher verkühlt , gestreßt , Herkunft und Keimbesiedlung und und und....L.G. Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  7. #7
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    714
    Themenstarter
    Möchte sich niemand über die Küken aus TRIESDORF austauschen?

  8. #8
    hallo ich bin neu im Forum
    also ich habe seit einer Woche die ersten 30 küken zum aufziehen. sind per versand letzten mittwoch alle unbeschadet angekommen, und den kleinen geht's prima, bis jetzt keine Probleme.

  9. #9
    Avatar von Clauvo
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    113
    Auch in Triesdorf sind alle Küken Marek geimpft , wie bei den Händlern, denkt dran auch Eure Nachkommen und Zukäufe zu impfen, da die alten Tiere immer Lebendausscheider bleiben !!! Es fehlt leider immer wieder der Hinweis, und "Anfänger" befassen sich nicht mit den Folgen, weil sie an nichts schlimmes denken !
    Über das Thema gibt es bereits einiges zum Nachlesen, drum lass ich mich hier nicht mehr aus, und Ihr könnt Euch Eure eigene Meinung bilden.
    Dt. Pekingenten

    Bielefelder Kennhühner, Bresse gauloise

  10. #10
    Avatar von July-Plankton
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Oranienburg
    PLZ
    16515
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.868
    Marek-Impfstoff für meine eigenen Küken ist bestellt.
    Denke ich werde im März bei Triesdorf bestellen.
    Geändert von July-Plankton (08.02.2013 um 19:26 Uhr)


    Jap. Wachteln, Gänse, Brahma reb.geb., Bresse gauloise, Marans slb.gesp.+splash, Zwerg-Seidenhühner, Ayam Cemani, gestruppte Zwerg-Paduaner chamois-weiß-gesäumt, 1.0 Pferd

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 6 Tage alte Küken zu Glucke mit 4 Wochen altem Küken?
    Von merriebaer im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 15:53
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 14:29
  3. Küken-Überraschung! Küken schlüpft ohne Glucke.
    Von Albinomaus im Forum Naturbrut
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 20:15
  4. Marek-Küken mit NichtMarek-Küken zusammen lassen?
    Von wynton im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 19:04
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 19:23

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •