Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Welches Ausstellungsprogramm? Probleme mit HMN-Programm

  1. #1
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817

    Welches Ausstellungsprogramm? Probleme mit HMN-Programm

    Seit diesem Jahr bin ich im RGZV Göttingen-Grone und habe gleich ein Amt bekommen: Ausstellungsleitung, und zwar speziell die Katalogerstellung. Mein Vorgänger hat mir das Ausstellungsprogramm Rassegeflügel von HMN Software in der 2008er Version gegeben. Nun versuche ich gerade, mich da etwas reinzufummeln. Es ist schon etwas unübersichtlich und hat keine wirklich gute Hilfefunktion. Ich habe einige Testdaten (aus dem letztjährigen Katalog) eingegeben, und bin bei der Katalog-Nr.-Erstellung hängengeblieben, er nimmt immer nur einen Teil der eingegebenen Tiere, oder auch mal gar keine.

    Naja, also richtig toll überzeugt hat mich das Programm bis jetzt nicht. Jetzt lade ich gerade mal eine Testversion von krl herunter ( http://www.krlweb.de/krlsoft/download.html )

    Gibt es bei Euch Erfahrungen mit solchen Programmen, bzw. Empfehlungen, ob es was richtig Gutes gibt?

    edit: Ich glaube, mein Vorgänger hat nicht so die große Ahnung vom Computer, da kommt leider nicht viel Hilfestellung, und bei den anderen, naja, einige wissen, wie ein Computer aussieht.
    LG von der Waldfrau2

    1.6 Lachs, 0.2 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotte silber-schwarzgesäumt 0.1 Italiener 1.6 Chabo
    2.2 Danziger Hochflieger schwarz-gescheckt
    Mitglied im RGZV Göttingen-Grone



    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  2. #2
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817
    Themenstarter
    Das Programm, das mir mein Vorgänger gegeben hat, ist dieses, bzw. ein Vorgänger (Version Terion 5.0 für 2008 ): http://www.hmn-software.de/03be2e9bd...0d35/index.php Es wird auch von der Geflügel-Börse empfohlen und vom BDRG verkauft.

    Nun habe ich mich ca. 1,5 Stunden mit dem krl-Programm (Testversion) beschäftigt, und ohne Probleme den ersten Probekatalog mit 3 Ausstellern, 46 Tieren und 1 Preisrichter zusammengezimmert. Im Grunde genommen gefällt es mir ganz erheblich besser, zumal man hier http://www.krlweb.de/krlsoft/files/h...gel_14_web.pdf sogar ein vernünftiges Handbuch vorfindet. Das Programm ist mit 99,00 EUR (Download-Version) noch etwas günstiger als das andere und hat günstige Update-Preise.

    Ich würde mich jedenfalls sehr über Meinungen und evtl. weitere Empfehlungen freuen.
    LG von der Waldfrau2

    1.6 Lachs, 0.2 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotte silber-schwarzgesäumt 0.1 Italiener 1.6 Chabo
    2.2 Danziger Hochflieger schwarz-gescheckt
    Mitglied im RGZV Göttingen-Grone



    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  3. #3
    Anti-Todstreichler Avatar von kraienkopp
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wo die Schwäbische Alb am höchsten ist
    PLZ
    72
    Land
    Deutschland/Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.951
    HMN ist wirklich nicht besonders benutzerfreundlich. Habe über den Verein die komplette Software gekauft, und war absolut nicht zufrieden. Auch nicht mit dem Zuchtbuchprogramm. Im KV haben wir auch Ausstellungssoftware. Der damit gearbeitet hat war voll begeistert über die Möglichkeiten (Rassebilder, Berechnungen, mehrspaltiger Katalog...) und auch die einfache Bedienung. Allerdings weiss ich nicht wie das Programm heist. Wenn du willst werde ich aber mal bei nächster Gelegenheit mal danach fragen.
    Alles was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.


    Charles Darwin, Begründer der Evolutionstheorie

  4. #4
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817
    Themenstarter
    Ja, das wäre schön. Ist ja noch ein bißchen Zeit bis zur Ausstellung.
    LG von der Waldfrau2

    1.6 Lachs, 0.2 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotte silber-schwarzgesäumt 0.1 Italiener 1.6 Chabo
    2.2 Danziger Hochflieger schwarz-gescheckt
    Mitglied im RGZV Göttingen-Grone



    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  5. #5
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817
    Themenstarter
    Puh, nun ist es mir wenigstens gelungen, sämtliche Tiere in meinen Probekatalog reinzubekommen mit HMN. Habe einen kleinen unscheinbaren Knopf "nächster Datensatz" übersehen.
    LG von der Waldfrau2

    1.6 Lachs, 0.2 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotte silber-schwarzgesäumt 0.1 Italiener 1.6 Chabo
    2.2 Danziger Hochflieger schwarz-gescheckt
    Mitglied im RGZV Göttingen-Grone



    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  6. #6
    Anti-Todstreichler Avatar von kraienkopp
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wo die Schwäbische Alb am höchsten ist
    PLZ
    72
    Land
    Deutschland/Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.951
    Bin mir nicht sicher, aber nachdem ich die Produktbeschreibung etwas genauer gelesen habe glaube ich, dass wir im KV auch KRL nutzen. Bin darauf gekommen, da in der Beschreibung steht, dass das Programm jeweils nur eine Ausstellungssaison funktioniert und danach jedes Jahr wieder kostenpflichtig upgedatet werden muss.

    Finde ich Geldmacherei wenn ich was kaufe, dann gehört mir das doch eigentlich auch, und ich kann es so nutzen wie es gekauft wurde?! Klar, dass die Updates nicht umsonst sein können, aber braucht man die wirklich jedes Jahr für kleinere Ausstellungen?
    Alles was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.


    Charles Darwin, Begründer der Evolutionstheorie

  7. #7
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817
    Themenstarter
    Ich glaube, so viel gibt sich das nicht. Das HMN kostet 129,00 EUR, und es gibt keinen günstigeren Update-Preis. Das KRL kostet 99,00 EUR und das Update 28,50 EUR (Online-Version, Box-Version per Post ist etwas teurer). Somit ist man beim zweiten Update erst beim Preis vom HMN angekommen. Und dann kosten 5 Updates soviel wie ein neues HMN-Programm. - ICH SEHE GERADE - Die Laufzeiteinschränkung auf eine Saison bezieht sich auf die Netzversionen.
    Netzversionen: (Lizenzdauer 1 Jahr bzw. aktuelle Saison)
    Ich weiß nicht, wie oft Änderungen auftauchen, die eine Programmerneuerung nötig machen. Jedenfalls hat mein Vorgänger ein HMN aus 2000, 2001, 2002, 2003 und 2008 gehabt.
    LG von der Waldfrau2

    1.6 Lachs, 0.2 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotte silber-schwarzgesäumt 0.1 Italiener 1.6 Chabo
    2.2 Danziger Hochflieger schwarz-gescheckt
    Mitglied im RGZV Göttingen-Grone



    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  8. #8
    Anti-Todstreichler Avatar von kraienkopp
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wo die Schwäbische Alb am höchsten ist
    PLZ
    72
    Land
    Deutschland/Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.951
    Das meine ich ja, wie oft ist eine Änderung wirklich NÖTIG?

    Was ist eigentlich mit "Netzwerkversion" genau gemeint? Ich habe das dann so bei uns im KV verstanden, dass wenn ich am 31.10. 2010 das Programm aktiviere, es am 30.10. 2011 wieder einen Aktivierungscode benötigt, den ich mit dem kostenpflichtigen Update bekomme.
    Alles was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.


    Charles Darwin, Begründer der Evolutionstheorie

  9. #9
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817
    Themenstarter
    Das, was ich brauche, ist in jedem Fall eine Einzelplatzversion. Die gilt ja schon von vornherein für 3 Arbeitsplätze, und es gibt die Möglichkeit, die Datei als .zip umherzutragen. Auf Seite 15 des Handbuches steht, daß die Einzelplatzversion zeitlich unbegrenzt lauffähig ist.

    Auf Seite 62 des Handbuches steht mehr zur Netzwerkversion, es ist also wohl eine Client-Server-Lösung, die ermöglicht, daß bis zu 15 Arbeitsplätze gleichzeitig mit dem Programm arbeiten. Bei Großschauen kann das ja auch gar nicht anders gehen, das würde ja niemand alleine schaffen. Der Preis wird sich dann wohl nach Zahl der Arbeitsplätze richten. Für Großschauen ist es auf jeden Fall sinnvoll, daß die neuesten Änderungen der Ausstellungsordnung eingearbeitet sind.
    LG von der Waldfrau2

    1.6 Lachs, 0.2 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotte silber-schwarzgesäumt 0.1 Italiener 1.6 Chabo
    2.2 Danziger Hochflieger schwarz-gescheckt
    Mitglied im RGZV Göttingen-Grone



    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  10. #10
    Anti-Todstreichler Avatar von kraienkopp
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wo die Schwäbische Alb am höchsten ist
    PLZ
    72
    Land
    Deutschland/Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.951
    Klar, wenn ich bei einer Großschau mit einem geschätzten Umsatz von einigen 100.000€ noch ein Update für 30€ kaufen muss oder wenige 100€ für Lizenzgebühren um zusätzliche Arbeitsplätze einzurichten fällt das natürlich nicht besonders ins Gewicht. Außerdem kann man hier vielleicht sogar noch Geld vom Hersteller bekommen, indem man einfach im Katalog irgendwo schreibt, dass die Ausstellung mit dem Programm XY abgewickelt wurde.

    Ich habe halt gemeint, bei einem Verein mit einer Lokalschau im Jahr und kaum 100 Tieren dann noch jährlich Geld in ein Programm zu investieren, obwohl nicht notwendig aufgrund der "alten" Rassen.
    Alles was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.


    Charles Darwin, Begründer der Evolutionstheorie

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Programm: Ausstellung Rassegeflügel - Fragen dazu
    Von SetsukoAi im Forum Züchterecke
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.01.2015, 17:29
  2. programm zum Planen von Ställen?
    Von Irma64 im Forum Dies und Das
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 13:34
  3. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 20:42
  4. TA hat Probleme
    Von Quaki im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 13:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •