Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: verschimmeltes Brot

  1. #1

    Registriert seit
    28.03.2011
    Beiträge
    1.238

    wütend verschimmeltes Brot

    Wie so oft haben wir wieder eine Menge verschimmelten Brot im Auslauf gefunden.
    Kann noch so viel reden, oder Schilder aufstellen, es landen immer wieder solche Sachen über dem Zaun. Scheint eine Krankheit sein die Tiere füttern zu wollen.

    Wie sehr greift der Schimmel das Huhn an, und sollte ich dann alle Eier entsorgen?
    Wurst und Fleisch haben wir auch gefunden, und in einen Zustand das diese direkt aus dem Handschuh rutschte.

    Bin so heikel was Futter allgemein betrifft, und dann das!
    Habt ihr da keinen Ärger?

    LG Magdalena

  2. #2

    Registriert seit
    14.11.2010
    PLZ
    38
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    528
    Hallo!

    Sowas hatte ich noch nie. Die großen Hühner laufen zwar auch im Vorgarten, aber bis jetzt hat sich das keiner gewagt, obwohl viele Eltern mit Kindern vorbeikommen. Sollte ich sowas sehen, gäb´s Ärger, weil das die Ratten anzieht. Außerdem ist es illegale Müllentsorgung, da hab ich keinen Humor.
    lg

  3. #3
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    56
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    14.888
    Raspi, ich hatte das auch schon oft. Eine Frau habe ich erwischt und ihr gedroht, das ich sie anzeige. Da ging es eine Weile gut. Letzte Woche habe ich sie wieder erwischt, als sie ihr altes Brot über den Zaun geworfen hat. War nichts Schimmeliges dabei, aber ich habe ja auch noch die Schafe und die sollen nicht so viel Brot bekommen.
    Sie hat rumgeheult, das sie kein Brot wegwerfen kann ... und wir haben ausgemacht, das sie das Brot an den Zaun hängt. Mal sehen, ob sie das macht. Jedenfalls ist Schicht, wenn ich sie noch einmal erwische. Und das spricht sich dann hoffentlich rum.
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  4. #4

    Registriert seit
    29.05.2009
    PLZ
    57
    Land
    Rh. Pfalz/ Germany
    Beiträge
    3.536
    Hallo,

    in der Form kenne ich es nicht! Habe einen Nachbarn, der wirft Salatabfälle rüber , wo ich nix gegen habe. Die andere Nachbarin fragt, wenn sie Nudel, oder Kartoffelreste hat, ob sie es in die Schüssel geben darf!
    Ach ja, einen hätt ich fast vergessen, son kleiner Junge, der auch immer die Salatabfälle bring, haben mich aber auch gefragt vorher! Den hab ich mal mit Mama in der Gemüseabteilung getroffen, wo er wie wild auf den Salat zeigte und immer gagack rief

    LG Hühnerhuhn

  5. #5
    Logarithmiker Avatar von Florku
    Registriert seit
    24.01.2010
    PLZ
    D-35
    Land
    Hess. Westerwald
    Beiträge
    2.690
    Boah, das ist ja echt super-ekelig. Allerdings glaube ich, dass das jetzt nicht über-dramatisch einzustufen ist. Ich habe selbst schon Toast gegessen, das schimmlig war und ich es erst nachher gemerkt habe (natürlich unten in der Tüte und nicht an der Scheibe, die ich aß). Jedenfalls fällt man davon nicht tot um. Das werden auch deine Hühner nicht. Aber sie sollten es keinesfalls regelmäßig oder häufiger kriegen.
    Die Eier kannst du nach meinem Dafürhalten dennoch ganz normal verzehren. Es werden ja keine Schimmelsporen über den Verdauungstrakt direkt ins Ei geleitet.

    LG, flo

    PS: Mich haben auch schon etliche Nachbarn gefragt, ob sie mir altes Brot bringen können. Das lehne ich immer kategorisch ab. Ich verfüttere gar kein Brot. Bei meinen paar Hühner, das wird dann zuviel, dann schimmelts und ich muss es entsorgen...nee danke!
    Etwas so zartes wie der Flügelschlag einer Legehenne im Westerwald kann einen Taifun am anderen Ende der Welt auslösen.

  6. #6
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    56
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    14.888
    Florku, wenn ich nur die Hühner hätte, würde ich auch nicht so ein Drama draus machen.
    Aber für die Schafe kann es tötlich enden, wenn sie zuviel (schimmliges) Brot, Fettgebäck, Kuchen, Puddingteilchen ... bekommen. Das macht der Pansen nicht mit.
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  7. #7

    Registriert seit
    28.03.2011
    Beiträge
    1.238
    Themenstarter
    Das viel füttern ist das Problem, es steigert sich weiter, und das nicht nur bei den Hühnern. Wir haben mittlerweile kranke Pferde (Hufrehe) Schafe starben mit aufgeblähten Bauch, ein Kuh ist erstickt, bei anderen ist der Pansen zusammen geklebt. Gefragt werden wir grundsätzlich nicht, und es wird auch bei Nacht und Nebel das Zeug entsorgt.
    Es ist fast immer verschimmelt, und dann nicht nur Brot.
    Ich sah ein Kätzchen das auf die Müllhalde geworfen wurde und sich vom verschimmelten ernähren musste. Es dauerte 1/2 Jahr bis ich alles aus dem Tier bekam. Darum habe ich immer so eine Abneigung gegen den Schimmel.
    Ratten kommen seid neuesten regelmäßig. Ich werde langsam zum Profi Kammerjäger.
    Immer wenn die Hühner das Zeug erwischt haben, dann bekommen sie Durchfall, und sind nicht so frech wie immer.
    Ich hasse das wie die Pest. Was denken sich die Leute dabei? Mit erklären und reden ist da nichts drin.
    Manchmal denke ich das ich das nicht hätte, wenn ich alles weg geben würde.

    LG Magdalena

  8. #8
    Gutsverwalter Avatar von Milla
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    25364
    Beiträge
    481
    Das hört sich ja sehr schlimm an und fast als möchtest Du schon resignieren.
    Gibt es denn eine Möglichkeit Dich an die Gemeindeverwaltung zu wenden, oder die Polizei? Wenn Tiere schon häufig zu Schaden gekommen sind ist das ja Sachbeschädigung. Vielleicht kann die Gemeinde (weiss ja nicht wo/wie Du wohnst) ihre Bürger wachrütteln. Bei Rattenplagen werden die spätestens hellhörig.
    Liebe Grüße
    Milla

    1,3,0 Zwerg-Wyandotten, 2,2,7 Zwerg-Mixe, 2,4 Zwerg-Orpington, 3,2 Bielefelder Zwerg-Kennhühner

  9. #9
    Avatar von Höckergans
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Felm
    PLZ
    24244
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.586
    Ich würde auch sagen das du Anzeige gegen Unbekannt erstatten solltest. Es bringt ja nichts, wenn du nichts tust hört es ja auch nicht auf.
    LG Jan
    LG Jan
    Life is too short, to milk ugly cows.

  10. #10

    Registriert seit
    28.03.2011
    Beiträge
    1.238
    Themenstarter
    Bis vor kurzen fuhr die Polizei mit dem Auto an allen Tieren vorbei und sah sich alles an. Nun, aus gründen der Sparmaßnahmen müssen die zu Fuß gehen, woraus folgte das die Straftaten gestiegen sind, und sie nicht überall sein können.
    Bei Ratten sagen die Behörden schon lange nichts mehr. Hier ist eine Schweine Zucht Anlage die nur von den Biestern wimmelt, und da tut auch keiner was. Es ist zur Privatsache geworden.
    Das auch die Pferde betroffen sind wunderte mich nicht, da es Kinder immer zu Pferden zieht. Mit den Hühnern bin ich aber überrascht gewesen. Es folgte immer ein Streit, zwischen mir und den Geschwistern, weil ich nicht glauben wollte das es fremde tun. Da musste ich mich entschuldigen.
    Wenn die Leute wenigstens was sagen würden, dann könnte ich was regeln, aber so wird es nur entsorgt. Warte nur darauf das eines Tages die Wildschweine vor mir stehen.
    Glaube mir was ich in der letzten Zeit Blähhilfe gebraucht habe ist nicht normal. Mir tun die Mädels so Leid, wenn sie dann im Eck stehen und es ihnen nicht gut geht.
    Bin so was von Sauer, das ich jeden den Kragen umdrehen könnte der nur in die Nähe der Tiere kommt.
    Hoffe das der Schaden an den Hühnern nicht so enorm ist wie bei den anderen Tieren.

    LG Magdalena

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist Brot gut
    Von Lennard im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 18:49
  2. Aufgeweichtes Brot???
    Von Peetra im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 16:42
  3. Trockenes Brot?
    Von jan im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 07:18
  4. Brot
    Von Willowroots im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 16:50
  5. Brot ?
    Von transgirly im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 06:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •