Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

Thema: Wann dürfen Puten nach draußen ?

  1. #21
    Avatar von jolle7
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Maria-Thann (Bayern)
    PLZ
    88145
    Land
    Allgäu !
    Beiträge
    747
    Themenstarter
    Ja ich würde warscheinlich einen Zimmerbock dort reinstellen .
    Muss schauen ob ich einen größeren Stall herkriege (baue).
    mfg Julian
    Vorwerk, Australorps blau-gesäumt, Brahma Isabell-Perlgrau Gebändert, Marans Schwarz-Kupfer, Weiße Laufenten, Puten Narragansett

  2. #22
    Avatar von jolle7
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Maria-Thann (Bayern)
    PLZ
    88145
    Land
    Allgäu !
    Beiträge
    747
    Themenstarter
    Der jetztige Stall ist aus Blech (boden aus Holz ) .
    Im Sommer wirds dort bestimmt heiß aber ich lasse Tags über den Stall offen und Nachts ist er ja auch um einiges kühler , wenn ich Zeit habe schau ich mal ob ich einen neuen Stall bauen kann.
    Wohnwägen sind doch zurzeit total inn ? - müsste halt schauen ob da alles Raubtier sicher ist

    lg jolle
    mfg Julian
    Vorwerk, Australorps blau-gesäumt, Brahma Isabell-Perlgrau Gebändert, Marans Schwarz-Kupfer, Weiße Laufenten, Puten Narragansett

  3. #23

    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wien
    PLZ
    1080
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.234
    ich fürchte die Puten werden bei dir am Stall sitzen...außerdem sieht der Zaun nicht allzu hoch aus!? Wobei wenn der Platz ausreichend ist, dann fliegen sie auch nicht drüber...

  4. #24
    Avatar von jolle7
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Maria-Thann (Bayern)
    PLZ
    88145
    Land
    Allgäu !
    Beiträge
    747
    Themenstarter
    Wie meinst du am Stall sitzen ? - Wollen die nicht rein gehen ?
    Ich mache im Sommer immmer das Gehege auf wenn sie raus fliegen stört das also nicht

    lg jolle
    mfg Julian
    Vorwerk, Australorps blau-gesäumt, Brahma Isabell-Perlgrau Gebändert, Marans Schwarz-Kupfer, Weiße Laufenten, Puten Narragansett

  5. #25

    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wien
    PLZ
    1080
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.234
    ich weiß nicht, sonderlich hoch erscheint mir dein stall nicht zu sein, und bei mir saßen sie gleich mal in 5m höhe...wünsche dir jedoch, dass sie anständig in den stall gehen
    welchen farbschlag wirst du dir denn zulegen?

  6. #26
    Avatar von jolle7
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Maria-Thann (Bayern)
    PLZ
    88145
    Land
    Allgäu !
    Beiträge
    747
    Themenstarter
    Ich lege mir die Cröllwitzer Puten zu die finde ich so schön !
    5m !?! Das hätte ich nicht gedacht das die so hoch fliegen können aber okay

    lg jolle
    mfg Julian
    Vorwerk, Australorps blau-gesäumt, Brahma Isabell-Perlgrau Gebändert, Marans Schwarz-Kupfer, Weiße Laufenten, Puten Narragansett

  7. #27
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11.809
    Mit dem Stall gibts warscheinlich wirklich Probleme. Puten sind sehr eigensinnig, und wenn denen der Stall nicht gefällt gehen sie ungern rein.
    Auch brauchen sie unbedingt eine Sitzstange da drin.

  8. #28
    Avatar von jolle7
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Maria-Thann (Bayern)
    PLZ
    88145
    Land
    Allgäu !
    Beiträge
    747
    Themenstarter
    Die Sitztsatnge kommt AUF JEDEN FALL noch dort rein ich nehme entweder einen Zimmerbock oder ich habe noch einen runden Eichenbalken der würde auch gut reinpassen müsste ihn halt noch zurecht sägen .
    Was ist wenn die Puten den Stall nicht annehmen ?

    lg jolle
    mfg Julian
    Vorwerk, Australorps blau-gesäumt, Brahma Isabell-Perlgrau Gebändert, Marans Schwarz-Kupfer, Weiße Laufenten, Puten Narragansett

  9. #29
    Avatar von Höckergans
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Felm
    PLZ
    24244
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.586
    Hallo,
    also bei mir sollen dieses Jahr auch Puten einziehen. 3 Weiße Mastputen. Diese werden vom Geflügelhändler geholt, wenn sie schon etwas älter sind, genaues Alter weis ich nicht. Die Puten werden im Herbst geschlachtet und sollen am Tag frei auf dem Hof rumlaufen und nachts in einem eigenem Stall schlafen. Ich will sie eigentlich nur mit Weizen füttern, aber bis wann brauchen die denn Aufzuchtfutter? Ich wollte ihnen kein Mastfutter geben, nur Weizen.
    LG Jan
    Life is too short, to milk ugly cows.

  10. #30
    Avatar von jolle7
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Maria-Thann (Bayern)
    PLZ
    88145
    Land
    Allgäu !
    Beiträge
    747
    Themenstarter
    Soweit ich weiß sind Mastputen sind SEHR empfindlich und die vertregen keine nässe wenn du sie Tags über frei rumlaufen lässt ich würde sie nur bei gutem Wetter rauslassen .

    lg jolle
    mfg Julian
    Vorwerk, Australorps blau-gesäumt, Brahma Isabell-Perlgrau Gebändert, Marans Schwarz-Kupfer, Weiße Laufenten, Puten Narragansett

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wachtelküken - wann nach draußen?
    Von miradea im Forum Wachteln
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 21:34
  2. Keiner mag nach draußen
    Von Hirschi im Forum Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 01:04
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 20:30
  4. Küken mal nach draußen?
    Von Kathinka im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 20:44
  5. Küken freiwillig nach draußen
    Von Gerti321 im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 21:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •