Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sind das reinrassige Sachsenentenküken???

  1. #1
    Avatar von mausimaus23
    Registriert seit
    30.05.2009
    PLZ
    27
    Beiträge
    995

    Sind das reinrassige Sachsenentenküken???

    Habe mal wieder eine Frage

    Ich habe heute Entenküken geschenkt bekommen. Laut Aussage sollen es Sachsenenten sein?
    3 sehen gleich aus und einer eher von der Farbe her nach Wildente?

    Könnt ihr Anhand der Farben bzw Fotos sagen ob es sich wirklich um Sachsenenten handelt?






  2. #2

    Registriert seit
    17.01.2009
    Ort
    Rottal-Inn
    PLZ
    84
    Land
    Niederbayern
    Beiträge
    870
    Reinrassige Sachsenente-Küken sind das zu 100% nicht!!
    Wenn überhaupt sind das eine Kreuzung von Sachsenente und Rouen-, Stock-, Lauf- oder sonnst einer Ente!

    Ich tendiere aber stark zu Laufenten-Mixe!!

    Sachsenenten-Küken sind "gelb"!

  3. #3
    Avatar von mausimaus23
    Registriert seit
    30.05.2009
    PLZ
    27
    Beiträge
    995
    Themenstarter
    Habe ich mir schon fast gedacht

  4. #4
    EnteGansundSchwan Avatar von Lexx
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    83... bavarian Sibiria
    Beiträge
    10.483
    Anhand von Kopf-Stop-Schnabel beim Küken rechts (erstes Bild) ist auf jeden Fall Laufente drin und was schweres wildfarbenes, also evtl. wirklich Rouen oder Rouen-Claire. Und ich muß evtl. noch eine schlechte Nachricht draufsetzen, wenn ich´s auf den Bildern richtig sehe, hast Du drei Erpel... mir erscheinen nämlich von drei der kleinen die Schnäbel verdächtig grün.
    So we're different colours and we're different creeds
    And different people have different needs
    It's obvious you hate me though I've done nothing wrong
    I've never even met you, so what could I have done?


  5. #5

    Registriert seit
    17.01.2009
    Ort
    Rottal-Inn
    PLZ
    84
    Land
    Niederbayern
    Beiträge
    870
    Und ich muß evtl. noch eine schlechte Nachricht draufsetzen, wenn ich´s auf den Bildern richtig sehe, hast Du drei Erpel... mir erscheinen nämlich von drei der kleinen die Schnäbel verdächtig grün.[/QUOTE]

    Das ist aber noch zu früh um die am Schnabel zu erkennen!
    Das kann sich auch noch färben!!

  6. #6
    Avatar von mausimaus23
    Registriert seit
    30.05.2009
    PLZ
    27
    Beiträge
    995
    Themenstarter
    *heul*

  7. #7
    EnteGansundSchwan Avatar von Lexx
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    83... bavarian Sibiria
    Beiträge
    10.483
    Klar kann sich ein grünlicher Schimmer noch legen, aber das ist schon mächtig grün, dazu seh ich bei wenigstens 2en einen Halsring. Das stark wildfarbene Entchen ist aber definitiv eine Ente... ist das ein kleiner Trost?
    So we're different colours and we're different creeds
    And different people have different needs
    It's obvious you hate me though I've done nothing wrong
    I've never even met you, so what could I have done?


  8. #8
    Avatar von mausimaus23
    Registriert seit
    30.05.2009
    PLZ
    27
    Beiträge
    995
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Lexx Beitrag anzeigen
    Das stark wildfarbene Entchen ist aber definitiv eine Ente... ist das ein kleiner Trost?

    Hihi... ja das hat man ihr auch schon angehört
    Trotzdem muss ich mich dann von ihnen trennen.... wollte ja gerne Sachsenenten haben

Ähnliche Themen

  1. Stockente mit RC und Sachsenentenküken
    Von Rügana im Forum Enten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 10:04
  2. reinrassige Marans?
    Von Gizzy im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 20:29
  3. Sachsenentenküken Preis
    Von loisa im Forum Enten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 20:08
  4. Wartefrist für reinrassige Eier
    Von Gerlinde im Forum Naturbrut
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2006, 17:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •