Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ostern im Juli

  1. #1

    Registriert seit
    26.07.2010
    Beiträge
    6

    Ostern im Juli

    Guten Tag, ich bin neu hier und falls dieses Thema zu einem anderen Unterpunkt gehört bitte verschieben.

    Das Problem ist folgenes:
    Wir (mein Vater und Ich) haben ,seit fast 2 Jahren, 5 Hühner. Diese haben ein 8qm größen Stall mit Sitzstangen und Nistkästen und dazu unser gesamtes Grundstück mit Teich, Terasse und 3000 qm zum rumtoben.
    Unser gesamtes Grundstück (zumindest hinten) ist von einem Zaun umgeben, der nach hinten hin immer kleiner wird und hinten so 70 cm nur noch hoch ist und vorne knapp 1,80m.
    Im ersten Jahr sind ie Hühner drüber gesprungen so dass wir um ihren Stall einen weiteren zaun hingesetzt haben, wo sie nicht mehr drüber gekommen sind und nur noch ca 80 qm meter hatten.
    Im Frühling haben wir sie wieder laufen lassen und bisjetzt sind sie auch noch nicht über den anderen Zaun rüber gesprungen
    ABER
    seit es so heiß wurde (Temperaturen um die 33 Grad) haben sie in ihrem Gehege keine Eier mehr gelegt sondern sich dafür neue Plätze gesucht.
    Diee Ostereiersuche war schnell beendet, da diese verstecke praktisch neben unserer Terasse waren und man so eigentlich nur den Hühnergeräuschen folgen musste.
    Jetzt, wo es kälter wird haben sie sich neue verstecke gesucht und wir finden die Eier gar nicht mehr. Dazu ist uns gestern ein Huhn abhanden gekommen und erst heut morgen wieder aufgetaucht, als sie ihr Frühstück bekamen.

    Die Hühner ansich sind relativ Zahm, wenn wir sie rufen kommen sie sofort und wir können auch so neben ihnen herlaufen, ohne dass es sie stört. Ein Huhn davon ist sogar so dreist und hat es sich auf meinem schoß kurz bequem gemacht, als ich meine Beine hochgelegt habe.

    Könnt ihr mir vll. einen Tipp geben wie wir die Eier finden können. Wir haben alle möglichen vertsecke abgesucht und auch bei den Grundstücken unserer Nachbarn geschaut aber da war nix, Noch nichtmal Hühnerkot.

    Das mit den Eiern wär nicht so schlimm wenn gestern das Huhn nicht verschwunden wäre. Wir müssen ja wissen wo das Huhn ist, schon allein um zu schaun ob es ihm gut geht oder es sich was getan hat und dergleichen.

    Hoffentlich könnt ihr uns da helfen

  2. #2

    Registriert seit
    26.01.2010
    Land
    Österreich
    Beiträge
    407

    RE: Ostern im Juli

    Hallo!

    ich glaube, dass euer abhandengekommenes Huhn vielleicht irgendwo ein Gelege angelegt hat und dort brütet. Versuche einfach es nach dem Füttern eine Zeitlang zu beobachten und zu schauen wohin es sich zurückzieht.
    So ist es zumindest mit unseren "verschwundenen" Hühnern fast immer.

  3. #3
    Avatar von vespertilio
    Registriert seit
    10.09.2008
    PLZ
    53757
    Beiträge
    1.167
    was du versuchen könntest, die tiere ein paar tage im stall zu lassen. leg in die nester gipseier, vllt. lernen sie so wieder wo sie zum legen hin müssen.
    ich hatte bei meinen ersten hühnern probleme. inzwischen wissen die älteren wo sie hinmüssen und neuzugänge gucken es sich ab. gruppenzwang
    1,1 Chabo gelockt - 0,2 Antwerpener Bartzwerge
    0,2 Hybriden (von RDH) - 0,1 Lachs
    0,1 Zwerg-Holländer Haubenhuhn - 0,1 New Hampshire
    1,2 Katzen

  4. #4

    Registriert seit
    26.07.2010
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Danke schonmal für die Tipps
    Jetzt würde es mich aber interessieren warum die Hühner nach eineinhalb Jahren meinen nicht mehr ihre Eier da reinlegen zu müssen.
    Zuerst dachten wir es ist wegen der unglaublichen Hitze im Hühnerstall, aber selbst jetzt legen sie ja ihre Eier woanders hin.

    Wir haben bei uns Rabenvögel. Kann es sein, dass diese in ihren Stall reingehen und dei Eier komplett verspeisen, oder die Hühner da raustreiben und sie deswegen ihre Eier woanders hinlegen?

  5. #5
    Avatar von vespertilio
    Registriert seit
    10.09.2008
    PLZ
    53757
    Beiträge
    1.167
    also was sein kann wären z.b. parasiten.
    mit den raben kann ich mir weniger vorstellen, aber sicher bin ich nicht
    1,1 Chabo gelockt - 0,2 Antwerpener Bartzwerge
    0,2 Hybriden (von RDH) - 0,1 Lachs
    0,1 Zwerg-Holländer Haubenhuhn - 0,1 New Hampshire
    1,2 Katzen

Ähnliche Themen

  1. Küken vom 20 Juli
    Von schoisi im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 15:00
  2. tv Hören und Sehen 4.-10.Juli
    Von Hühnermamma im Forum Das Medienhuhn
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 14:47
  3. 19 Juli auf Arte
    Von gaby im Forum Das Medienhuhn
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 06:58
  4. Veitsrodter Prämienmarkt 06-09. Juli
    Von SetsukoAi im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 12:24
  5. Juli- zu spät für Kunstbrut???
    Von brahmarama im Forum Kunstbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 18:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •