Seite 1 von 36 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 354

Thema: Können Hühner trauern?

  1. #1
    Grottenolm Avatar von Mietze
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    2.802

    Können Hühner trauern?

    Hallo,

    wir haben vor zwei Tagen unseren ersten Hahn geschlachtet. Geholt haben wir ihn im Morgengrauen, alles schlief noch und da unsere Hühner recht zutraulich sind, gab es auch kein Geschrei oder sonstiges. Der arme Kerl war so gemobbt worden, daß ich ihn ganz versteckt vor den anderen füttern mußte und da die überzähligen Hähne sowieso geschlachtet werden, haben wir es vorgezogen.

    Nun frißt die Herde seitdem nicht wirklich gut. Es bleiben viele Körner übrig und auch das Weichfutter bleibt zur Hälfte übrig. Deshalb habe ich überlegt, ob ihnen wohl der Hahn fehlt, kann das sein? Oder muß sich die Herde erst neu sortieren?

    Sonst sehen sie gut aus, kein Durchfall, keine Blässe, kein Schnupfen, Puschelpopos alle sauber, also denke ich nicht, daß sie krank sind.
    Liebe Grüße Mietze

    Bunt gemischte Hennentruppe: Orpington, Blumenhühner, Sundheimer, Bielefelder Kennhuhn, Mixe aus was weiß ich nicht und Chef der Mädels ist ein Orpi/Blumenhahn

  2. #2
    Avatar von mausimaus23
    Registriert seit
    30.05.2009
    PLZ
    27
    Beiträge
    995
    Also bei meinen Tieren "kräht kein Hahn danach", wenn es ein Tier weniger istDas Interessiert keinen.
    Glaube kaum dass Hühner wirklich trauern.
    Warscheinlich ist das Futter das übrig bleibt, die Ration von dem Hahn der weg ist *ggg*

  3. #3
    Gast
    Gast
    Also ich habe letzte Woche auch 5 Damen verkauft und die waren mit denen die noch hier sind
    ganz dicke. Aber nachdem die 5 weg waren habe ich auch nicht die kleinste Veränderung
    bemerkt. Ich glaube auch nicht das Sie trauern.

    Olly

  4. #4
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    16.858
    Ich glaube auch nicht, das Hühner trauern!

    Sonst wäre bei uns jede Woche trauer! Denn geschlachtet wird bei uns fast wöchendlich!
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  5. #5

    Registriert seit
    31.08.2011
    PLZ
    31....
    Beiträge
    1.588
    War es dein einziger Hahn? Dann sind die verbliebenen eventuell einfach verunsichert, auch wenn er nicht der erste im Rang war!?

  6. #6
    Avatar von angeleys74
    Registriert seit
    29.03.2011
    PLZ
    5
    Beiträge
    469
    Wenn der Hahn so gemobbt wurde, kann ich mir nicht vorstellen, daß die anderen jetzt um ihn trauern.

  7. #7
    Grottenolm Avatar von Mietze
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    2.802
    Themenstarter
    Ich weiß ja auch nicht, was los ist, wahrscheinlich neige ich doch zum "vermenscheln", auch wenn ich das nicht will.

    Es sind jetzt noch drei Hähne da und sieben Hennen.

    Danke jedenfalls für Eure Antworten.
    Liebe Grüße Mietze

    Bunt gemischte Hennentruppe: Orpington, Blumenhühner, Sundheimer, Bielefelder Kennhuhn, Mixe aus was weiß ich nicht und Chef der Mädels ist ein Orpi/Blumenhahn

  8. #8
    Avatar von Wontolla
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Taubenmarkt Sünching
    PLZ
    93104
    Land
    Ostbayern
    Beiträge
    10.861
    Nur Massenhaltungshühner trauern nicht. Wenn die Gruppen nicht zu groß sind, kennen sich die Hühner untereinander und haben ihre Vorlieben. Fehlt dann jemand, können sie sehr wohl trauern. Das äussert sich aber sehr unterschiedlich und man muss die Individuen gut kennen um das zu bemerken. Die heulen ja nicht.
    L. G.
    Wontolla

  9. #9
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    17.167
    So sehe, erlebe und empfinde ich es auch. Individuell recht unterschiedlich bei den Tieren. Von: is mir doch egal, bis: ich geb mir die Kugel.
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

  10. #10
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    56
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    14.888
    Ja, sie trauern und sie kümmern sich auch. Das konnte ich letzte Woche beobachten. Eine kleine Bovans schlich mit gesenktem Köpfchen rum und eine der alten Australorps war immer an ihrer Seite. Eines morgens lag die Bovans tot auf dem Kotbrett. Die ersten paar Tage wollte die Australorps abends nicht in den Stall.
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


Seite 1 von 36 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Können Hühner schwimmen??
    Von Blauerfrosch6 im Forum Verhalten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 19:47
  2. Können Hühner fliegen
    Von satrinka im Forum Dies und Das
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 10:11
  3. Hahn weg und Hühner trauern ?
    Von Flöckchen im Forum Verhalten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 10:11
  4. Pommerngans ist am trauern
    Von Shelsea im Forum Enten, Gänse & Co.
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 01:33
  5. Wie alt können Hühner werden?
    Von weisser-mops im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 13:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •