Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Thema: Hühner wollen erst Nachts in den Stall

  1. #11
    Avatar von bellapaula
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Nürnberg
    PLZ
    90451
    Land
    Frankenland
    Beiträge
    3.640
    Streue doch mal eine Spur mit "oberleckeren" Leckereien bis zur Stalltüre und ein bisschen hinein!!
    Unsere sind alle etwa ab 20.00 Uhr im Stall, die meisten schon früher. 2-3 Nachzügler geniessen bis dahin die kühlere Luft, aber für getrocknete Mehlwürmer machen sie alles
    1x Zw.-Orloff, 1x Zw.Welsumer, 2x Antwerpener Bartzwerg, 1x Zw-Mix, 2x dt. Zwerghuhn, 2x Zw-Barnevelder, 1x Zw-Wyandotte, 1x Chabo, 1x Bantam, 3x Zw.Federfuß, und 2 Bantamküken zitron- porzell.

  2. #12

    Registriert seit
    11.04.2012
    PLZ
    57...
    Beiträge
    283
    Wo bekommt man denn getrocknete Mehlwürmer her. Ich kenne die nur lebendig.Haben wir früher immer unserem Hamster gegeben.
    LG
    Jutta
    0,1 Bielefelder Kennhuhn , 0,1 Bresse weiss; 1,1 Araucana ,0,2 Rheinländer schwarz,
    1,0 Kooikerhund

  3. #13
    RGZV Mölln Avatar von hagen320
    Registriert seit
    27.08.2010
    PLZ
    214
    Land
    D
    Beiträge
    4.159
    Zitat Zitat von catrinbiastoch Beitrag anzeigen
    Mit Licht im Stall könnte man probieren . Bei uns sitzen die älteren Tiere schon gegen 19 Uhr auf der Stange . Die Jugend jagt noch bis zur Dämmerung Insekten . L.G. Catrin
    Und was soll das bringen Wenn es hell ist sieht man das Licht nicht und wenn es anfängt zu dämmern ist das Raubzeug schon unterwegs
    Mechelner, Sundheimer, Sussex gsc, eigene Grünlegerkreuzungen, bunte Legetruppe aus Zwienutzungshühnern, Puten Naraganset, Perlhühner

  4. #14
    Avatar von bellapaula
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Nürnberg
    PLZ
    90451
    Land
    Frankenland
    Beiträge
    3.640
    Getrocknete Mehlwürmer kaufe ich bei Fressnapf!
    1x Zw.-Orloff, 1x Zw.Welsumer, 2x Antwerpener Bartzwerg, 1x Zw-Mix, 2x dt. Zwerghuhn, 2x Zw-Barnevelder, 1x Zw-Wyandotte, 1x Chabo, 1x Bantam, 3x Zw.Federfuß, und 2 Bantamküken zitron- porzell.

  5. #15
    Hagen , mit Licht klappt es aber bestimmt früher als 22.30 Uhr . Darum ging es doch . L.G. Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  6. #16
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    16.570
    Zitat Zitat von catrinbiastoch Beitrag anzeigen
    Hagen , mit Licht klappt es aber bestimmt früher als 22.30 Uhr . Darum ging es doch . L.G. Catrin
    Das kann ich auch nicht so ganz nachvollziehen!

    Bei mir brennt Abends immer Licht - weil meine Perlis sooo blöd sind und immer warten bis es Draussen fast dunkel ist! Und denn haben sie schiss in den Stall zu gehen - eben weil es da noch dunkler ist! (Aber dann ist es jetzt z. Zt. auch schon nach 22 Uhr) Aber meinen Hühnis interessiert es nicht, ob da Licht brennt oder nicht!!?? So lange es draussen noch etwas heller ist, so lange trieben sie sich rum! Egal wie hell oder wie dunkel der Stall ist!

    Bei mir hilft nur der Hunger wenn ich den Stall mal früher zu machen möchte! Um 20 Uhr mit ganz normalen Hühner-Futter füttern und dann sind sie alle im Stall! Das dauert nicht mal 30 Sek. *lach
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  7. #17
    Wie kann es denn im Stall noch dunkler sein , wenn abends immer Licht brennt Habe heute zur Uhr geschaut . Meine sind ohne Licht und Leckerli kurz vor 21.00 Uhr auf der Stange . Wird in Kürze ja noch schneller dunkel . Probleme gab es nur mit den Vorwerkern . Das sind echte Nachteulen . Als wir über 60 Flugenten hatten , gab es 20.00 Uhr im Sommer die Körnerfütterung im Stall . Nachzügler wurden mit dem Hütestab auf den rechten Weg gebracht . Das ging aber immer im Guten ohne Scheuchen . L.G. Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  8. #18
    Avatar von Orpington/Maran
    Registriert seit
    07.06.2012
    PLZ
    BIQQ 1
    Land
    Antarktika
    Beiträge
    5.890
    Themenstarter
    wie gesagt, meine Hühner lieben rohes Hackfleisch, aber abends, auf Treppe und in den Stall gestreut läßt es sie kalt. Jagen wollte ich sie eigentlich nicht (gestern ist mir dann doch die Hutschnur geplatzt, und ich habe sie mit sanfter Gewalt in den Stall getragen) da sie ja zahm werden sollen, heute haben sie es mir auch von gestern übel genommen und halten wieder deutlich Abstand

  9. #19
    ich möchte mal sagen, auf meinen hühnerhof bin ich der chef und ich bestimme, wann feierabend ist.

    für mich hört es sich so an, als würdest du deine hühner zu viel futter geben? legen sie ordentlich eier?

    also, wenn ich abends mit der futterdose klapper, dann sind alle hühner im stall auf dem kornhaufen. der hof ist leer, die luke dicht und feierabend.

    der "kindergarten" hat eine extra kleine voliere. da bekomme ich sie ganz leicht rein, durch anlocken mit futter, und so ganz leicht mit der harke geführt, reingeleitet in ihr haus.

    also, du hörst, ich bin der chef. und nicht anders.

    lg. kikiriki51

  10. #20
    Avatar von Junikäfer
    Registriert seit
    04.06.2011
    PLZ
    79*
    Beiträge
    593
    Hagen, du kennst dich doch so gut aus, ich hab echt ein Problem mit meinem Hühnervolk:

    Sie sind vor ca. zwei Monaten auf ein anderes Grundstück in eine tolle Scheune umgezogen. Sie haben drinnen und draußen viel Platz. Da wir aber jetzt noch nicht da wohnen (Haus wird Ende des Jahres gebaut) hab ich in einen Türöffner von Axt investiert. Bedeutet ich habe nun drei Hühnerklappen die über Dämmerungssensor auf und zu gehen. Meine Althennen (zwei Jahe) gehen abends gut in den Stall, das Jungvolk bleibt auf der Hühnertreppe sitzen und übernachtet dort. Da es ein großes Grundstück am Ortsrand ist, könnten sie durchaus mal Besuch vom Fuch bekommen.
    Da es im Moment erst so spät dunkel wird macht es keinen Sinn sie rein zu jagen, denn die Klappen gehen ja erst zu wenns richtig dunkel wird. Da ich ein kleines Töpchterchen habe kann ich aber um diese Zeit das Haus nicht mehr verlassen und zu den Hühnern radeln um sie rein zu jagen.

    So, jetzt hab ich mir viel Mühe mit dem Stallausbau gegeben und viel Geld gezahlt und es klappt nicht wie es soll. Futter gibt es nur im Stall, das hilft auch nicht. Ich bin echt gefrustet!!!

    Viele Grüße

    Lilian

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hühner wollen nicht in den Stall
    Von Antas im Forum Verhalten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 15:01
  2. Hühner wollen nicht aus dem Stall?!
    Von Sperberfan im Forum Verhalten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 16:37
  3. Hühner nachts in den stall zurück?
    Von ayak im Forum Der Auslauf
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 15:10
  4. Hühner wollen nicht aus dem Stall
    Von orpi2 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 23:08
  5. Hühner gehen nachts nicht in den Stall
    Von SanLu197 im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 10:07

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •