Umfrageergebnis anzeigen: Woher bezieht ihr eure Tiererzeugnisse?

Teilnehmer
68. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ist mir Egal/Schau nicht hin

    3 4,41%
  • Massentierhaltung

    3 4,41%
  • Ökologische Haltung

    34 50,00%
  • Bin Vegetarierer

    9 13,24%
  • Bin Veganer

    1 1,47%
  • Esse alles

    18 26,47%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70

Thema: Woher bezieht ihr euer Fleisch?

  1. #1
    Vorwerk_Huhn
    Gast

    Woher bezieht ihr euer Fleisch?

    Wollt mal wissen woher irh eure Tierprodukte bezieht! AM betsne mt BEgründung!
    Ich esse nur Ökologisch weikl ich Massentierhaltung eine Schweinerei finde, Veganer und Vegetarier kann ich verstehen! Bemühe mich Eier, Milch usw von Öko-Bauern zu beziehen!

  2. #2
    Moderator Avatar von gaby
    Registriert seit
    20.01.2005
    Ort
    410xx Mönchengladbach
    PLZ
    410xx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    9.842

    RE: Woher bezieht ihr euer Fleisch?

    Das ist verschieden. Obst, Gemüse meistens vom Bauern um die Ecke. Eier kaufe ich auf dem Kleintiermarkt aus Freilaufhaltung, Milch nach Möglichkeit auch vom Bauern aber momentan habe ich keinen der vom Hof verkauft (angeblich dürfen sie die Tanks zum Abzapfen nicht mehr öffnen). Fleisch achte ich auf die Herkunft aber trotzdem aus dem Einkaufsmarkt (zu meiner Entschuldigung: Wir essen nicht viel Fleisch und hier ist schwer an jemand heranzukommen der aufzieht und schlachtet Beim einzigen den ich kenne muss man gleich ein halbes Schwein nehmen..). Geflügel beziehe ich von dem Schlachthof wo ich auch meine Tiere schlachten lasse. Der hat auch alles in Freilaufhaltung.

    Das ist alles ziemlich teuer, allein die Fahrerei kostet...
    gg
    Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist. Es wäre nur Deine Schuld wenn sie so bleibt.

    aus: *Deine Schuld* von den "ärzten"

  3. #3
    Avatar von kajosche
    Registriert seit
    14.03.2005
    PLZ
    84
    Land
    Niederbayern
    Beiträge
    4.687
    holdrio

    weder ich noch meine frau und unsere kinder (19+14)essen fleisch bzw. haben noch nie fleisch gegessen. unser letzter arzbesuch liegt auch schon 8 jahre zurück, wir sind also alle ganz und gar gesund und vital. wir haben unseren kinder auch nicht verboten fleisch zu essen da wir keine militanten vegetarier sind und der meinung sind das jeder für sich selbst entscheiden muß was zu tun oder zu lassen ist. da wir uns größtenteils aus dem eigenen garten ernähren wissen wir immer sehr genau was wir essen.

    grüße
    verkaufe Altsteirer Bruteier, viele verschiedene Farben.

  4. #4
    Ein Sprichwort sagt: Man ist was man ißt. (oder so)

    Ich finde das es immer wichtiger wird, darauf zu achten, woher die Lebensmittel stammen. Gerade mit dem Fleischskandal, der gerade im Umlauf ist. Heute kam was im Radio: "Verdorbenes" Fleisch wurde gewaschen, frisch verpackt und an Gastronomien ausgeliefert. *bäh* Dann wundert man sich noch, warum das Gericht so merkwürdig schmeckt/riecht und im Anschluß noch einen "sprechenden" Magen-Darm-Trakt bekommt.

    Nee, bei dem kommt mir echt das Kotzen, wenn man sieht, was eigentlich ein Menschenleben Wert ist: nämlich NIX! Einzig und allein zählt nur das schnelle Geld!

    Kawa
    Konfuzius sprach: "Die Natur der Menschen lässt sie einander nah sein, doch die Gebräuche halten sie voneinander fern."

  5. #5
    Avatar von conny
    Registriert seit
    15.02.2005
    PLZ
    173xx
    Land
    Brandenburg/Uckermark
    Beiträge
    11.608
    Guten Morgen,

    Obst und Gemüse beziehen wir seit 11 Jahren aus dem eigenen Garten, Fleisch ebenfalls seit 11 Jahren aus der eigenen Produktion (Hausschlachtung). Da weis ich jedenfalls, was ich hab. Käse mache ich aus Ziegenmilch auch selber, Eier esse ich nur von meinen Hühnern oder von denen meines Nachbarn. Milch mögen wir nicht so gerne, falls uns aber doch mal der Jieper überkommt, gibts frische Ziegenmilch, schmeckt nur unwesentlich anders, als Kuhmilch, ist halt nicht so fett.

    LG
    Conny
    Man kann dem Leben keine Tage geben, aber dem Tag mehr Leben





  6. #6
    Vorwerk_Huhn
    Gast
    ich fidne was gaby sagt ist keine Entschuldigung! Man kann ja einmal im Monat zu einem Bauern oder so fahren und sehr viel Fleisch kaufen welches ökologisch ist! Dannn hat man einen Vorrat! Und wenn mann Arm ist muss man auch nicht umbedingt Teures Fleisch essen sonder kann sich auch Vegetarisch ernähren! mir gehts beim Ökologischem Fleishc vor allem um die Artgerechte Haltung und nicht um geschmack oder Seuche oder so! Ich fidne Tiere sollten gut behandelt werden, Keine Ankettung, Tageslichtvortäuzschung, Enge Käfige, Regelmäßiger Ausslafu ist gAAANZ WICHTIG!

  7. #7
    Avatar von Alter Fritze
    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    564
    Ich habe abgestimmt,

    möchte mich aber zu meinen Ess- und Einkaufsgewohnheiten nicht äussern, da hier nur EINE Meinung akzeptiert wird .

    Gruß,
    Thomas

  8. #8
    Rassegeflügelzüchter Avatar von Günter Droste
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.234
    Ich habe nicht abgestimmt - habe mir statt dessen erlaubt das Thema zu bewerten.

    Wenn ich einmal die 2 Antworten bin Veganer bzw. bin Vegetarierer außer Acht lasse bleibt nur noch

    (Ist mir Egal/Schau nicht hin – Massentierhaltung - Esse alles)

    ./.


    Ökologische Haltung.

    Da kann man nur noch - sofern keine "Zwischenlösungen" akzeptiert werden - sehr gegensätzlich - ohne Ergebnis - diskutieren.


    Artgerechte Haltung und Tierliebe sollten sich aber in entscheidenden Momenten - siehe anderer Beitrag im Forum - nicht in Sentimentalitäten oder falsch verstandene Tierliebe verlieren.
    Es gibt 3 Wege um zu Überleben: Betteln, stehlen oder etwas leisten.

  9. #9
    Moderator Avatar von gaby
    Registriert seit
    20.01.2005
    Ort
    410xx Mönchengladbach
    PLZ
    410xx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    9.842

    RE: Woher bezieht ihr euer Fleisch?

    @Vorwerk: Wenn Du eine Familie zu ernähren hast reden wir nochmal über das Thema...
    Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist. Es wäre nur Deine Schuld wenn sie so bleibt.

    aus: *Deine Schuld* von den "ärzten"

  10. #10

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    568
    Naja, Fanatismus bringt auch nix.

    Kontrollierte PRoduktion ist ja auch erst mal eine mögliche Adresse.

    Und ich versuche drauf zu achten - aber wenn ich beim Italiener hier ums Eck Mittags 'ne Lasagne mit Hackepeter drin bestelle frag ich ehrlich gestanden nicht wo die Kuh herkam u. wie die hiess. *zugeb*

    Äh, abstimmen hier ist gar nicht so einfach - also für mich trifft somit nix zu - ich bin weder eingefleischter Vegetarier od. Veganer noch blindwütiger desinteressierter Allesfresser - wie gesagt, ich VERSUCHE halt so bewusst einzukaufen und zu essen wie es geht, verzichte auch schon auf vieles, zahle für manches halt dann mehr.

    Neulich in einer Fernsehsendung gesehen wie Leute mit Geldprobs "gecoached" werden von ehrenamtlichen Helfern, ja von allem nur immer das Allerbilligste zu kaufen, um z. B. von SChulden herunterzukommen. Das ging mir schon etwas über die Hutschnur - äh, grad beim Essen = Gesundheit = Arbeitskraft!!! und Wohlbefinden (kranke Leut' kosten den Staat u. das Gemeinweisen auch Geld, wenn schon dauernd von Geld die Rede sein muss ) - soll man dann nur noch Dreck kaufen u. **essen?
    Na schönen Dank!
    Ein ganz mieser Ansatz.
    + Frühstücksei

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie sieht euer Lichtprogramm aus?
    Von kraienkopp im Forum Züchterecke
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 13:07
  2. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 15:31
  3. Wie teuer ist euer Futter?
    Von Lennii im Forum Hauptfutter
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 13:28
  4. euer IQ ?
    Von gsgs im Forum Umfragen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 11:09
  5. Wie teuer war euer Geflügel???
    Von Anfänger im Forum Umfragen
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 16:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •