Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Hühner und Wohnung?

  1. #1

    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    7

    Fragezeichen Hühner und Wohnung?

    Hallo Hühnerfreunde,

    Die Situation: Eine Freudin wollte sich 2 zwerghühner holen. Wollte sie aber zum großteil in der wohnung halten. Sie hat einen Balkon und einen größeren Garten. In den Garten kann sie aber leider kein Stall für die Hühner bauen. Könnte aber den Balkon etwas für die Hühner herrichten so mit mehreren Ebenen und Streu zum scharren. Sie könnten auch teilweise im Garten laufen wären also nicht den ganzen tag nur in der Wohnung. Sollten nur vorwiegend abends/nachts in der Wohnung sein.

    Nun zur frage: Könnte man Hühner also in der wohnung halten? Darf man das? und welche zwergenart ist dafür gut geeignet?

    Über Antwort würden wir uns freuen
    Mfg

  2. #2
    Gutsverwalter Avatar von Milla
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    25364
    Beiträge
    481
    Können ja, aber ich stell mir das für Mensch UND Huhn eher unerfreulich vor.
    Meine Idee dazu wäre ein Schlafstall auf dem Balkon, diesen mit Katzennetz dicht machen und den Garten als Tagesauslauf.
    Liebe Grüße
    Milla

    1,3,0 Zwerg-Wyandotten, 2,2,7 Zwerg-Mixe, 2,4 Zwerg-Orpington, 3,2 Bielefelder Zwerg-Kennhühner

  3. #3
    Avatar von Hühnermamma
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    PLZ
    736..
    Land
    Schwaben...
    Beiträge
    8.834

  4. #4
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817
    Also, das halte ich für ziemlich unmöglich auf die Dauer. Jeden Tag zweimal die Hühner einsammeln und morgens in den Garten und abends zurück verfrachten? Das halte ich für Tierquälerei, vielleicht gibt es mal Ausnahmehühner, die das mitmachen, aber die meisten mögen so was gar nicht. Und 2 Hühner sind auch zu wenig, 3 sollten es mindestens sein. Ansonsten hat man sofort ein Problem, wenn einem Huhn was passiert und man hat dann nur noch ein Einzelhuhn, denn Hühner brauchen unbedingt Hühnergesellschaft.

    Wieso kann die Freundin denn nicht im Garten ein Hühnerhaus bauen? Man kann ja auch einen kleinen Schlafstall bauen, z. B. so ca. 1qm Grundfläche und mit Rädern drunter, dann fällt es auch aus allen Bauvorschriften. Es ist zwar auf die Dauer nicht so schön, die Hühner in so einem kleinen Stall zu haben, weil es manchmal umständlich ist, aber die Balkon-Variante wäre erheblich umständlicher.
    1.5 Zwerg-Lachshuhn und 0.4 bunte Truppe
    Mitglied im GZV Osterode

    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  5. #5
    Gutsverwalter Avatar von Milla
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    25364
    Beiträge
    481
    Öööhhm, Waldfrau, ich hatte angenommen das der Balkon und der Garten eine direkte Verbindung haben. Mit dem Einsammeln wäre das bestimmt nicht toll.
    Liebe Grüße
    Milla

    1,3,0 Zwerg-Wyandotten, 2,2,7 Zwerg-Mixe, 2,4 Zwerg-Orpington, 3,2 Bielefelder Zwerg-Kennhühner

  6. #6

    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    Danke für die antworten.

    Also... balkontür auf, ein paar stufen runter und dann steht man im garten.

  7. #7
    Avatar von Waldfrau2
    Registriert seit
    02.08.2009
    PLZ
    37249
    Beiträge
    8.817
    AAAAACH SOOOOO! Bei Balkon hatte ich eher was im 1. oder noch höherem Stock vor meinem geistigen Auge. Gibt ja nicht viele Balkons mit Tür in den Garten, dann ist es meist eher eine Terrasse.
    1.5 Zwerg-Lachshuhn und 0.4 bunte Truppe
    Mitglied im GZV Osterode

    Hinweis: Ich bin aus Zeitmangel leider fast gar nicht mehr im Hühner-Forum unterwegs .....

  8. #8

    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.256
    in der Wohnung geht garnicht (das gibt einen Höllengestank) - eine Kombi von Balkon und Garten halte ich für möglich- aber ich würde das mit dem Vermieter absprechen.

    LG Angelika
    2/11 Marans s/k, 2/32 Rassehühner bunt gemischt, 1/4 federfüßige Zwerghühner silber/porzellan, 1/3 federfüßige Zwerghühner kennfarbig, 2/5 federfüßige Zwerghühner gold/pozellan, 1/3 Warzenenten, 2/4 deutsche Pekingenten

  9. #9

    Registriert seit
    14.11.2010
    PLZ
    38
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    528
    Man sollte das auch mit den Mitmietern abklären.
    Hühner-AA riecht nicht gerade nach Blümchen, Hennen sind nicht gerade die Leisesten, wenn sie ein Ei gelegt haben und es fällt auch eine Menge mehr Müll an, wenn sie ständig alles putzen muß.
    lg

  10. #10
    Avatar von Sunrice
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    hinterm Berg links
    PLZ
    27
    Land
    Österreich
    Beiträge
    695
    Hi! Also ich würde trotzdem von Hühnern abraten,... Aber was ist mit Legewachteln?? Die legen auch brav Eier (die auch noch wunderhübsch aussehen) und deine Freundin könnte ihnen am Balkon ein wunderschönes zu Hause bauen (vorraussetzung dafür ist natürlich, daß sie nicht in der Sonne braten,... ;-) )
    Liebe Grüße, Bine

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Milben in meiner Wohnung!
    Von Tucke im Forum Parasiten
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 11:51
  2. Hühner halten in der Wohnung?
    Von Dr. Huhn im Forum Dies und Das
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 11:33
  3. Hühnerparasit an Mensch+Wohnung! Hilfe!
    Von Mrs.Suse im Forum Parasiten
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 01:01
  4. Huhn in die Wohnung holen?
    Von Vihuni im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 13:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •