Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Laufenten Erpel- immer zu dritt auf einer Ente

  1. #1

    Laufenten Erpel- immer zu dritt auf einer Ente

    ich halte meine Laufenten 3/8; trotzdem ist den ganzen Tag immer ein Heidenspektakel im Auslauf. Wenn ein Erpel eine Ente erwischt und tritt, müssen die anderen beiden es ihm immer direkt gleichtun. Das bedeutet, dass sie oftmals zu dritt auf einer Ente hängen und die arme Ente fast plattwalzen- ich habe allerdings noch nicht bemerkt, dass eine Ente Schäden davongetragen hätte.

    Ist das bei euch auch so mit den Erpeln?

    LG Angelika
    2/11 Marans s/k, 2/32 Rassehühner bunt gemischt, 1/4 federfüßige Zwerghühner silber/porzellan, 1/3 federfüßige Zwerghühner kennfarbig, 2/5 federfüßige Zwerghühner gold/pozellan, 1/3 Warzenenten, 2/4 deutsche Pekingenten

  2. #2
    Hundenärrin Avatar von Freddy
    Registriert seit
    21.05.2008
    Land
    Germany
    Beiträge
    6.277

    RE: Laufenten Erpel- immer zu dritt auf einer Ente

    Hallo, ja leider. 3 Erpel gemeinsam muss nicht immer gut gehen. Die arme Ente...
    Glück ist das einzige, was wir geben können, ohne es selbst zu haben.

    Carmen Sylva

  3. #3
    Wontolla Fanclub ;) Avatar von carasophie
    Registriert seit
    06.10.2006
    Ort
    Neuhausen
    PLZ
    75242
    Beiträge
    1.360
    Ui... das würde ich abstellen und mindestens einen Erpel wegtun, ansonsten leidet die Ente früher oder später! Das sind zarte Wesen, die Laufies!
    Grüssle aus dem wilden Süden, Bärbel

  4. #4
    Avatar von maritamaus
    Registriert seit
    14.08.2009
    Ort
    Bebra
    PLZ
    36179
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    386
    Ich halte die Laufis 2 Erpel auf 3 Enten. 2 Enten können ganz normal mit den Erpeln mit laufen und zusammen liegen. Werden auch mal getreten, aber ganz normal. Aber die dritte Ente wird immer gejagt und wenn einer sie hat kommt der zweite gleich an und hält sie mit fest. Sieht immer voll schlimm aus. Im Genick hat sie schon keine Federn mehr. Bin am überlegen, ob es was bringt eine Ente mit Erpel abzugeben, aber wer mit wem am besten? Und bringt es was??

  5. #5
    Avatar von Hühnermamma
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    PLZ
    736..
    Land
    Schwaben...
    Beiträge
    7.600
    Kann es sein, dass Laufenten-Erpel extrem ruppig und triebgesteuert sind? Mein Fridolin war auch so ein brutaler Vergewaltiger. Er hat auch vor den Hühnern nicht zurück geschreckt. Der Willi (Hochbrutflug-Erpel vom letzten Jahr) ist total anders drauf. Er lässt die Hühner in Ruhe und ich habe auch noch nicht beobachtet, dass er mit den Enten so grob umgeht wie der alte Erpel. Fehlt eine Ente - sei es, weil sie ein Ei legt oder aus dem Gehege ausgebüchst ist, so wartet er geduldig und holt sie ab.

  6. #6
    Hundenärrin Avatar von Freddy
    Registriert seit
    21.05.2008
    Land
    Germany
    Beiträge
    6.277
    Moin, also meine Laufierpel waren tatsächlich so. Gut, in unseren Augen sieht das ruppig aus. Gerade aber wenn man 2 oder mehr Erpel hat, so tritt ja der Erpel die Ente im Wasser & drückt ihr dabei den Kopf unter Wasser. Kommt der nächste Erpel, weil er auch will, ist es auch schon passiert, dass die Ente ertränkt wurde. Also sollte man schon genau beobachten &a abwägen, ob mehrere Erpel sein müssen.

    Liebe Grüße Katja
    Glück ist das einzige, was wir geben können, ohne es selbst zu haben.

    Carmen Sylva

Ähnliche Themen

  1. Erpel von Ente trennen
    Von landeier100 im Forum Enten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 07:18
  2. Ente oder Erpel
    Von Blanca im Forum Enten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 18:58
  3. hilfe, 2 erpel u. nur 1 ente
    Von nefetari im Forum Enten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 22:25
  4. Ente brütet, Erpel tot
    Von Jukam im Forum Enten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 12:44
  5. Erpel und Ente immer zusammen?
    Von cornelia steiner im Forum Enten, Gänse & Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 08:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •