Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gänse und Katzenfutter

  1. #1

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    21

    Gänse und Katzenfutter

    Hallo zusammen!

    Meine Gänse lieben Katzentrockenfutter!

    Ich habe das schon öfter bei anderen beobachtet, das Gänse total auf Katzenfutter fliegen.

    Unser Ganter wurde von uns vom ersten Tag an groß gezogen, er verweigerte als Mini - Gössel Haferflocken und Aufzuchtfutter.
    Das Hunde und Katzenfutter fand er allerdings so toll, das er die Katzen und den Hund vom Fressnapf verjagte oder mit ihnen gemeinsam aß.
    Am liebsten mochte er die Fleischstückchen ( gekochtes Schaffleisch ).

    Unsere Gans die nun schon seit Wochen auf ihrem Nest sitzt, schaut als erstes, wenn sie ihr Nest verläßt, in den Katzennapf und wenn etwas drin ist frißt sie als ob sie Tagelang nichts bekommen hätte.
    Beim Getreide wird rumgesaut und die Hälfte verschwendet, beim Katzenfutter wird jedes Bröckchen aufgelesen.

    Hat jemand eine Erklärung dafür?

    Ich hab schon mal drüber nachgedacht, ob vielleicht auch ein Mangel an etwas vorliegen könnte??

    Ich bin echt Ratlos, ich dachte immer Gänse wären Vegetarier, aber wenn ich mir das so anschaue, sind sie die reinsten Raubtiere.

    Ich wäre dankbar für jeden Aufklärversuch.

    Viele Grüße
    Damaris
    Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum

  2. #2
    Anton
    Gast

    RE: Gänse und Katzenfutter

    Ich denke mal, das liegt am hohen Rohproteingehalt (tierisches Eiweiss) vom Katzenfutter. Ob das so gut ist für die Gänse, wage ich zu bezweifeln. Aber vielleicht können unsere Futterexperten hier weiterhelfen.

    Gruß Stefan

  3. #3
    Moderator Avatar von conny
    Registriert seit
    15.02.2005
    PLZ
    173xx
    Land
    Brandenburg/Uckermark
    Beiträge
    11.604
    Trockenfutter von Katzen oder Hunden ist für Gänse nicht gut, schon gar nicht während der Brut. Wie man weiss, benötigen unsere vierbeinigen Hausgenossen zu Trockenfutter viel Wasser, da es ansonsten dem Körper das Wasser entzieht und die Tiere leiden unter großem Durst. Da eine brütende Gans nur ein bis zweimal am Tag für kurze Zeit das Nest verlässt, nimmt sie so nicht genügend Flüssigkeit auf.

    Gänse benötigen zur Brutzeit viel Eiweiss, dass sie entweder aus Grünzeug oder auch aus Hafer gewinnen. Auch ein gutes Mineralfutter sollte während dieser Zeit zur Verfügung stehen. Ebenso leistet Legefutter für Geflügel in dieser Zeit gute Dienste.

    LG
    Conny
    Man kann dem Leben keine Tage geben, aber dem Tag mehr Leben





  4. #4

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    Hallo !

    Vielen Dank für die Antworten.

    @Conny!

    Kannst Du mir ein Mineralfutter für Gänse empfehlen, Ich hab noch nirgens spezielles Mineralfutter gesehen.
    Das mit dem Legefutter muß ich mir mal durch den Kopf gehen lassen, normalerweise, fütter ich keine gekauften Fertigmischungen an meine (Nutz-) Tiere.

    Viele Grüße
    Damaris
    Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum

  5. #5
    Moderator Avatar von conny
    Registriert seit
    15.02.2005
    PLZ
    173xx
    Land
    Brandenburg/Uckermark
    Beiträge
    11.604
    Hallo,

    im Raiffeisenmarkt oder Landshop gibt es Geflügelmineralfutter zu kaufen. Auch bei www.sollfrank.de gibt es Mineralfutter, allerdings nur im Hauptkatalog, nicht online.

    LG
    Conny
    Man kann dem Leben keine Tage geben, aber dem Tag mehr Leben





  6. #6

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    Hallo Conny!

    Danke für den Tipp. Ich werde nächste woche gleich mal bei uns in der Raiffeisen nachfragen ob sie das Mineralfutter haben.

    Viele Grüße
    Damaris
    Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum

  7. #7

    großes Grinsen Regenwürmer

    Was soll ich sagen, . . . meine Gänse standen in der Aufzuchtphase unter dem "schlechten" Einfluß von zwei Laufenten deren Leib und Magenspeiße Regenwürmer und Spaghetti sind. Seit dem jagen sie jedem Huhn und Ente die Regenwürmer ab . . . Jo, das mit dem Vegetarier war doch wohl ein Gerücht. *lol*
    Konfuzius sprach: "Die Natur der Menschen lässt sie einander nah sein, doch die Gebräuche halten sie voneinander fern."

Ähnliche Themen

  1. Katzenfutter
    Von Cathy69 im Forum Enten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 13:16
  2. Katzenfutter?
    Von Patrick im Forum Puten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 12:49
  3. Katzenfutter
    Von Lauri im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 17:18
  4. Katzenfutter?
    Von Entenfan im Forum Spezialfutter
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 10:27
  5. Katzenfutter???
    Von Hühner-Mädel im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 11:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •