Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Thema: Schwalben

  1. #21
    Avatar von Pralinchen
    Registriert seit
    10.01.2011
    PLZ
    86551
    Beiträge
    7.417
    Aaalso, ich habe gekauft einen Gravensteiner, der wächst toll, ist gesund. Blühte im 1. Jahr und trug 2 stolze Äpfel. Letzes Jahr nix, dieses Jahr nix. Aber er wächst.
    Dann habe ich noch einen Zwergapfel. Wuchs im 1. Jahr wie blöd, blühte nicht. Blühte letztes Jahr sehr reich, aber dann kam der Regen, er trug nicht. Blühte dieses Jahr wieder sehr reich, mal gucken. Sorte unbekannt, stand nur grün-rot auf dem Etikett. Wird doch kein Holzapfel sein?
    Dann habe ich noch einen 4-fach veredelten (Gravensteiner, Cox Orange, Freiherr von Berlepsch und Scharlachroter Cousinot). Blühte und trug im 1. Jahr. Seitdem kümmert er.

    Dann habe ich 2 Birnen. Sorten habe ich ehrlich gesagt vergessen. Eine steht gesund da, habe ich erst vor 1 Jahr gepflanzt, da erwarte ich noch gar nichts. Die große ist seit 3 Jahren da, blüht sehr reich, fruchtet auch. Macht mir aber Sorgen, weil sie kaum Blätter bekommt und schlapp aussieht. Sie wird gegossen.

    Dann habe ich noch eine Süßkirsche, blüht kaum, wächst aber gut. Eine Reneclaude habe ich noch, die auch nicht blüht, wächst solala und eine brandneue Hauszwetschge die sehr schön wächst.

    Boden ist feiner Lösboden, ohne einen einzigen Stein. Leider verdichtet dieser und schlämmt bei Regen stark zu. Die Lage ist leicht abschüssig. Ich fürchte fast, daß der spärliche Regen gar nicht an die Wurzeln kommt. Oder woran würde ich Närstoffmangel sehen? Düngen geht nur flüssig, da die Hühner alles fressen.

    Nur meine Nektarine blühte und trug jedes Jahr zuverlässig. Die steht aber im Innenhof in sand-kies-bauschutt. Leider dieses Jahr extremer Befall durch Pilz, sprich Kräuselkrankheit.
    Die Johannisbeeren biegen sich vor Beeren, auch die stehen ehrlich gesagt im letzten Dreck. Also ehemaliger Pferdepaddock mit Vibrowalze verdichteter Schutt. Haben da Löcher gegraben (nein, eher gesprengt) und Lösboden mit Pflanzenerde aus dem Sack gemischt. Scheint perfekt zu sein.

    LG, Andrea

  2. #22
    Avatar von Ira
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    6.086
    Themenstarter
    Zitat Zitat von klenerbauer Beitrag anzeigen
    Wir haben auch immer Schwalben, Rauch- als auch Mehlschwalben. Die Mehlschwalben bauen ja ein rundes Nest mit einem Einflugloch. Die Rauchschwalben ein halbrundes Nest. Ich selber habe gerade nur 1 Pärchen im Hühnerstall drin, es waren sogar mal 3 Paare ! Die anderen kommen vielleicht noch :-)
    Ira, wenn du ein Fenster hast und die Möglichkeit hast es zu öffnen, dann mach das mal und lasse das Tor zu. Du wirst sehen ob sie dadurch fliegen oder eben nicht. bei uns fliegen die auch durch ein Kippfenster, wenn die Dielentür mal oben zu ist. So doof sind Schwalben nicht ;-)
    Achja und die können wirklich sehr gut schwätzen. Die Jahrelange Bewohnerin des Hühnerstalles zwitschert auf den halben Tag lang auf einem Pfahl :-D
    Ach, ganz traurig bin... die schwalben suchen wohl nochm denn ans bauen denken sie nicht. in die garage fliegen sie nur, wenn das tor offen ist. und auch nur das männchen, so wie ich das sehe.
    soll ich ihn wohl einsperren, damit er durchs fenster rauskommt und dann den weg kennt?

    ansonsten fliegen sie zur zeit über der haustüre herum, vielleicht ist es auch ein anderes paar, die sind ja so schnell, bei der geschwindigkeit würde ich meine eigene mutter nicht erkennen.

    aber sobald ich die garage aufmache, hängt der eine schon wieder drin zu jauln. was sagt ihr?
    BIETE: Eggs
    SUCHE: Weltfrieden

  3. #23
    Avatar von Pralinchen
    Registriert seit
    10.01.2011
    PLZ
    86551
    Beiträge
    7.417
    Bei uns steht zwangsweise offen, da kein Tor drin ist.

    Aktuell sind 3 Schwalbenpaare da und sie haben schon Nachwuchs. Mein Auto hat überall nette weiße Tupfen und es schimpft sehr laut, wenn wir den Raum betreten. Garage trifft bei uns nicht so zu, es ist ein alter Stall, den wir als Lager benutzen. Das Tor war hinnig und ist verkleinert worden, aber ist halt bislang nur eine Öffnung. Ideal für die Schwalbis. Und alle 3 Paare haben alte Nester belegt. Werde wohl mein Fahrrad wo anders hinstellen, das könnte als Toilette enden.

    LG, Andrea

  4. #24
    Avatar von Hühnermamma
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    PLZ
    736..
    Land
    Schwaben...
    Beiträge
    8.834
    Bei unserem Bekannten sind die Schwalben immer durch das gekippte Fenster in den Stall geflogen. Selbst dann, wenn die Türen offen standen.

  5. #25

    Registriert seit
    14.11.2010
    PLZ
    38
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    528
    @Pralinchen
    Eigentlich liegst du mit den Bäumen nicht schlecht im Rennen. Dein Boden ist natürlich sehr schwer und es dauert lange, bis sie sich eingewurzelt haben. Andererseits wirst du im Sommer nicht jeden zweiten Tag gießen müssen. Nährstoffmangel wirst du kaum haben. Bei dir wäre eine Gründüngung oder eine Mulchschicht nicht schlecht, um den Boden tiefgründig zu lockern, damit Luft reinkommt.


    Die vier Schwalbennester haben sich bei uns erledigt. Zwei sind abgeschmiert, waren wohl welche von Jungvögeln.
    lg

  6. #26
    Avatar von Pralinchen
    Registriert seit
    10.01.2011
    PLZ
    86551
    Beiträge
    7.417
    Und wenn Du für die Schwalben Brettchen anbringst, damit sie sich leichter tun beim Nestbau?

    Mit den Obstbäumen muß ich mich wohl oder übel gedulden. Haben eine Rose eingebraben und festgestellt, daß der Boden durch die anhaltende Trockenheit bis in tiefere Schichten total trocken ist. Hab jetzt erstmal richtig durchdringend gegossen.

    LG, Andrea

  7. #27
    Avatar von Ira
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    6.086
    Themenstarter
    hallo,
    gestern abend habe ich einen beim übernachten im uralt nest gefunden. vorgestern saß er noch auf einem balken. hat das jetzt was zu sagen?
    dann habe ich gestern am tage ein ei gefunden, das lag unterm uraltnest. war auch kaputt aber die eiinnereien waren fest und gelb und nur ganz wenig, also wohl ein sehr altes ei, welches wohl aus nest geworfen worden ist oder?
    BIETE: Eggs
    SUCHE: Weltfrieden

  8. #28
    Avatar von Pralinchen
    Registriert seit
    10.01.2011
    PLZ
    86551
    Beiträge
    7.417
    Hörst Du denn im Nest was piepsen? Bei uns sind die Jungen auf alle Fälle schon da, quellen aber noch nicht wie üblich aus dem Nest.

    LG, Andrea

  9. #29

    Registriert seit
    14.11.2010
    PLZ
    38
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    528
    Zitat Zitat von Pralinchen Beitrag anzeigen
    Und wenn Du für die Schwalben Brettchen anbringst, damit sie sich leichter tun beim Nestbau?
    Du weißt doch wie es ist: Entweder ihnen gefällt´s überhaupt nicht oder er findet es gut, aber Frau nicht.

    Unsere Schwalben fangen gerade erst mit dem Legen an. Die preußischen Schwalben schießen nicht so schnell.
    lg

  10. #30
    Avatar von Ira
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    6.086
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Pralinchen Beitrag anzeigen
    Hörst Du denn im Nest was piepsen? Bei uns sind die Jungen auf alle Fälle schon da, quellen aber noch nicht wie üblich aus dem Nest.

    LG, Andrea
    es piept bei mir im kopf, aber im nest ist, glaube ich, nix zu hören. und sehen auch net. brüten bei den schwalben beide partner?
    tagsüber ist niemand auf dem nest.
    bauen die jungen, falls welche kommen, im nächsten jahr in der nähe ein nest?
    BIETE: Eggs
    SUCHE: Weltfrieden

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalben
    Von Totenko im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 12:45
  2. Einstallung und Schwalben
    Von Tyrael im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 14:48
  3. Schwalben
    Von Tyrael im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 20:28
  4. Schwalben
    Von Jacqueline im Forum Dies und Das
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 14:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •