Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Muss die Glucke erst ein paar Tage sitzen?

  1. #1
    Avatar von Mother Goose
    Registriert seit
    03.04.2010
    Land
    USA
    Beiträge
    1.860

    Muss die Glucke erst ein paar Tage sitzen?

    Eine meiner Orpingtonhennen gluckt seit gestern. Da ich gerne ein paar Hühner dazubekommen würde, die weisse Eier legen, dachte ich, lasse ich sie mal brüten. Die einzige Frage, die ich jetzt noch habe, ist: muss die Glucke erst ein paar Tage sitzen bevor ich ihr die Eier unterlege? Ich frage das deshalb, weil ein Huhn ja erst lauter Eier ins Nest legt und danach fest draufsitzt. Man will ja keine hormonellen Abläufe durcheinanderbringen!

  2. #2

    Registriert seit
    14.11.2010
    PLZ
    38
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    528
    Hallo!

    Wenn du sicher bist, daß sie gluckt, kannst du unterlegen. Der Sicherheit halber warte ich zwei Nächte und dann darf sie.

    Viel Erfolg!
    lg

  3. #3
    Avatar von dobra49
    Registriert seit
    17.05.2008
    Ort
    Westoberösterreich
    PLZ
    5163
    Land
    Österreich
    Beiträge
    5.833
    Eine meiner Hennen ist nach dem Umsetzen nicht mehr aufs Nest gegangen - sozusagen Blitzentgluckung.
    Naja.
    Deshalb : zwei, drei Tage auf Gipseiern o.Ä. sitzen lassen !
    Liebe Grüße
    Doris

  4. #4
    Avatar von Mother Goose
    Registriert seit
    03.04.2010
    Land
    USA
    Beiträge
    1.860
    Themenstarter
    Eine "Blitzentgluckung" waere auch nicht schlecht, weil ich das ohnehin nicht geplant hatte, aber ich glaube nicht, dass sie sich davon abbringen lassen wird. Gestern hatte meine Tochter sie mal vom Nest genommen und ins Haus gebracht. Sie sass ganz friedlich mit uns auf der Couch bis meine Jungs ins Wohnzimmer kamen. Da plusterte sie sich auf und "drohte" ihnen bis ich die beiden weggeschickt hatte. Als wir sie dann wieder nach draussen liessen rannte sie schnurstracks in den Stall und liess sich wieder im Nest nieder. Heute war sie immer noch darin, und nichts scheint sie fortzubewegen. Merkwuerdigerweise leisten ihr 2 10 Wochen alte RedBro-Haehne Gesellschaft. Einer hat sich direkt vor das Nest ins Stroh gekuschelt, der andere sass auf der Tuerschwelle zum Stall.
    Ich habe ihr jetzt ein paar Bruteier ausfindig gemacht. Sie wird (voraussichtlich) ein paar weisse Leghorns, gelbe Orpingtons und schwarze Marans ausbrueten (wenn sie dunkel genug sind).
    Danke auch fuer alle Tipps!

Ähnliche Themen

  1. Warum schmecken Eier erst nach paar Tagen
    Von dehöhner im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 10:24
  2. Muss ein huhn städnig oben sitzen bleiben?
    Von Hühnchen_Julia im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 09:29
  3. Cholesterin erst nach drei Tage ?!
    Von Steinburg im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 19:20
  4. küken -- erst ein paar std. alt schon unterwegs
    Von kajosche im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 21:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •