Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: 4 Hühner tot über Nacht. Wer wars?

  1. #1

    Registriert seit
    29.05.2011
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    7

    traurig 4 Hühner tot über Nacht. Wer wars?

    Halli Hallo!

    Unsere 4 Hühner ( haben gerade angefangen zu legen), wurden über Nacht alle getötet. Wir haben sie am Abend in den Stall (http://www.tradoria.de/huehnerstall/...lebase-2010-07) gesperrt und zusätzlich noch einen schweren Holzklotz auf das kleine und einen Stein auf das große Dach gelegt. Am nächsten morgen war das kleine Dach ab (also auch der Holzklotz) und die Hühner lagen alle tot verstreut im Außengehege. Da die Hühner auch relativ stark befressen waren, ist ein Marder wohl auszuschließen, dieser hätte sie ja wohl auch nicht aus dem Stall bekommen.

    Habt ihr eine Idee wer das gewesen sein könnte? Wäre ganz hilfreich da wir gerne wieder welche hätten.

    Vielen Dank schon mal im voraus,
    Mfg, Greta

  2. #2
    Avatar von Wachtelbändiger
    Registriert seit
    12.03.2011
    PLZ
    97702
    Beiträge
    230
    Hallo,
    dieser Stall sieht nicht besonders stabil aus!
    Mein erster Gedanke wäre ein Marder ,wo ich getippt hätte!
    Ein Marder im Blutrausch tötet sehr viele Hühner und frisst sie an.
    Für ein Marder ist dieser Stall kein Hindernis.
    Gruß Wachtelbändiger

  3. #3
    Avatar von vogthahn
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    auf dem Dorf
    PLZ
    08
    Land
    Vogtland
    Beiträge
    8.467
    Das wird wohl ein Fuchs gewesen sein.
    Die besten Ärzte der Welt sind
    Dr. Diät, Dr. Ruhe und Dr. Fröhlich.

    Jonathan Swift

  4. #4

    Registriert seit
    29.05.2011
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    Aber kann ein Marder einen Holzklotz wegschieben?
    Und eigentlich saugen sie doch auch nur Blut aus oder?

  5. #5
    Avatar von Wachtelbändiger
    Registriert seit
    12.03.2011
    PLZ
    97702
    Beiträge
    230
    Hallo,
    Marder können sogar Kaninchendraht durchbeißen!
    Hab es mal bei meinem Nachbarn bei seinem Hasenstall gesehen!
    Marder saugen nicht nur Blut,außer ein Vampir-Marder!
    Gruß Wachtelbändiger

  6. #6
    Avatar von vogthahn
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    auf dem Dorf
    PLZ
    08
    Land
    Vogtland
    Beiträge
    8.467
    Marder saugen überhaupt kein Blut, das ist ein Märchen aus dem Mittelalter.
    Wenn der Stein oder Holzklotz zu leicht waren, kann es natürlich ein Marder auch gewesen sein. Aber ich hätte ja gleich nen 10kg- Stein draufgelegt, den dürfte nicht mal ein Fuchs wegschieben. Am sichersten wäre es aber gewesen, die Klappen mit einem Riegel zu sichern...
    Die besten Ärzte der Welt sind
    Dr. Diät, Dr. Ruhe und Dr. Fröhlich.

    Jonathan Swift

  7. #7

    Registriert seit
    29.05.2011
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    Der Holzklotz wog schätzungsweise 5kg... Die Klappen wollen wir jetzt auch mit Riegel und Scharnier sicher machen. Das Blöde ist nur das uns unwissenden dieser Stall als Marder-sicher verkauft wurde, haben 120 Euro ausgegeben, und nach nur 5 Wochen schon erste Verluste ist echt ärgerlich!

  8. #8
    Avatar von Wachtelbändiger
    Registriert seit
    12.03.2011
    PLZ
    97702
    Beiträge
    230
    Der Stall ist überhaupt nicht sicher,ein Fuchs oder ein Marder findet an so ein Stall immer eine Schwachstelle!
    Gruß Wachtelbändiger

  9. #9

    Registriert seit
    29.05.2011
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    Wie gesagt wir hatten ÜBERHAUPT keine Ahnung...
    Ich bezweifele allerdings immer noch ob ein Marder die Hühner aus dem Stall rauskriegt, aber villeicht unterschätze ich die Viecher

  10. #10
    Avatar von Wachtelbändiger
    Registriert seit
    12.03.2011
    PLZ
    97702
    Beiträge
    230
    Natürlich kann es auch ein Fuchs gewesen sein.
    Aber Füchse holen sich meistens ein Huhn und nehmen es mit in den Bau, kommen Tage später wieder!
    Gruß Wachtelbändiger

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1 Jähriges Huhn über nacht plötzlich verstorben??
    Von küken2010 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 14:38
  2. Küken über Nacht gestorben
    Von da_moewchen im Forum Naturbrut
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 12:05
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 12:45
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 19:18
  5. Blinde Flugente - über Nacht
    Von Julia1 im Forum Enten, Gänse & Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 07:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •