Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Riesenei...das arme Huhn

  1. #11
    Avatar von Retrieverriver
    Registriert seit
    03.04.2012
    Ort
    Pressbaum
    PLZ
    3013
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.443
    Zitat Zitat von kuscheltier Beitrag anzeigen
    meine seidis .. legen je älter sie werden ..immer größere eier -bin auch besorgt
    aber verhindern kann man es ja nicht
    Das ist es ja leider - man macht sich Gedanken - kann es aber nicht ändern

    Wir können nur hoffen, dass es unseren Mega-Ei Legerinnen trotzdem lange gut geht

    lg Sylvia
    2,2 Marans splash
    0,0,31 Marans silber gesperbert

    Marans silber gesperbert sind noch abzugeben !!!

  2. #12
    Avatar von Mommel
    Registriert seit
    15.07.2012
    PLZ
    9****
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    603
    Ohhhhh, ist ja gigantisch
    hätte da auch eine Frage, unsere Zwergwelsumer legen Eier zwischen 45 u. 46 gramm , ist das normal?
    LG Mommel

    0,4 Zwergwelsumer rebhuhnfarben, 0,2 Zwerbrahamas isabellfarben gebändert
    1,1 Wellensittiche, 0,1 Katze EKH, 1,0 Kaninchen

  3. #13
    Avatar von Oberhuhn Laura
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Bayern
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    991
    Ich habe eine ca.27 wöchige Hybridmixardenner Henne und diese ist die erste die legt. Alle Eier sind doppeldotter eier mit um die 86gramm.

    Sie hat jetzt 4 Tage hintereinander solch große doppeldottereier gelegt und heute zum glück keines. Ich mache mir langsam sorgen wegen Legedarmvorfall....

    LGL

    PS: Sie hat bis jetzt erst 4-5 mal kleinere Eier gelegt mit einem dotter um die 50g.
    Suche Bruteier von Lakenfelder zur Blutauffrischung!!! Bitte melden!!! - DANKE

  4. #14
    Avatar von Mommel
    Registriert seit
    15.07.2012
    PLZ
    9****
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    603
    Ui, das ist viel... bei uns im Supermarkt werden solche Rieseneier verkauft, da ist auch immer ein Doppeldotter drin
    LG Mommel

    0,4 Zwergwelsumer rebhuhnfarben, 0,2 Zwerbrahamas isabellfarben gebändert
    1,1 Wellensittiche, 0,1 Katze EKH, 1,0 Kaninchen

  5. #15
    Avatar von Retrieverriver
    Registriert seit
    03.04.2012
    Ort
    Pressbaum
    PLZ
    3013
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.443
    Zitat Zitat von Oberhuhn Laura Beitrag anzeigen
    Ich habe eine ca.27 wöchige Hybridmixardenner Henne und diese ist die erste die legt. Alle Eier sind doppeldotter eier mit um die 86gramm.

    Sie hat jetzt 4 Tage hintereinander solch große doppeldottereier gelegt und heute zum glück keines. Ich mache mir langsam sorgen wegen Legedarmvorfall....

    LGL

    PS: Sie hat bis jetzt erst 4-5 mal kleinere Eier gelegt mit einem dotter um die 50g.
    Hallo Laura

    Ich kann dir nur empfehlen es so ähnlich wie ich zu machen - einfach das Huhn beobachten ( das machst du ja sicher eh ) und wenn man bei der Kloake keine Auffälligkeiten sieht, kann man ja auch nichts machen.

    Ich behalte meine Kroni auch immer im Auge.

    Wenn ich es richtig verstehe, legt sein Huhn eher erst kurz, oder ?

    Bei meiner Kroni hat sich das nach ca 1 Monat insofern gebessert, dass die Eischalen nun wenigstens nicht mehr blutig sind. Sie legt aber immer noch täglich 'XL' Eier, obwohl sie klein ist.

    Mach dir nicht allzu viele Sorgen und behalte dein Huhn einfach im Auge - mehr kannst du leider eh nicht tun

    Alles Liebe
    Sylvia
    2,2 Marans splash
    0,0,31 Marans silber gesperbert

    Marans silber gesperbert sind noch abzugeben !!!

  6. #16
    Hühnerparadies Avatar von Schnickchen
    Registriert seit
    29.02.2016
    PLZ
    25436
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    880
    Dieses Ei hat gestern meine junge Mixhenne gelegt. Sie eine Mischung aus Lavender Araucana und Cream Legbar aus dem letzten Jahr. Sie hat von Beginn an Eier über 60 g gelegt. Jetzt sind die Eier 80-85 g. Aber solch ein Klopper-Ei muss doch nun wirklich nicht sein! Sagenhafte 116 g! Arme Amanda, wie lange die das wohl so mitmacht, bei der Produktion.




    Das andere Ei zum Vergleich hat 62 g.
    Viele Grüße Schnickchen!

    0,3 Araucana; 0,3 Marans; 1,12 Mixe; 0,2 Dt. Sperber; 0,1 Barnevelder; 0,2 Blumenhühner; 0,1 Orpi; - Wo ein Wille ist, ist ein Huhn!

  7. #17
    Revolutionäre Zelle Avatar von Rackelhuhn
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    Teltow
    PLZ
    14513
    Beiträge
    443
    Hui, das ist mal nen Ei.
    Vorsicht: verhaltensoriginell

  8. #18
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    7.802
    Solche Eier habe ich immer wieder mal von meinem Wuchtbrumme Feliz (Mix aus Mechelner-Bresse-Jersey-Giant)...die legt regülär 85 g....bei denen über 100 g sind immer 2 Dotter dabei. Aber das Huhn wiegt auch gute 4,5 kg....
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  9. #19
    Putzfee auf Zeit Avatar von anna.u
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Hühnchen-Dorf
    PLZ
    31
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.910
    Themenstarter
    Hui. ..Da habt ihr ja einen Uralt-Faden von mir heraus gesucht.
    Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wie die Geschichte damals ausgegangen ist. Ich glaube, dass die Henne später normale Eier gelegt hat. Eine Legedarmgeschichte gab es seinerzeit nicht, daran könnte ich mich erinnern.
    Bei großen Hennen sind große Eier ja verständlich und auch nicht so erschreckend.Aber gerade bei jungen Hennen ( und dazu kleineren Hennen) sind das schon sehr, sehr grosse Eier
    Hoffentlich bleibt es bei dem einen, Schnickchen!
    lg Anna
    lg Anna

    0,7 gemische Truppe+
    1,0 Laufi + 4,2 Streunermiezen + Hundedame Mandy + Herr U.

  10. #20
    Hühnerparadies Avatar von Schnickchen
    Registriert seit
    29.02.2016
    PLZ
    25436
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    880
    Ja, ich hoffe auch, dass das nicht wieder passiert. Dabei ist Amanda kein wirklich großes Huhn. Eher etwas schmächtig. Wenn Mädels wie Amanda so viel Biomasse raushauen, wie bekommen die das nur wieder rein? Wenn die so weitermacht wird sie sicher nicht alt werden.
    Mal sehen, ob da nicht sogar 3 Dotter drin sind.
    Viele Grüße Schnickchen!

    0,3 Araucana; 0,3 Marans; 1,12 Mixe; 0,2 Dt. Sperber; 0,1 Barnevelder; 0,2 Blumenhühner; 0,1 Orpi; - Wo ein Wille ist, ist ein Huhn!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Riesenei
    Von wümme im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 19:57
  2. Riesenei
    Von IlonaundCo im Forum Wachteln
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 15:45
  3. Riesenei von Junghenne
    Von chookie im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 16:27
  4. Riesenei
    Von fly73 im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 17:35
  5. Riesenei
    Von Resi im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 11:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •