Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 113

Thema: Paduaner, Hahn oder Henne

  1. #11
    Avatar von Famira
    Registriert seit
    11.03.2012
    Ort
    Celle
    PLZ
    29
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.883
    Themenstarter
    Hallo Wontolla,

    und Danke! Tendiert Deine Einschätzung also doch Richtung eher Hennen? Habe ich das so richtig verstanden?

    Sie sind aus Schönberg.

  2. #12
    Avatar von marylu
    Registriert seit
    31.08.2008
    PLZ
    94
    Beiträge
    329
    Aber die Kopffedern sehen nicht gerade rund aus, wie bei Hennen, oder?

    Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.

  3. #13
    Avatar von Wontolla
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Taubenmarkt Sünching
    PLZ
    93104
    Land
    Ostbayern
    Beiträge
    10.861
    Blog-Einträge
    48
    Zitat Zitat von marylu Beitrag anzeigen
    Aber die Kopffedern sehen nicht gerade rund aus, wie bei Hennen, oder?
    Nicht alle Hennen haben runde Federspitzen. Hähne in dem Alter haben eigentlich nie so eine regelmässig geformte Haube. Zudem zeigen farbreine Hähne deutlich silber (weiß) in der Haube. Jetzt haben aber die Züchter im März Bruteier von mir bezogen, konnten mir im Gegenzug aber keine liefern, weil ihre eigenen Hennen nicht legten. Dafür habe ich von diesem Ehepaar umgehend Bruteier auf ebay ersteigert. Das Küken aus diesen Eiern wird heute abend beringt. Bei der Gelegenheit werde ich es genauer anschauen.
    Aus den von mir gelieferten Eiern sind 15 Küken geschlüpft. Meine eigenen Junghähne zeigen dieses Jahr eine ungewöhnlich gleichmässige Haube, die sich erst jetzt langsam verliert. Wenn die Jungtiere auf den Fotos aus den von mir gelieferten Eiern stammen, sind es ziemlich sicher zwei Hähne die im Wachstum noch nicht sehr fortgeschritten sind.
    L. G.
    Wontolla

  4. #14
    Avatar von Famira
    Registriert seit
    11.03.2012
    Ort
    Celle
    PLZ
    29
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.883
    Themenstarter
    Ich habe auch eben wegen des Alters überlegt. Er sagte sie seien vom 15.3. bzw. 1.4. Ich dachte Schlupftag. Aber vielleicht war das ein Denkfehler meinerseits und sie sind zu diesen Daten in die Brutmaschine gelegt worden.

    Das hieße ja dann, das sie 3 Wochen jünger wären. Paßt dann die Entwicklung vielleicht besser?

    So wie ich Dich jetzt verstanden habe, ist ja recht kompliziert für einen Neuling, gehst Du jetzt eher davon aus das es Hähne sind?

    Ich habe eben noch mal genau von vorne die Haube geguckt. Da haben die Federchen so bräunliche Ränder. Soll ich das noch mal fotografieren?

    Also wenn es tatsächlich eher Hähne sind möchte ich sie so schnell wie möglich zurückbringen. Die brauchen sich hier nicht einleben. Ich möchte erst mal Hennen haben.

  5. #15
    Hühner-Friseuse Avatar von Rosie
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Rodgau
    PLZ
    63110
    Beiträge
    5.372
    Oh man, ist das schwer.

    Die Form der Haube und die Befiederung des Rücken´s sieht wirklich nach Henne aus. Aber mich stören auch irgendwie diese schmalen Haubenfedern. Vielleicht hast Du noch ein Foto von den ganzen Tieren, so dass man auch den Schwanz mit beurteilen kann

    Sind die Haubenfedern vielleicht beschädigt, ich meine wie von Federlingen zerfressen? Und sehen deshalb so schmal aus?
    Liebe Grüße
    Heike Grimm
    1,12,29 Sundheimer 22,30,41 Paduaner
    1,1 Zwergenten

  6. #16
    Avatar von Famira
    Registriert seit
    11.03.2012
    Ort
    Celle
    PLZ
    29
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.883
    Themenstarter
    Ich mache auch noch Fotos von den ganzen Tieren. Ist im Moment bei der größeren ein wenig schwierig, sie hat sich vertreten und humpelt, bzw. liegt fast nur. Aber im Liegen sieht man ja auch den Schwanz.

  7. #17
    Avatar von Wontolla
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Taubenmarkt Sünching
    PLZ
    93104
    Land
    Ostbayern
    Beiträge
    10.861
    Blog-Einträge
    48
    Die Tiere von vorn zu sehen wäre sicher hilfreich.

    Die Geschlechtsbestimmung bei Paduanern ist nicht nur für Neulinge schwierig. Vom Foto ist es auch nicht einfach, selbst wenn man in Natura schon mit 5 - 6 Wochen das Geschlecht im Schlaf erkennt.
    Ich kann mich im Moment noch nicht festlegen. Da muss ich mehr sehen. Sind die Tiere schon beringt? Dann wäre es ein Leichtes.

    Zusätzlich gilt es noch das Alter zu klären. Mein Küken aus SH ist erst 7 Wochen alt, wird also heute noch nicht beringt. Ich habe vergleichbare Jungtiere aus meiner Zucht, die am 7.4. eingelegt wurden und am 28.4. geschlüpft sind. Die werde ich heute abend fotografieren und mit Geschlechtsangabe hier einstellen.

    Einstweilen mal der Blick durch den Zaun:

    paduaner 2012-12-30.jpg Hier die Gruppe beim Grasen. Alle sind am 28. April geschlüpft.


    paduaner_20120711_11W.jpg Hier ein Ausschnitt. Gut zu erkennen ist rechts ein Hahn. Der Rest sind Hennen. Die oberen beiden wie sie sein sollen, die untere mit spitzen Haubenfedern und Vorsaum.
    L. G.
    Wontolla

  8. #18
    Avatar von Wontolla
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Taubenmarkt Sünching
    PLZ
    93104
    Land
    Ostbayern
    Beiträge
    10.861
    Blog-Einträge
    48
    So, jetzt die angekündigten Fotos mit den Unterscheidungsmerkmalen an den Hauben der 74 Tage alten Jungtiere.

    haubenhahn_11W.jpg Hahn, schmale Federn mit deutlichem Vorsaum. Selten ist die Haube so gleichmässig.




    haubenhenne_11W.jpg Henne, breitere meist abgerundete Federn. Vorsaum unerwünscht. Es gibt noch andere Varianten, die aber hier ausgeschlossen werden können. In der Form fast kugelrund.
    L. G.
    Wontolla

  9. #19
    Avatar von Famira
    Registriert seit
    11.03.2012
    Ort
    Celle
    PLZ
    29
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.883
    Themenstarter
    Danke! Das sind aussagekräftige Bilder! Ich werde das heute auch mal versuchen!

  10. #20
    Avatar von Famira
    Registriert seit
    11.03.2012
    Ort
    Celle
    PLZ
    29
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.883
    Themenstarter
    Also meine Paduaner sind schon komisch Entweder liegen sie irgendwo eingeklemmt rum oder sie bewegen sich so schnell, das man kein Foto machen kann.

    Ich habe mein Bestes gegeben und fange einfach mal an:

    http://imageshack.us/photo/my-images...duaner020.jpg/

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hahn oder Henne oder ein Transvestit?
    Von Gerod1 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.11.2014, 15:04
  2. Hahn oder Henne
    Von sabi im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 19:20
  3. Zwerg-paduaner schwarz hahn oder henne
    Von Jeannie64 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 18:17
  4. Paduaner - Hahn oder Henne???
    Von xXKiwiXx im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 14:46
  5. Paduaner Hahn oder Henne
    Von pyraja im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 21:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •