Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Kann mir bitte Jemand sagen, was für eine Rasse der Hahn hat?

  1. #1

    Registriert seit
    02.08.2011
    Ort
    Rudolstadt / Thüringen
    PLZ
    07407
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    43

    Kann mir bitte Jemand sagen, was für eine Rasse der Hahn hat?

    Ich habe schon oft solche Hähne gesehen, weiß aber nicht, welche Rasse sie sind.... Oder welcher Rassemix?
    Es wäre schön, wenn mir Jemand weiterhelfen könnte....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 5.jpg (137,7 KB, 147x aufgerufen)

  2. #2
    Avatar von Paultschi
    Registriert seit
    17.07.2008
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.625
    Eine Rasse ist für mich nicht zu erkennen, sieht wie ein Hybridhahn aus

    lg Paultschi
    http://naturhautnah.blogspot.com/

  3. #3

    Registriert seit
    02.08.2011
    Ort
    Rudolstadt / Thüringen
    PLZ
    07407
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    43
    Themenstarter
    Ich habe solche Hähne schon 4 Mal gesehen, einmal auf einem Bild im Internet, da war er in gelb und in weiß.
    Dann einmal im Fernsehen, da sind solche Hähner massenweise mit braunen Bio - Legehühnern gelaufen und 2 Mal in Thüringen, da hatten die Leute auch solche Hähner, wußten aber leider -genau wie ich - nicht, wie die Rasse heißt....
    Den Hahn selber haben wir geschenkt bekommen.
    Er war mit Legehühnern für den Verkauf, bei einem Hühnerhändler angekommen, er hatte ihn aber nicht bestellt und wußte auch nicht, was er mit ihm machen soll.
    Da hab ich ihn halt mitgenommen.

  4. #4
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817
    Genau so sehen die Hähne der Legehybriden aus. Normalerweise werden die meisten männlichen Küken als Eintagesküken vergast oder geshreddert, aber einige läßt man auch wachsen und gibt sie dann als Gesellschaft der Legehennen ab. Es ist auch bei Rassehühnern nicht selten, daß Hähne farblich deutlich anders aussehen als die dazgehörigen Hennen.

    Viel Spaß mit dem Krähkerl!
    LG von der Waldfrau2

    1.6 Lachs, 0.2 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotte silber-schwarzgesäumt 0.1 Italiener 1.6 Chabo
    2.2 Danziger Hochflieger schwarz-gescheckt
    Mitglied im RGZV Göttingen-Grone



    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  5. #5
    Federviehfieber *-* Avatar von julia.h
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    PLZ
    67
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.834
    Das ist aber ein wirklich sehr hübscher!
    Die Hybrid Hähne dir wir hatten waren immer... schwer zu erklären... recht dunkel mit grün schimmernden Federn. So ähnlich von der Farbe wie Phönix Hähne. Von der Statur auch so wie deiner. Solche hab ich jetzt noch nicht gesehen. Aber sehr schön.
    LG Julia und Federvieh
    1,1 Singsittich/2,9Japanwachteln/ 3,29 Hühner (Buntleger)

  6. #6
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    17.230
    Hallo!

    Sehr gutes Thema, zu dem ich auch gleich mal frage ^^...

    Der abgebildete Hahn ist ja so der Wald und Wiesen- Hahn, den man jederzeit an jedem Geflügelwagen bekommt, und den man in der Regel auch in jedweder Hobby- Legehennenhaltung sehen kann, auch unser Gockel im Zivi war so einer...

    Nun sagt Waldfrau2, das wären die Hähne der Legehybriden...
    Sind das die regelrechten Hähne, die bei Brut der braunen Legehybriden mit fallen? Und wie nennt sich die Farbe?
    Rotgesattelt, oder zitron- rotgeschultert?
    Die helle Grundfarbe beruht auf jeden Fall auf Dominant Weiß, und meistens haben diese Hähne auch noch Splash- Anzeichen, vor allem in der Besichelung... Dominant Weiß deshalb, weil wir in der Nachzucht aus dem Gockel und einer Blausperberhenne einen weiß gesperberten Hahn zogen, der halt weiß war, und nur im Schmuckgefieder ganz helle Sperberung aufwies, sowie aus ihm und einer braunen Legehybride eine rotgesattelte Henne, was ja quasi goldhalsig + dominant weiß ist...

    Da ich mich gerade ganz schwer in die Hühnergenetik einlese (siehe Traumhuhnprojekt in meiner Vorstellung ^^) würde mich die Farbbezeichnung sehr interessieren, und auch die Abstammung dieser Hähne fände ich interessant zu wissen.

    Ich bedanke mich im Voraus, Andreas
    Geändert von Okina75 (03.08.2011 um 17:42 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817
    Sind das die regelrechten Hähne, die bei Brut der braunen Legehybriden mit fallen?
    Genau das meine ich. Wobei ich nicht beschwören kann, ob es nun die Hähne der braunen, weißen oder schwarzen Leghybriden sind. Aber da die Mehrzahl der Hybriden in Hobbyhand braun ist, tippe ich schon darauf.
    LG von der Waldfrau2

    1.6 Lachs, 0.2 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotte silber-schwarzgesäumt 0.1 Italiener 1.6 Chabo
    2.2 Danziger Hochflieger schwarz-gescheckt
    Mitglied im RGZV Göttingen-Grone



    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  8. #8
    Avatar von K1rin
    Registriert seit
    11.02.2005
    PLZ
    73614
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.006
    Zitat Zitat von Okina75 Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Sehr gutes Thema, zu dem ich auch gleich mal frage ^^...

    Der abgebildete Hahn ist ja so der Wald und Wiesen- Hahn, den man jederzeit an jedem Geflügelwagen bekommt, und den man in der Regel auch in jedweder Hobby- Legehennenhaltung sehen kann, auch unser Gockel im Zivi war so einer...

    ...

    Da ich mich gerade ganz schwer in die Hühnergenetik einlese (siehe Traumhuhnprojekt in meiner Vorstellung ^^) würde mich die Farbbezeichnung sehr interessieren, und auch die Abstammung dieser Hähne fände ich interessant zu wissen.

    Ich bedanke mich im Voraus, Andreas
    Wie schon geschrieben, ist der Hahn ein Hybridhahn der Lohmanns. Da keiner weiß, wie die Legehennen zusammengekreuzt werden kann auch niemand sagen aus welchen Rassen der Hahn nun stammt. Sonst wäre ja das Geheimnis der Legehennen gelüftet.

    Die Farbe finde ich auch ganz toll und ich habe schon versucht einen gelben Sussexhahn mit einer weißen Legehybride zu kreuzen. Das Ergebnis war ein ganz weißer Hahn und ein Weißer mit den für Sussex typischen dunkel gesäumten Federn. Gefleckt wie auf dem Bild ist keiner rausgekommen.

  9. #9

    Registriert seit
    02.08.2011
    Ort
    Rudolstadt / Thüringen
    PLZ
    07407
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    43
    Themenstarter
    Aha, jetzt hab ich`s ! Dankeschön!
    Ein Hybridhahn der Hühnerzüchter Lohmann.
    Ich weiß noch, dass ich im Fernsehen solche Hähne mit braunen Hennen habe laufen sehn.
    Der Hahn ist ein ganz netter.
    Nicht bissig und gut zu den Hennen.
    Ich habe auch nicht bemerkt, dass er übermäßig viel frißt.
    Seine Töchter legen gut, sind aber auch keine gierigen Fresser.
    Und er hat den Winter tagsüber im Freien bei tiefem Frost 1A überstanden.

    Ich behalte ihn mal, weil ich ehe am meisten Mischlingshühner mit schönen, bunten Eiern mag.
    Vielleicht ist er ja nützlich und vererbt, dass seine Töchter gut legen....

    Jedenfalls hat er, was Farben angeht, so gut wie keine Erbmasse.....
    Die Küken sehen immer aus wie die Mütter, nur bei einer grauen Henne ist dann mal eine weiße Tochter rausgekommen......

  10. #10

    Registriert seit
    02.08.2011
    Ort
    Rudolstadt / Thüringen
    PLZ
    07407
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    43
    Themenstarter
    Zitat Zitat von K1rin Beitrag anzeigen
    Wie schon geschrieben, ist der Hahn ein Hybridhahn der Lohmanns.
    Wer sind denn die Lohmanns? Haben die auch eine Internetseite?

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 17:55
  2. kann mir jemand sagen welche rasse das ist?
    Von ~alice~ im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 21:19
  3. Kann jemand was zu Rotländer sagen?
    Von Skidbakka im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 20:28
  4. wer kann mir helfen was ist das für eine Rasse
    Von harzer32 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 19:39
  5. Was für eine Rasse ist der Hahn??
    Von noreply im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 16:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •