Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 110

Thema: Seltene Tierarten in DE

  1. #1
    Avatar von Ira
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    6.086

    Seltene Tierarten in DE

    Wer von euch hat vor kurzem seltene deutsche tierarten gesehen?
    bitte keine augesetzten neozoen angeben! fotos hocherwünscht!

    wer hat einen wiedehopf oder den kuckuck gesichtet? oder einen feuersalamander? bitte der reihe nach mit zahlen versehen, pro art.

    1. ich habe heute die hier früher sehr häufige 1,1 REBHÜHNER gesichtet. schön, dass es doch noch einige hier gibt.
    2. es fliegt wieder ein KORNWEIHENmännchen herum, wunderschöne blaue farbe hat er...
    BIETE: Eggs
    SUCHE: Weltfrieden

  2. #2
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817
    Ich habe den Kuckuck nicht gesehen, aber gehört. FREU Außerdem fliegt bei mir ständig der Rotmilan rum.

    edit: Vom Rotmilan gibt es kein Foto, aber hier ist er Nebendarsteller: http://www.youtube.com/watch?v=g3jQNDdyORI
    Geändert von Waldfrau2 (13.05.2011 um 14:37 Uhr)
    1.5 Zwerg-Lachshuhn und 0.4 bunte Truppe
    Mitglied im GZV Osterode

    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  3. #3
    lord of the wings Avatar von tess
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Taufkirchen
    PLZ
    84574
    Land
    Oberbayern
    Beiträge
    2.754
    bei uns nistet ein neutöter-pärchen und ein hausrotschwanz-pärchen. sind die selten genug für fotos? glaub neuntöter gibts nicht mehr soooo viele aber bedroht sind sie nicht und die hausrotschwänze wohl auch nicht.
    lord of the wings

  4. #4

    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    schwabenländle nebensitzer!
    Beiträge
    874
    Also gesehen hab ich dieses jahr erst ein Feuersalamander,und ansonsten auch nur den kuckkuck gehört..leider nciht gesichtet!

    kurze frage noch..sind rotmilane selten?wenn ja..dann gibts hier aber einige seltene vögelschen^^

    gruß
    jenny

  5. #5
    lord of the wings Avatar von tess
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Taufkirchen
    PLZ
    84574
    Land
    Oberbayern
    Beiträge
    2.754
    ach ja, maulwurfsgrillen sind auch auf der roten liste und scheinbar nur noch in süddeutschland vereinzelt zu finden. klasse, bei uns im garten ist die zentrale. da hätte ich glaub ich auch noch irgendwo ein bild.
    lord of the wings

  6. #6
    Avatar von dobra49
    Registriert seit
    17.05.2008
    Ort
    Westoberösterreich
    PLZ
    5163
    Land
    Österreich
    Beiträge
    5.833
    Agnes, bei dir die Zentrale, und bei mir die erste Filiale in Österreich !
    Liebe Grüße
    Doris

  7. #7
    lord of the wings Avatar von tess
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Taufkirchen
    PLZ
    84574
    Land
    Oberbayern
    Beiträge
    2.754
    hahahahaha, da bin ich ja beruhigt. ich finde es sind faszinierende tiere aber die machen gemüsetechnisch halt echt alles kaputt und fressen es nichtmal.
    lord of the wings

  8. #8
    Avatar von Orpingtonfan
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    im Donaumoos....
    PLZ
    86
    Land
    Deutschland/ Bavaria
    Beiträge
    1.678
    Das ist doch ein toller Thread.....

    bei uns im Donaumoos gibt es noch richtig seltene "Vogelarten"zu sehen:

    Letztes Jahr hab ich zum ersten Mal in meinem Leben einen Eisvogel gesehen
    http://www.nabu.de/tiereundpflanzen/...ews/10450.html


    Dann sieht man sehr selten den Brachvogel:
    http://www.nabu.de/aktionenundprojek...ssebrachvogel/

    Und im Frühjahr sieht man kleine Schwärme von Kibitzen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kiebitz_%28Art%29


    Ob der Biber selten ist, weiß ich nicht, aber er ist bei uns auch sehr "aktiv". Es gibt sogar einen" Biberschutzbeauftragten"

    Und last but not least läuft bei uns ein Projekt, die feuchten Donaumooswiesen von Bisons umweltverträglich abgrasen zu lassen
    http://www.haus-im-moos.de/

    Kuckuck und Rebhühner sind hier auch zuhaus.....ein Rebhuhn hab ich auf dem Gewissen...eine ganze Familyist mir in aller Herrgottsfrüh vors Auto....konnte leider nicht mehr bremsen und hab ein Jungtier erwischt. Da wars mir wirklich hart drum...

    LG Conny
    “Ein Haus ist blind ohne einen Hund und stumm ohne einen Hahn.” (Sprichwort aus Litauen)

  9. #9
    Avatar von dobra49
    Registriert seit
    17.05.2008
    Ort
    Westoberösterreich
    PLZ
    5163
    Land
    Österreich
    Beiträge
    5.833
    Und, Agnes, die fressen leider auch das Gras noch dazu, zumindest die Wurzeln.
    Heute Früh ist eines meiner Küken - Junghühner ( 6 Wochen alt) mit einer Riesenmaulwurfsgrille im Schnabel durch den Garten gedüst, gefolgt von drei Geschwistern. Wer das irgendwie schon eher tot aussehende Tier dann gefressen hat, hab ich nicht mehr gesehen.
    Eine weniger- sehr gut !
    Liebe Grüße
    Doris

  10. #10
    Avatar von Thara
    Registriert seit
    29.02.2008
    PLZ
    16831
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    42
    1,1 Schwarzspecht, Buntspechte ohne Ende ohne Zählung
    Kuckuk - viele
    1,1 Schwarzmilan und 4,4 Rotmilane,
    1,1 Eisvögel,
    Kreuzottern,
    2,2 Rohrdommeln

    soll ich weitermachen
    im Land Brandenburg bei Rheinsberg

    G Conni
    Nur das Genie beherrscht das Chaos!

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seltene Karpatenbüffel
    Von Cubalaya im Forum Dies und Das
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 17:10
  2. Seltene deutsche Rassen
    Von shamma im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 11:22
  3. seltene Rasse
    Von laufente im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 19:19
  4. Stallpflicht-Wahn auch bei anderen Tierarten
    Von tzoing im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 14:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •