Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: goldrute füttern?

  1. #1

    Registriert seit
    24.02.2005
    Beiträge
    322

    goldrute füttern?

    hallo
    habe in meinem zweitgarten m²-weise goldrute stehen. kann ich das zeug stengelweise zu den hühnern in die gefängnisse sperren, oder ist goldrute schädlich?
    gruss, bine

  2. #2
    Avatar von Scybalon
    Registriert seit
    25.02.2005
    Beiträge
    1.112
    http://www.gesundheit.de/heilpflanze...goldrute.shtml
    Scheint nicht allzu schlimm zu sein,
    aber gib ihnen lieber nur einmal die Woche.
    "Jemand kam zu Voltaire und klagte, das Leben sei so schwierig. Voltaire antwortete: Verglichen mit was?"
    - Shimon Peres

  3. #3

    Registriert seit
    05.04.2005
    PLZ
    019..
    Land
    D
    Beiträge
    1.357

    RE: goldrute füttern?

    Hühner sind nicht dumm, ihnen fehlt nur die Logik !!!

  4. #4

    Registriert seit
    17.08.2020
    Beiträge
    116
    Der Thread ist ja schon etwas älter.

    Gibt es dazu neue Erkenntnisse. Füttert hier jemand keine, wenig, viel Goldrute?
    Viele Grüße
    von Christine
    mit
    0.2 Zwerg-Langshan; 1.2 Zwerg-Seidenhühner

  5. #5

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    266
    Auf den Kompost damit. Der freut sich bestimmt.

  6. #6
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    7.614
    Sagen wir mal so: es steht viel neben dem Gehege - und wenn sie raus dürfen könnten sie es fressen. Tun sie aber nicht.

  7. #7
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    8.038
    Hier wächst Goldrute im Auslauf, bisher habe ich noch nie gesehen daß die Hühner davon fressen. Kann natürlich sein daß sie ab und zu dran zupfen, aber richtig gefressen wird sie von meinen Hühnern nicht.

  8. #8

    Registriert seit
    17.08.2020
    Beiträge
    116
    Ah, das ist ja interessant.

    Als ich noch Kaninchen hatte, habe ich nur drei Halme Goldrute gehabt. Damals hieß es im Kaninchenforum, sie dürfen es fressen und ich habe es bedauert, nicht mehr zu haben. Jetzt habe ich mehr und es ist nichts für die Hühner.

    Wieder etwas schlauer.

    Danke
    Viele Grüße
    von Christine
    mit
    0.2 Zwerg-Langshan; 1.2 Zwerg-Seidenhühner

Ähnliche Themen

  1. Füttern!?!?!?
    Von Alvis im Forum Hauptfutter
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 16:09
  2. Wie oft füttern?
    Von SchwarzesSchaf66 im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 17:24
  3. Was füttern?
    Von Bara im Forum Hauptfutter
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 20:11
  4. Wie und wo füttern?
    Von Mauzi im Forum Hauptfutter
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 20:54
  5. Wie füttern
    Von guido0111 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 10:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •