Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Thema: Löwenzahn, Brennesseln, Sauerampfer

  1. #11
    Avatar von brookhuhn
    Registriert seit
    10.11.2008
    PLZ
    17***
    Beiträge
    1.320
    Zitat Zitat von Milla Beitrag anzeigen
    Brennessel werden frisch nicht gern gefressen, daher abmähen und nach einem Tag welken werden sie auch von Pferden gefressen.

    @brookhuhn: Funktioniert der Grünfutterschneider gut? Nur für Frisches oder auch z.B. für Stroh?
    Hallo Milla,
    für Frisches ist das Teil super. Vorhin habe ich Stroh versucht, würde aber eher sagen, dass das zu hart für die Messer ist. Die Strohhalme werden in eine Ecke gedrängelt und von da aus durch die Messer in die darunter stehende Wanne geschnitten. Sehr mühselig, also eher nicht.

  2. #12
    Avatar von Phani
    Registriert seit
    01.01.2008
    PLZ
    88484
    Beiträge
    73
    Ich kann mich den Postings weiter vorne nur anschließen. Meine mögen auch keine frischen Brennesseln, aber getrocknet lieben sie sie. Ich sammel jetzt schon welche und trockne sie als Büschel um sie dann im Winter zu verfüttern. Ist auch eine gute Beschäftigung im Winter wenn es im Stall langweilig ist und viel Schnee draussen ist.

  3. #13
    Wie sammelt ihr die denn? Im "Ganzkörperkondom"?

    Auch wenn ich noch so vorsichtig bin - ich verbrenne mich dauernd dran und habe ich wieder die Nase voll vom Sammeln. Ein Bekannter von mir sammelt die mit bloßen Händen und meint nur das wäre gut für die Durchblutung!

    Ich hasse die Teile. Wachsen bei mir überall und ich komme ständig gegen.

    Kennt einer einen Trick wie man Brennnesseln sammelt ohne sich zu verbrennen?

    Vielleicht sollte ich mir diese überlangen Handschuhe kaufen, mit denen der Tierarzt der Kuh in den Po fasst und die bis zu den Schultern gehen...
    Wer im siebten Himmel ist und nach dem achten sucht, wird auch im neunten nicht im siebten Himmel sein
    Besuch doch mal meine Homepage...

  4. #14
    Avatar von Sabine Charlotte
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    An der Donau
    PLZ
    94
    Land
    Niederbayern
    Beiträge
    243
    Ich hab so dicke Handschuhe, bei denen die Finger aus so einer dicken Gummierung bestehen... gibts im Baumarkt. Ich hasse das nämlich auch mit den Brennnesseln, vor allem brennt das bei mir dann den ganzen Tag. Sooooviel Durchblutung muss ich dann nicht haben
    Schöne Grüße aus Niederbayern von Sabine
    1,5,3 Zwergwyandotten

  5. #15
    Avatar von Phani
    Registriert seit
    01.01.2008
    PLZ
    88484
    Beiträge
    73
    Das mit den Handschuhen ist ne super Idee

    Ich nehm einfach die normal beschichteten Handschuhe und versuche eben sie möglichst unten abzuschneiden. Wenn man die Blätter in der richtigen Richtung berührt brennen sie ja nicht. Mein Onkel macht das immer und sagt dann zu meinen Jungs: "Diesen Monat brennen sie nicht". An manchen Tagen gelingt mir das super, an anderen nicht wirklich.

    Den Spruch mit der Durchblutung müssen meine Jungs auch immer hören.

  6. #16
    Wontolla Fanclub ;) Avatar von carasophie
    Registriert seit
    06.10.2006
    Ort
    Neuhausen
    PLZ
    75242
    Beiträge
    1.360
    Lederhandschuhe, dicken Pullover und Jeans, Gummistiefel. Im Sommer besonders lustig. Und weil ich ein stark kurzsichtiges Dödelchen bin, haue ich mir dann regelmäßig welche ins Gesicht...
    Grüssle aus dem wilden Süden, Bärbel

  7. #17
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817
    Komisch, ich bin ja gegen alles mögliche empfindlich, aber Brennesseln kann ich auch so pflücken. Ich kann sie mir auch über die Arme reiben, das gibt erst mal Quaddeln, aber die jucken nicht und sind in kurzer Zeit wieder weg. Die Hände scheinen sich immer mehr zu gewöhnen. Ich finde es nicht unangenehm. Dafür kriege ich von jedem Bremsenstich sofort einen riesigen Flatschen.
    LG von der Waldfrau2

    1.6 Lachs, 0.2 Marans, 0.1 Zwerg-Wyandotte silber-schwarzgesäumt 0.1 Italiener 1.6 Chabo
    2.2 Danziger Hochflieger schwarz-gescheckt
    Mitglied im RGZV Göttingen-Grone



    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  8. #18
    Avatar von Glücksklee
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.904
    Ich reiß sie auch meistens so raus, aber gegen das Brennen hab ich einen super Tip in einer Gartensendung im Fernsehen gesehen: sofort danach mit Blättern vom Spitzwegerich einreiben, das Brennen ist auf der Stelle weg. Und ich hab das Glück, das überall Spitzwegerich bei uns wächst. Aber ich denke mal, der ist mindestens genauso verbreitet wie der Breitwegerich. Kann ja sein, daß der auch wirkt?

  9. #19
    Avatar von nutellabrot19
    Registriert seit
    04.03.2009
    PLZ
    51
    Beiträge
    8.163
    Zitat Zitat von Waldfrau2 Beitrag anzeigen
    Komisch, ich bin ja gegen alles mögliche empfindlich, aber Brennesseln kann ich auch so pflücken. Ich kann sie mir auch über die Arme reiben, das gibt erst mal Quaddeln, aber die jucken nicht und sind in kurzer Zeit wieder weg. Die Hände scheinen sich immer mehr zu gewöhnen. Ich finde es nicht unangenehm.
    Häää? Bist du außerirdisch??
    Gruß Nutellabrot
    1,0 Bantam; 0,5 Cochin-ZC/ Seidi Mix, 0,2 MEZK; 0,4 Antwerpener Bartzwerg; 0,1Marans,0,2 Westfälische Totleger ;0,3 Friesenhuhn; 0,1 Ayam cemani/Zwergitaliener Mix, 0,4 Seidis,0,0,4 Bantam/ ABZ Mix

  10. #20
    Avatar von Susanne
    Registriert seit
    15.02.2005
    PLZ
    76...
    Land
    Baden- Württemberg
    Beiträge
    5.104
    Hallo,
    bei einer Rattengiftvergiftung nicht erst Brennnesseln verfüttern, sondern gleich zur Apotheke und K-Vit kaufen (ein sehr hoch dosiertes Medikament). Nur so hat man überhaupt eine Chance, das Tier zu retten und dann auch nur, falls es sich um eine Sekundärvergiftung handelt. Eigentlich sollte das Tier das Vit K intravenös durch den Tropf bekommen. Da zählt jede Minute. Und die Behandlung dauert dann ca. 10 Wochen, in denen das Tier 2 mal täglich zur selben Zeit Vit K bekommen muss (und immer das hochdosierte), sonst kommt es sofort zu erneuten Blutungen. Habe das schon durchgemacht, kenne mich deswegen aus. Übrigens helfen auch keine Nahrungsergänzungstabletten, die man manchmal selbst einnimmt.
    Grüße
    Susanne

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sauerampfer für Küken?
    Von dortmunderin im Forum Spezialfutter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 22:28
  2. Brennesseln?
    Von Mastermarkus im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 15:43
  3. Löwenzahn und Brennesseln
    Von Gert im Forum Spezialfutter
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 10:42
  4. Sauerampfer
    Von Litizicke im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 09:44
  5. Brennesseln oder Löwenzahn
    Von Timotius im Forum Enten, Gänse & Co.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 09:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •