Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 142

Thema: rassehühner legen nicht

  1. #1

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    19

    rassehühner legen nicht

    Moin,
    Ich züchte schon seit 7 Jahren Rassegeflügel, aber sowas habe ich noch nie gehabt. Seit Anfang des Jahres züchte ich Zwerg Rheinländer, die jedoch kaum bis gar keine Eier legen. Ich füttere als Hauptfutter, wie ich es immer gemacht habe, normales Körnerfutter und nebenbei bekommen die Hühner Möhren und Kollrabi-blätter und salat.
    Soll ich noch Legemehl untermischen oder gibt es noch andere Möglichkeiten zum steigern der Eierproduktion? Danke für eure Antworten im voraus!

  2. #2
    Gast
    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    2.516
    Steig um auf von "Ziergeflügel" auf Hybriden.

  3. #3

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Hühnerfuchs Beitrag anzeigen
    Steig um auf von "Ziergeflügel" auf Hybriden.
    Nein! Ich züchte Rassegeflügel um damit auf Ausstellungen Preise zu holen, außerdem habe ich schon 6 Legehybride

  4. #4
    Avatar von Höckergans
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Felm
    PLZ
    24244
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.586
    Also ich hab sowas auch schon gehabt, aber die Tiere haben bei mir ohnehin schon Legekorn bekommen... Das waren Zwerg-Barnevelder und laut anderem Züchter waren diese schlichtweg zu Fett! Nach Gersten-Diät ging das Legen dann auch los. Die Zwerg-Orpington hatten bei gleicher Fütterung jedoch keine Probleme...
    LG Jan
    LG Jan
    Life is too short, to milk ugly cows.

  5. #5

    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    Mannheim
    PLZ
    68259
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.570
    Muschelgrit zufüttern, und wenn sie mager sind etwas Proteinreicher und wenn sie sehr gut beisammen sind, so wies Höckergans beschreibt, hat mir auch schon ein Züchter hier gesagt, das er sie über winter etwas kräftiger füttert und bei Legebeginn im Frühjahr gibts Gerste.
    Engel sind auch nur Geflügel

  6. #6
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    17.609
    Hallo Nik - erstmal herzlich willkommen!

    Bei sieben Jahren Zucht, wage ich ja kaum zu erwähnen, daß vielleicht mit Deiner Fütterung etwas nicht stimmen könnte. Wenn Du aber genau so fütterst wie Du beschreibst, wundere ich mich, wenn es damit die Jahre zuvor geklappt hat. Was ist mit Calcium, Eiweiß, Mineralien, Bierhefe, etc., etc.? Schau Dich doch einmal in den Futter-Foren etwas genauer um.
    Wieviele Hennen sind es denn, die nicht legen ? Vielleicht habe ich Dich aber auch nicht richtig verstanden ?
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

  7. #7
    Avatar von Höckergans
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Felm
    PLZ
    24244
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.586
    Also ich halte sie im Winter schlank und zum Legebeginn gibts Legekorn. Aber die Barnevelder habe ich eh schon nicht mehr.
    LG Jan
    Life is too short, to milk ugly cows.

  8. #8
    Gast
    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von Höckergans Beitrag anzeigen
    Also ich halte sie im Winter schlank und zum Legebeginn gibts Legekorn. Aber die Barnevelder habe ich eh schon nicht mehr.
    Darf ich fragen, warum?

  9. #9
    Federviehfieber *-* Avatar von julia.h
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    PLZ
    67
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.864
    Meine Legehennen haben allesamt das legen eingestellt. Futter ist genauso wie vorher, sie sind kerngesund... also keine Veränderung. Wir mussten gestern schon Eier kaufen, was wir normalerweise nicht müssen. Im Winter legen unsere Hennen zwar nicht viel, aber am Tag hat man immer 2,3 Eier. Und jetzt gar keine mehr.

    Wir füttern einen Mix aus Legepellets, Gerste, Haferschrot und zusätzlich gekeimte Gerste und viel Grünzeug.

    Allerdings ist es für die meisten Hennen schon der 2 Winter. Sind glaub ich alles Lohmann Hennen, die ja vor allem auf die hohe Legeleistung im ersten Jahr gezüchtet sind. Ist es dann "normal" das sie im 2. Winter nicht mehr legen oder sehr wenig legen?
    LG Julia und Federvieh
    2,9Japanwachteln/ 3,25 Hühner (Buntleger)

  10. #10
    Avatar von Höckergans
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Felm
    PLZ
    24244
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.586
    Die machen wohl ihre Legepause. Keine Sorge, die fangen wieder an. Die brauchen nur ihre Zeit um sich zu regenerieren.
    LG Jan
    Life is too short, to milk ugly cows.

Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. legen NICHT
    Von berkno im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 11:09
  2. Rassehühner die gut legen
    Von keferl im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 22:15
  3. hüner legen nicht
    Von erpel im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 09:10
  4. Wachteln legen nicht
    Von bindyde im Forum Wachteln
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 14:37
  5. Nandus legen nicht???
    Von nandu1104 im Forum Enten, Gänse & Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 20:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •