Seite 92 von 92 ErsteErste ... 42828889909192
Ergebnis 911 bis 912 von 912

Thema: Buschhühner

  1. #911
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    12.606
    Danke für den Link!

    Hmm, heißt bei Haselhühnern das Sandbaden "Hudern"?! Das ist ja verwirrend.




    Meine Buschhühnchen:

    Buschhahn kräht.jpgBuschhühner Schnee.jpgBuschhühner im Schnee.jpg

    (Da hat sich noch ein Mixhahn ins Bild gemogelt)
    Grünlegemixe 2,10; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  2. #912
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.290
    Themenstarter

    Eigener "Hofschlag"

    Hallo,
    ein guter Bekannter, der sein Gehöft direkt an einem Waldgebiet mit Hecken und Weiden liegen hat und Pferde und Schafe züchtet, hat mit Hilfe der Buschhühner, seine eigene "Hofrasse", ähnlich wie es auch unser Forenmitglied Okina machte, gezüchtet.
    Nachfolgend sein Bericht:
    "Hallo Dietmar,
    Vielen Dank, das Du mir immer wieder mal Informationen zu diversen naturkundlichen Themen zukommen lässt, die ich mit Interesse lese.
    Zum Thema Hühner: Obwohl ich immer Rassehühner gehalten habe, habe ich ja vor einigen Jahren, beeinflußt durch Deinen Buschhuhn-Ansatz, beschlossen, mir einen eigenen 'Hofschlag' mit der Merkmalskombination 'wildfarbig, mittelgroß, flugfähig, kleine Kämme, dunkle Beine, grüne Eier, lauffreudig, gute Reaktion auf Beutegreifer' zu erzüchten. Dies ist durch die Kreuzung Deiner Buschhühner mit der englischen Rasse ' Crested Cream Legbar', übrigens eine schöne und umgängliche kennfarbige Grünleger-Großrasse, die im Rahmen eines Zuchtprogrammes an der Cambridge University erzüchtet wurde und schon 1947 in London der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, m.E. gut gelungen. Ich nenne sie Haselbuschhühner, da sie z.T. ein Häubchen aufweisen, das die Sicht aber nicht behindert. Sie sind jetzt mehrere Jahre alt, legen große hell- grüne Eier, bewegen sich völlig frei im Umkreis von max. 100m und nächtigen auf hoch angebrachten Stangen in der Pferdebox. Nachteile sind, dass man ständig, auch jetzt im Winter, mehrere von ihnen 'entglucken' muss, da sie die Brutfreudigkeit der Buschhühner geerbt haben, und daß sie natürlich jegliches Leben auf dem Boden, incl. junger Frösche, Blindschleichen und Ringelnattern, vernichten. Die Hühner sind gold- und wildfarbig, aber es gab auch einen schneeweißen Hahn und eine schneeweiße Henne unter den Nachkommen. Da ich auch gerne Hühner hätte, die olivfarbene Eier legen, habe ich mir vor einigen Wochen 15 Zwerg-Welsumerhennen, übrigens die wirtschaftlichsten Rassehühner mit recht großen, braunen, z.T. gesprenkelten Eiern, besorgt, die ich dann mit den Haselbuschhühnern kreuzen werde. Diese Hennen halte ich bisher noch nicht im Freilauf, und da sie kaum Chancen haben werden, sich den vielen freilaufenden Hunden der Spaziergänger zu entziehen, hoffe ich, daß sie und ihre Nachkommen sich aufgrund ihres ruhigeren Temperamentes nicht vom Hof entfernen werden.
    Wenn ich mir im Internet die verwilderten Hühnchen auf Kauai,Hawai, in Key West, Florida oder in Fitzgerald, Georgia ansehe, denke ich, daß dies auch bei uns unter bestimmten Voraussetzungen möglich wäre. Man bräuchte eine parkähnliche Struktur, einige Leute, die frühmorgens vor der Arbeit mit ihren Hunden dort Spazierengehen, um den Fuchs fernzuhalten, einige ältere Damen, die etwas zufüttern, Koniferengruppen als Winterschutz und einen hundesicher gezäunten Gebüsch-und Staudenbereich zum Brüten. Ich kannte einmal eine größere wildlebende Population wildfarbiger deutscher Zwerge auf einer großen parkähnlichen Fläche am Ufer des Baldeneysees. Hat über viele Jahre gut funktioniert und sah toll aus."

Seite 92 von 92 ErsteErste ... 42828889909192

Ähnliche Themen

  1. Meine Buschhühner
    Von winnie23 im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 16:12
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 14:03
  3. Vergesellschaftung Buschhühner mit jungen Sussex
    Von hyttynen im Forum Kunstbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 23:38
  4. " Buschhühner " NEUE SELTENE RASSE
    Von birgit23 im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 16:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •