Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kann er bleiben der Hahn

  1. #1

    Kann er bleiben der Hahn

    Hallo,

    ich habe mir vor einiger Zeit zwei Legehühner ausgesucht, aus einer Henne wurde ein Hahn.

    Der Hahn ist sehr lieb und hat als Begleitung eine Legehenne und eine Maranhenne 2 1/2 Jahre. Da die Maranhenne andere Wege geht und er nur noch eine Henne hat, versucht er jetzt meine kleine Zwerge zu decken.

    Wen ich noch ein paar größere Hennen anschaffen würde, läßt er dann die Kleinen. Ich möchte ihn schon gerne behalten, da er ein sehr netter Hahn ist und auch noch hübsch.

    Gruß Conny

  2. #2

    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    254
    Moin Conny,

    wenn Du Zwerge mit großen Hühnern zusammen hältst und es ist ein großer Hahn dabei mußt Du immer davon ausgehen dass er auch die
    Zwerghennen tritt.
    Das kann tats. auch zu gesundheitlichen Problemen bei den klienen
    führen, muß aber nicht.
    Gruß
    Jockel

  3. #3

    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    115
    Aber wenn man große Hühner dazu tut müsste der Hahn doch dann auch auf die großen gehen?

  4. #4
    Avatar von Cornelia
    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    513
    Themenstarter
    Wen nur eine kleine Chance besteht würd ich es ausprobieren, ich würde ihn sehr ungern schlachten lassen. Er ist so ein lieber Kerl und bildhübsch.

    Er hat nur ein Huhn das andere hat angefangen meine kleine Zwergseidis zu führen, sie hat alle adoptiert.

    Hat keiner Erfahrungen mit dieser Situation gemacht?

  5. #5

    Registriert seit
    14.11.2010
    PLZ
    38
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    528
    Wie schwer sind denn die Zwerghühner und der Hahn?
    Ganz winzige Rassen würde ich nicht mit einem schweren Hahn zusammen halten. Kommt aber auch auf den Hahn an, ob er die Hennen zwingt oder sie abhauen können. Niedriger Bewuchs im Gehege ist aber auch hilfreich, damit die Zwerge mal Ruhe haben.
    lg

  6. #6
    Avatar von Cornelia
    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    513
    Themenstarter
    Hallo Twister,

    bei den Zwergen handelt es sich um Zwergseidenhühner ca. 500 g, der Hahn hat bestimmt 1.200 kg.

    Ich geh des öfteren dazwischen und helfe den Kleinen, sie haben kein Gehege sie dürfen bei mir im Garten rumrennen. Büsche, Pflanzen und Bäume sind vorhanden wo der große nicht durchkommt. Nur im Moment ist der Auslauf nicht so das Wahre, ca. 70 m eine Schaufelbreite, sie haben weder eine Möglichkeit sich zu verstecken den an die Büsche kommen sie im Moment nicht dran.

    Morgens ist es am schlimmsten da will er gleich ein paar schnappen, ich greife sofort ein. Tagsüber rennen alle friedlich umhe rund es gibt keinen ärger.

  7. #7
    Avatar von Cornelia
    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    513
    Themenstarter
    Er wird uns demnächst verlassen vielleicht klappt es ja und er bekommt ein neues Zuhause.

    Er kann es nicht lassen die Kleinen zu belästigen.

    Gruß Conny

Ähnliche Themen

  1. Wie lange kann Henne alleine bleiben?
    Von Susanne im Forum Verhalten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 07:37
  2. welcher hahn darf bleiben?
    Von Ann-Christin im Forum Züchterecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 19:39
  3. Welcher Hahn darf bleiben?
    Von witte5 im Forum Züchterecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 15:18
  4. Mein Hahn soll bleiben.. kann aber glaube ich nicht...
    Von Hühner-Mädel im Forum Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 07:10
  5. Welcher Hahn darf bleiben?
    Von Ramel im Forum Züchterecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 19:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •